Es ist zeit den lohn der Mühen zu ernten


abi85

Habanerolecker
Beiträge
376
@Papadopulus
Das sieht prima aus.
Ich glaube nur das meine handwerklichen Fähigkeiten nicht ausreichen um das für ausgewachsene Pflanzen haltbar zu machen.
 

abi85

Habanerolecker
Beiträge
376
Am Donnerstag habe ich nach 7 Jahren meinen letzten Arbeitstag in meinem jetzigen noch Betrieb.
Habe jetzt fast 3 Stunden meine abschiedsgeschenke vorbereitet.

So gut wie alle Kollegen bekommen Selbstgemachte BBQ-habanerosauce und manche bekommen noch eine Flasche schokochili-likor meines heimatortes in der Pfalz
161920
 

abi85

Habanerolecker
Beiträge
376
@Taunuswaldfee
Schön wäre es mir 33 Jahren. :wacky:

Ich war jetzt 7 Jahre verantwortlich für Restaurant und Veranstaltungen in einem hotel und wechsle jetzt die Stelle um Betriebsleiter zu werden.

Ich bin zum Glück in der (gefuhls-) situation
Das ich nicht gehe weil mich meine Kollegen nerven sondern weil ich mich auf eine spannende neue Stelle freue in einem Unternehmen was gerade gut läuft.
 

abi85

Habanerolecker
Beiträge
376
Alle meine kleinen haben den Umzug nach draußen gut verkraftet ein paar haben auch einen Schub bekommen

Hier ein paar Bilder von den kleinen

162441
162442
162443
162444
Auf dem oberen Bild die zweite von links nach rechts ist eine habanero dutch red
Die ist immergrün aber will nicht wachsen weder nach oben noch nach links und rechts.
Soll sie halt so machen und sich vor den anderen schämen.

Kannst den Chilis auch nur vor den Topf gucken

162445
162446



Im dachgiebel hab ich einen Sicherheitsdienst eingestellt.
Dürfte eine TÜrkentaube sein.
Haben jedes Jahr 2 mal das Nest voll.

Manche meckern weil Taube und angeblicher Dreck.......
Mich stört es nicht.
162447
 

imuvrini

Der die Sonne braucht
Beiträge
660
Auf dem oberen Bild die zweite von links nach rechts ist eine habanero dutch red
Die ist immergrün aber will nicht wachsen weder nach oben noch nach links und rechts.
Das kann ich bei meiner auch bestätigen! Seit einiger Zeit NIX. Steht da und trotzt allen Blattläusen und anderen Widrigkeiten, wächst aber nicht. ts ts ts
Die zweite Habanero red ziert sich ebenfalls. das muss also wohl an der Sorte liegen. Oder?

Taube: Cool, dass sie genau neben der Taubenabwehr zeltet.

Gruß
 

abi85

Habanerolecker
Beiträge
376
@imuvrini
Anfangs vor 3 Jahren hatten die tauben sogar auf dem Nagelbrett ihr Nest gebaut gehabt.

Irgendwann kamen da mal größere Kaliber und haben es dann runtergeschubst.

Ich habe keine Erfahrung mit Habanero,
Sie ist ja auch schön buschig und direkt über der Erde schon verzweigt.
Sitzt aber mittlerweile auch schon seit Januar in dem großen Topf
 

abi85

Habanerolecker
Beiträge
376
162452
162453

Hier noch Bilder meiner 2 Physalis
Dürfte ich von meinem Vermieter aus in das Heckenbeet stellen.

Einzigste Bedingung war dass ich 7 Disteln die mittlerweile die 1 Meter 80 erreicht hatten entfernen Musste.
 

abi85

Habanerolecker
Beiträge
376
Blattlaeuse!!!
Wiederliches gezeugs.
Ein Glück sind die Viecher weit genug weg von den Chilis
Aber einen kleinen Übergriff auf zwei Pflanzen gab es trotzdem.

Habe mich schon gewundert dass die hängekästen so den Kopf hängen lassen.

Habe leider noch keinen Marienkäfer gesehen bei uns hätte der hier seine reinste Freude.
Der Nachbar 30 Meter weiter hat dafür erzählt dass er Hummeln und Marienkäfer gar nicht mehr zählen kann.

Hatte mir schon überlegt welche bei ihm ein zu sammeln.
 

Anhänge

markox

Dauerscharfesser
Beiträge
1.035
Die Marienkäfer sind nicht soo hilfreich. Wenn man sie im Freien auf eine Pflanze setzt fliegen sie schnell wieder weg. Außerdem fressen sie "nur" ca. 50 Läuse pro Tag. Die Larven sind viel praktischer. Können nicht wegfliegen und bleiben oft auf der Pflanze bis sie leer gefressen ist. Dabei fressen sie auch noch bis zu das 3-4 Fache an Läusen als der ausgewachsene Käfer.
Dieses Jahr gibt es an ungewöhnlich vielen Pflanzen Läuse und die Marienkäfer Paarung ist etwas spät dran. Heute hab ich erst die erste Larve gesehen und gleich zwei "Doppeldecker" (und einen Voyeur) die für baldigen Nachwuchs sorgen.
 

Zyncron

Chili-Messi
Beiträge
1.161
@Papadopulus hat auch eins gebaut und einige mehr. Mir fallen leider die User nicht ein.
"Balkon" war das Stichwort was mich hier her gebracht hat. Hallo erstmal. ;)

Ok, hier mal meine Konstruktion, in der 3. Version:

IMG_20190601_101014019_1280x720.jpg

Wie im Vorjahr habe ich ein einfaches Gestell aus Regalbrettern und Regalschienen im Einsatz, wo die Töpfe oben eingehangen werden. Letztes Jahr hatte ich unten als 2 Ebene noch ein Podest montiert. Dieses Jahr habe ich stattdessen 1-2 Schemel (TV-Bank "Lack" für ca 9 Euro im schwedischen Möbelhaus) im Einsatz die ich je nach Höhe der Pflanzen irgendwann entferne. Das ermöglicht mir mehr Flexibilität.
 

abi85

Habanerolecker
Beiträge
376
@Zyncron
Beeindruckend was du an Platz für deine Chilis auf dem Balkon ermöglichst.

Für die nächste Saison und somit die 2te in meiner chilibauerkarriere wird das optimiert und nach Vorbildern wie dir bspw. Besser durchdacht
 

Oben Unten