Edi's 2021

goan

Dauerscharfesser
Beiträge
894
Ich führe weder eine Ehe, noch habe ich je über 30 Pflanzen versorgt.

Aber etwas neugierig bin ich schon, was stört denn eure Partner daran?
Der belegte Platz im Garten oder der Zeitaufwand der nicht für anderes genutzt werden kann oder etwas ganz anderes?
 

Edi

Bang Your Head 🤘🤘
Beiträge
7.052
was stört denn eure Partner daran?
Ist eigentlich ganz schnell erklärt.
Meine Frau hat mit Chili rein gar nix am Hut.
Wir haben zwar einen großen Garten, aber darin befindet sich für die Kiddies u.a. ein großer Pool, Trampolin usw.
Dieses Jahr habe ich die Terrasse für meine Pflanzen benutzt, aber sie soll umgestaltet werden und da haben Chilipflanzen keinen Platz (verstehe ich auch)
Mein Garten ist für 29 Pflanzen ausgelegt, weil ich dort feste Platten verlegt habe.
Tja und den Rest hab ich immer irgendwo um Haus verteilt.

Heißt, 29 feste Stellplätze und einen im Vorgarten für spezielle Sorten (ohne Verhütung) zur Saatgutgewinnung.
 

karlinche

Nichtsoooscharfesser
Ehrenmitglied
Beiträge
2.646
Tja Chilifreunde,

was soll ich sagen, manchmal holt einen eben die Ehe ein (keine Frage ich liebe meine Frau über alles) 🤪

Ich bin gerade am Sortenplanen für 2022 und ich bekomme die 'knallharte Vorgabe', dass ich nur 30 Pflanzen haben darf nächste Saison:wideyed:
Ich bin bei meiner Liste aber schon bei 29 Sorten und Tauschsaatgut ist noch nicht dabei🙈

Meinen 'inneren Konflikt' könnt ihr euch gerade nicht vorstellen🤣

Mal sehen, wie ich diese Herausforderung löse🤪🤪

Soll ich Pflege - Pflanzen von Dir nehmen?
Platz für Kübel hätte ich zur Genuege.
Im Maximum für eine mittlere zweistellige Anzahl. Du behältst deine VIP- und Beobachtungs-Sorten (wie zum Beispiel die aus Projekten oder die für Dich neuen Sorten). Ich nehme den Rest.
Ich würde die Jungpflanzen bei Dir holen und Dir immer wieder die reifen Beeren zusenden.

Karl
 

oophag

Baccatarier auf Abwegen...
Ehrenmitglied
Beiträge
9.877
Mal sehen, wie ich diese Herausforderung löse
Garagen/Carportdach, seitlich der Stellplätze, kleinere Töpfe an freie Plätze in den Beeten, ein Hochbeet für anderese Gemüse und kleinere Töpfe an die Seiten, Kästen für die Fensterbank, ein Chiliturm..., Ideen gibt es satt, wenn es nur um den Platz geht.
 

Micky6686

Chilitarier
Beiträge
2.069
Huhu

Da muss ich mich @oophag anschließen. Bestes Beispiel ist mein chili Hochbeet. Ich muss aber zugeben dass ich zukünftig nicht mehr 9 rocotos rein setzen werde, ab Juli kommt man an die oberste Etage quasi nicht mehr dran
IMG_20210530_152724.jpg


LG Micky
 

Edi

Bang Your Head 🤘🤘
Beiträge
7.052
Um das ganze zu präzisieren, hast du also die Vorgabe 29 Töpfe!
Nein, ich habe die Anweisung nur 30 Pflanzen anzubauen :D

Ich glaube ich muss hier mal was richtig stellen:whistling:
Mein Post, was die Vorgabe meiner Frau betrifft, war eher als Scherz gedacht;)

Quasi, nach dem Motto:
Wie bekomme ich meinen Mann dazu, vernünftig zu werden🤣

Wenn ich am Ende 35 Pflanzen anbaue, droht nicht gleich die Scheidung🤣🤣
 

Edi

Bang Your Head 🤘🤘
Beiträge
7.052
Soll ich Pflege - Pflanzen von Dir nehmen?
Platz für Kübel hätte ich zur Genuege.
Im Maximum für eine mittlere zweistellige Anzahl. Du behältst deine VIP- und Beobachtungs-Sorten (wie zum Beispiel die aus Projekten oder die für Dich neuen Sorten). Ich nehme den Rest.
Ich würde die Jungpflanzen bei Dir holen und Dir immer wieder die reifen Beeren zusenden.

Karl
Vielen lieben Dank Karl,

aber wie ich einen Beitrag drüber geschrieben habe, war das eher als Scherz gedacht.
Ich zwinge mich quasi selbst dazu nur 30 Pflanzen zu haben nächste Saison:thumbsup:
 
Oben Unten