Eure liebsten Gewürzmischungen

Seneca

Spice-Wizard
Beiträge
3.277
Mich interessiert, was ihr so an Gewürzmischungen macht, sofern ihr sie nicht selbst kauft. Nicht umsonst ist in jeder zweiten Gewürzmischung Chili drin.

Ich mache häufig Currypulver (Masalas), die sehr unterschiedlich sind. Kürzlich habe ich eine Sambahr gemacht, die total lecker war.
Heute "Cafe de Paris". Ich musste eh Gewürze nachbestellen und dals das 3 kg Paket kam habe ich losgelegt:

Für 6 Personen

4 TL Knoblauchgranulat
3 TL Zwiebel, granuliert
0,6 TL Curcuma gemahlen
1 TL Koriander ganz
6 TL Senfpulver
1 TL Rosenpaprika scharf
0,6 TL Ingwer gemahlen
0,6 TL Brauner Rohrzucker, unraffiniert
1 TL Kümmel ganz
12 Stk. Cardamom ganz
2 cm Zimtstange
Etwas Zitronengras geschnitten
Etwas Cumin/ Kreuzkümmel
Etwas Chilis Flocken
8 Piment ganz
6 Nelken ganz
1 TL Pfeffer schwarz ganz
6 TL Bockshornkleesamen gemahlen
Etwas Vanille Bourbon Vanille
Etwas Rosmarin getrocknet
Etwas Muskatnuss frisch gerieben (Ich nehme Muskatblüte)
2 Sternanis
2 Lorbeerblatt ganz getrocknet

(Quelle: www.kochbar.de)

Wie immer die groben Sachen in der Pfanne rösten, dann abkühlen lassen und in die Mühle oder Mörsern.
Die bereits gemahlenen Zutaten untermischen.

Ich werde einen guten Teil mit Butter vermengen und einfrieren. Sehr lecker auf Kurzgebratetem oder Gegrilltem. Leider hat die beste Lebensgefährtin von allen bereits fast alle Kräuterbutter, die aus den frischen Kräutern unseres Gartens gemacht wurde an die Verwandschaft verschenkt.

Ich habe die Menge für 9 Pers. genommen und das ergab ein Sturzglas von 380 ml. Ich hoffe das hilft. Ich weiss die Angaben sind doof gemacht.

Bitte verwechselt das jetzt nicht mit der Cafe de Paris Butter selbst, die aus Würzsaucen und frischen Zutaten hergestellt wird. Das poste ich gerne mal im Frühjahr.


P1080874.JPG
 
Zuletzt bearbeitet:

Meteora 360

Jalapeño Forscher
Moderator
Beiträge
12.549
Mein All Time Favorit für Geflügel ist das Black & White Spice. Rezept stammt von der Grillshow.

Man braucht:
- 1 EL Thymian
- 1 EL Oregano
- 1 EL Majoran
- 1 EL Zitronenschale
- 2 TL grobes Salz
- 1 EL Sesam weiß
- 1 EL Sesam schwarz
- 1/2 TL geschrotete Habanero

full


Ich hatte die Mischung hier mal genutzt und ein paar Bilder gemacht. Ganz große Empfehlung!! :)
 

Mütze

Chilitarier
Beiträge
1.397
Bone Dust

DSC_0113-1.JPG



1 Cup Paprika
1/2 Cup Chili
6 El Salz
4 El Koriander Saat (ganzes Korn)
4 El Knobi
4 El Zucker (weiß)
4 El Curry
4 El Senfkörner (ganzes Korn)
2 El schwarzer Pfeffer (ganzes Korn)
4 El Kräuter de Province (oder 2 El Rosmarin und 2 El Thymian)
2 El Kümmel (ganzes Korn)

Alles in die Mühle, soll feines Pulver werden.

Past zu allem
 
Zuletzt bearbeitet:

Seneca

Spice-Wizard
Beiträge
3.277
Bone Dust

Anhang anzeigen 186000


1 Cup Paprika
1/2 Cup Chili
6 El Salz
4 El Koriander
4 El Knobi
4 El Zucker (weiß)
4 El Curry
4 El Senfkörner
2 El Pfeffer
4 El Kräuter de Province (oder 2 El Rosmarin und 2 El Thymian)
2 El Kümmel


Past zu allem

Interessantes Rezept. Hier haben wir wieder ein Rezept im Rezept. Ich habe 5 verschiedene Currypulver. Welches nehme ich jetzt ? Das Rezept an sich wäre schon ein Currypulver.
 

Seneca

Spice-Wizard
Beiträge
3.277
Ich gehe von handelsüblichem "Madras" aus. Ohne Kümmel und Rafinessen wie Muskatblüte oÄ
 

Mütze

Chilitarier
Beiträge
1.397
Habs oben verfeinert.
Und Currypulver muß zwingend das vom Aldi sein. Und NEIN, Lidl geht nicht.
 

Seneca

Spice-Wizard
Beiträge
3.277
Das wäre

2 TL Koriander
1 TL Kreuzkümmel
1/2 TL Bockshornlee
!/2 TL Zimt
1/4 TL Kardamom
1/4 TL Nelken
1/4 TL schwarzer Pfeffer
vielleicht etwas Ingwerpulver (frischer Ingwer kommt beim Kochen dazu)
 

Chilipastille

Chiligrünschnabel
Beiträge
87
Das wäre

2 TL Koriander
1 TL Kreuzkümmel
1/2 TL Bockshornlee
!/2 TL Zimt
1/4 TL Kardamom
1/4 TL Nelken
1/4 TL schwarzer Pfeffer
vielleicht etwas Ingwerpulver (frischer Ingwer kommt beim Kochen dazu)
Ich habe vor längerer Zeit eine Currytabelle mit Gewichtsanteilen in der Wikipedia gesehen. Ich finde sie nicht mehr. Aber eine nicht so gute Tabelle habe ich gefunden Curry . Da ist ein ähnliches Madras Rezept drin. Schade, das ich die originale Tabelle nicht mehr finde. Da waren auch viele Informationen dabei. Und ich habe mehrere gute Currypulver damit hergestellt
 
Oben Unten