Eine Übersicht in Anbau & Pflege


aquacoder

Chiligrünschnabel
Beiträge
11
Hallo zusammen,

da mich die kaputten Links genervt haben, habe ich eine Chrome (auch so halb Firefox) Erweiterung geschrieben, damit die Links automatisch korrigiert werden.

Da ich noch nicht weis, ob es für jemanden außer mir interessant ist, habe ich diese noch nicht im Chrome Store publiziert. Kostet auch Geld.

Wer möchte kann diese hier als .zip runterlanden:

Die Erweiterung ist Open Source und kann so weit Interesse besteht auf Sicherheit hin untersucht werden ;)

Installation geht so:
  1. Zip-Datei entpacken
  2. Im Chrome auf ... Klicken, Weitere Tools / Erweiterungen auswählen
  3. Entwickler Modus Schalter rechts klicken
  4. "Entpackte Erweiterung laden" drücken und das Verzeichnis mit dem Zip-Inhalt auswählen (das Unterverzeichnis mit einzelnen Dateien muss es sein)
Jetzt wird man ein Chili-Symbol oben in der Menüleiste rechts sehen. Auf der Forumseite wird dieser rot und somit aktiv.
Nun werden alle kaputten Links automatisch zu den richtigen Seiten geleitet.

Folgende Fehler (Muster) sollten automatisch korrigiert werden:

https://chiliforum.hot-pain.de/thread-223.html -> https://chiliforum.hot-pain.de/threads/223/
https://chiliforum.hot-pain.de/thread-2412-page-3.html - https://chiliforum.hot-pain.de/threads/2412/page-3
https://chiliforum.hot-pain.de/thread-10284-post-174212.html -> https://chiliforum.hot-pain.de/threads/10284/post-174212
https://chiliforum.hot-pain.de/forum-14.html -> https://chiliforum.hot-pain.de/forums/14

Danke an die Personen die in diesem Thread Hinweise gegeben haben.

Bei Fragen melden.

Grüße von einem großen Chilihead
 

AuaAuaAua

*****
Beiträge
281
Bei Fragen melden.
Erstmal danke für den Einsatz, sehr cool!

Aber, mal blöd gefragt - kann man nicht die Foren-Software irgendwie so einrichten, dass die die korrupten Links automatisch repariert werden?
Also anstelle von der Lösung, dass jeder Chrome benutzen-, und die Erweiterung installieren muss, damit es funktioniert?
 

aquacoder

Chiligrünschnabel
Beiträge
11
Natürlich geht das, nur ich bin ein "externer" und kann das nicht im Forum lösen ;) Nur ein schneller Behelf.

Würde ich so hauptberuflich / professionell nie lösen. Macht auch 0 Sinn.

Normalerweise passt man den Webserver an und leitet alles automatisch um (Apache - URL Rewriting). Typisches Vorgehen für SEO Optimierung nach einer Migration der Plattform (Shops meistens) bzw. SEO Verbesserungen an den Links, wo man wie hier nix mehr wieder findet.
 

aquacoder

Chiligrünschnabel
Beiträge
11
Man passt den WebServer an damit auch Links von fremden Seiten funktionieren. Wenn irgend wo zum Beispiel ein Blog ein Beitrag aus diesem Forum verlinkt, dann geht dieser nach der Datenbank-Anpassung immer noch nicht. Das gleiche gilt für den Suchindex und Rating von Google. Je mehr kaputte Links von Einem der Google kennt desto schlechter könnte man im Ranking abschneiden. Natrülich sollte man die Datenbank auch anpassen. Man erreicht mit der WebServer Anpassung einfach mehr mit weniger Risiko und das auch schneller. Die Datenbank Anpassung reduziert lediglich die Server Last da man es ein mal macht und nicht bei jedem Aufruf. Die Lastersparnis ist aber bestimmt marginal. Bides zu tun wäre das Richtige, ich würde aber mit dem WebServer anfangen.
 

JuergenPB

der mit seinen Chilis redet
Beiträge
7.589
Yepp beides tun, wäre optimal.
Wenn man in den Beiträgen die falschen Links stehen läßt, werden die falschen Links in Suchmaschinen bei jedem Suchlauf wieder mit gespeichert; ändert man sie, so ändert sich mit der Zeit auch die Links in den Suchmaschinen.
 

Oben Unten