Eure liebsten Gewürzmischungen

Seneca

Spice-Wizard
Beiträge
3.277
ok super, das haut hin. Ich habe gar keine Gewürzmischung für Salat, da ich alles frisch habe.
 

Bird's Eye

Jalapenogenießer
Beiträge
137
Für diverse Fleisch-Spezialitäten (Brisket, Pulled Pork, Ribs ...) verwende ich gerne eine Mischung aus 1 Teil grobem Meersalz, 4 Teilen Ankerkraut 9-Pfeffersymphonie und 1 Teil fermentiertem Pfeffer. Ich halte es da also eher klassisch 😅
 

Apfelmus

Chiligrünschnabel
Beiträge
68
Mein All Time Favorit für Geflügel ist das Black & White Spice. Rezept stammt von der Grillshow.

Man braucht:
- 1 EL Thymian
- 1 EL Oregano
- 1 EL Majoran
- 1 EL Zitronenschale
- 2 TL grobes Salz
- 1 EL Sesam weiß
- 1 EL Sesam schwarz
- 1/2 TL geschrotete Habanero

full


Ich hatte die Mischung hier mal genutzt und ein paar Bilder gemacht. Ganz große Empfehlung!! :)
Hammer. Statt Schwarzem Sesam Kreuzkümmel genommen. Hatte ich hier irgendwo gelesen.
Einfach Lecker.
Am Tag danach in der Mikrowelle ein Flügel aufgewärmt, noch besser. Und 2 Tage später den Rest..... Geil....
Ist das nach 2Tagen am Marinieren genauso gut wie 2h Marinieren, backen und 2 Tage später aufwärmen?
Ich hab keine Ahnung wie das ist mit dem einziehen vom Aroma. Bei reinem Fleisch müste man wohl einschneiden, und das Zeug reinreiben.
Auf jedenfall schmeckt das Gewürz nicht verbrant oder Bitter oder schlecht.
Ich hab 50:50 gemacht. Einmal mit ganzen Zutaten und einmal mit gemörserten.
Ich dachte, das es besser ist das Aroma feiner zu verteilen, hab aber keinen Unterschied gross gemerkt.

Das mach ich garantiert wieder.
 

AndiAmarillo

Habanerolecker
Beiträge
414
Einerseits bin ich nicht so der Gewürzmischungsfan, weil man sich damit ein Stück weit Flexibilität nimmt.
Andererseits gibt es dann doch ein paar feste Größen aus dem Gewürzmischungsspektrum in der Küche.
20211011_204657.jpg


Selber machen würde ich mir keine. Da Mörser ich mir lieber abgestimmt je Gericht alles frisch zusammen.
 

Apfelmus

Chiligrünschnabel
Beiträge
68
Einerseits bin ich nicht so der Gewürzmischungsfan, weil man sich damit ein Stück weit Flexibilität nimmt.
Andererseits gibt es dann doch ein paar feste Größen aus dem Gewürzmischungsspektrum in der Küche.
Wo nimmt man sich die Flexibilität, wenn man nicht selber mischt?
Oder hab ich Dich falsch verstanden, und Du meintest Fertigmischungen?
Wenn man selbst misch ist man wesentlich Flexibler, ist nur extremst schwerer die passende Mischung zu finden.
 

AndiAmarillo

Habanerolecker
Beiträge
414
@Apfelmus in beiden Fällen, also egal ob gekauft oder selbst gemacht. Wenn die Muschung erst mal gemischt ist, ist sie so wie sie ist. Wenn ich nun was würzen will, heute aber keine Lust auf Boxhornklee hab, meine bereits gemischte Mische aber welchen enthält, dann kann ich den eben nicht raus pulen. Ich habe mich mit der Entscheidung für eine unflexible Gewürzmischung fest gelegt. Verständlicher?
 

Apfelmus

Chiligrünschnabel
Beiträge
68
Ahh, 100% verstanden. Und auch Plausibel, aber da muss man schon wirklich gut wissen/ahnen was wie passt und was nicht.
Ich kann das leider nicht.
 
Oben Unten