Eure Älteste Chilipfanze - Erfahrungen + Umfrage

Wie alt wurde eure Älteste Chili-Pflanze


  • Umfrageteilnehmer
    59

Diablo_Habanero

Dauerscharfesser
Beiträge
906
Meine Wildsorten (Ulupica x Locoto- 3. Jahr; Ulupica- 3. Jahr; PI 593491- 2. Jahr) werde ich wieder alle überwintern, da sie mir am besten schmecken und sie außerdem sehr schön aussehen. Platz habe ich im Wintergarten auch genug. In der kommenden Saison möchte ich nur mehr wilde Chilisorten (u.a. eine Cumari Art aus Brasilien) anbauen.
 

grill-fan

Habanerolecker
Beiträge
507
Ich werde mich bald Schweren Herzens von meinen mehrjährigen Begleitern trennen, da sie z.T. Milbenbefall haben, und ich diesen keinesfalls noch eine Saison weiterschleppen möchte. Hoffe euren Lebensabschnittschilis geht es gut.

Vorschlag:Betroffene Pflanze entsprechend einkürzen + einfach mal für gut 20 Stunden in einer 200L Regentonne "Ersäufen" .
Danach wie gehabt neu Eintopfen + überwintern.
 

HatchChileFestival

Chilitarier
Beiträge
1.329
Traurig aber wahr, die Rekordhalterpflanze hier im Forum (zumindestens laut Umfrage) ist leider mit 13 Jahren von uns gegangen. Ich konnte meine geliebte Habbi Choclate nicht mehr retten. :(

Naja, ist aber wirklich ein tolles Alter. Sag ich jetzt nur zum Trost. Ich hoffe, Du hast weitere alte Kandidaten im Rennen.

Erzähl mal kurz, wie hat die denn letztes Jahr noch getragen - die 13-jährige?

Meine ältesten (Tex-Mex Jala und Habanero Orange sowie eine Rocoto) sind erst im 3. Jahr. Ich wär schon froh, wenn ich die noch mal 3 Jahre durchbringe ...
 

sebastianblei

🌶️
Beiträge
11.212
Erzähl mal kurz, wie hat die denn letztes Jahr noch getragen - die 13-jährige?
Sieht man hier:
 

DieWalze

Chilitarier
Ehrenmitglied
Beiträge
1.855
Naja, ist aber wirklich ein tolles Alter. Sag ich jetzt nur zum Trost. Ich hoffe, Du hast weitere alte Kandidaten im Rennen.

Erzähl mal kurz, wie hat die denn letztes Jahr noch getragen - die 13-jährige?

Meine ältesten (Tex-Mex Jala und Habanero Orange sowie eine Rocoto) sind erst im 3. Jahr. Ich wär schon froh, wenn ich die noch mal 3 Jahre durchbringe ...
Also getragen hatte sie eigentlich immernoch ganz gut, nicht mehr wie in den ersten 2 Jahren, aber immer konstant.

PS: Sie wurde von meiner Frau leider übergossen, als ich ein paar Tage flach lag im Bett. Und das noch nachdem sie gerade eine Blattlausbehandlung überstanden hatte.
 
Oben Unten