Forenteam


Sir Kai Kiste

Chiliverliebter
Beiträge
1.272
Sodele,
Danke für die mir zuteil gewordene Ehre!
Dann will auch ich mich mal vorstellen.
Einzig die Teilnehmer der Berliner Treffen kennen mich persönlich. Da ich einen Fleischer und Bäcker meines Vertrauens habe (beide noch handwerklich arbeitend!) bin ich zuverlässiger "versorgungstechnischer" Lieferant; sowohl für die allgemeine des Treffens als auch die private Versorgung.
Ausserdem gehe ich beim Capsamania - Wanderpaket @Klappspaten ein wenig zur Hand. In 2 anderen Foren organisiere ich auch Tauschpakete. Eines aehnlich dem von @Xiocolata; das Andere rein für Chili/Paprika und Tomaten. Dazu noch je eine Saatgut- und Pflanzen-Tauschboerse.

Geboren im Ländle im Remstal lebe ich seit 20 Jahren in der Saechsischen Lausitz. Inzwischen bin ich auch Rentner und habe endlich viel Zeit für meinen Garten und meine beiden anderen "Anbauflächen".
Ehrenamtlich hier und da engagiert habe ich für unseren Chor schon mehrere Chorreisen nach Rheinhessen und ins Remstal organisiert.
Mein Garten misst ca. 100qm, mein "Feldversuch" über 300qm, an meiner Hauswand ist genügend Platz für manche Pflanze in Kübeln.
Jedes Jahr kommen in Garten und "Feldversuch" jeweils mind. 70 Pflanzen von Chili /Paprika und Tomaten in die Erde. Dazu gibt es regelmäßig zwischen 20 und 30 Kübel an der Hauswand. In der Regel meist Chilis. Dazu noch mannigfaltig anderes Gemüse und Beerenobst. So gut wie Alles zur Selbstversorgung. Ab Sommer trocknet der Doerrautomat, mahlt die Kaffeemühle Pulver und dampft der Herd beim Einwecken. Herrlich in Winter und Frühling die selbst angebauten Erzeugnisse des Sommers geniessen zu koennen.
Auch bin ich ein Freund von Erhaltungszucht sodass ich mich genauso regelmäßig an derartigen Projekten beteilige. Dieses Jahr an Mais und einer bunten Beet (2-jaehriges Projekt).

Etwas Viel geworden. SORRY
Hallöchen :inlove:
Ich habe dich schon zu Hause gehabt und bin total froh darüber.
Bekommst ein extra Herz von mir.
Viel Glück bei der Aufgabe,auch an die anderen zwei Mutigen.
Danke überhaupt an alle,die unser Forum so schön, übersichtlich und spannend halten.
Auf ein baldiges Wiedersehen :kiss:
 

Meteora 360

Jalapeño Forscher
Ehrenmitglied
Beiträge
12.634
Vielen Dank an das Team für die vielen Jahre der Zusammenarbeit!! :)

Ich wollte auch hier noch einmal erklären, dass meine Entscheidung, das Team zu verlassen, rein gar nichts mit dem Forum oder dem Team zu tun hat.
"Schuld" sind einfach veränderte Interessen bei mir. Wie einige bestimmt schon bemerkt haben, ist meine Aktivität hier im Forum immer weiter zurückgegangen. Das hat einfach damit zu tun, dass neue Hobbys dazu gekommen sind, die alte Hobbys etwas verdrängt haben.

Das kenne ich bei mir auch schon aus der Vergangenheit. Ich entdecke ein Hobby, hänge mich voll rein und lebe es komplett aus. Irgendwann entdecke ich dann etwas neues, was ich mit voller Leidenschaft verfolgen möchte. So war es nun auch wieder. Mittlerweile kam ein Angelschein dazu und ich laufe Halbmarathon.
Mein Leben findet also mittlerweile mehr offline statt. In Zeiten, in denen ich vorher im Forum war und ein Update für meinen Thread vorbereitet habe, sitze ich nun am Fluss oder gehe laufen.
Chilis bleiben natürlich immer noch im Garten und werden auch verarbeitet, allerdings fehlt mir schon länger die Motivation, dies auch zu dokumentieren. Ähnlich gehts mir auch im BBQ Bereich. Ich grille und koche immer noch viel, aber habe irgendwie keine Lust mehr, dies festzuhalten.

Das nur kurz zur Begründung. Dem Forum bleibe ich natürlich treu und denke auch, dass ich nochmal wieder etwas zeigen werde!! :)
 

DerLiebeJ

Annoumymer Capsoholiker
Beiträge
4.007
Ich entdecke ein Hobby, hänge mich voll rein und lebe es komplett aus.
Das ist dir bei den Chilis und beim Grillen bisher offensichtlich optimal gelungen. In diesem Sinne wünsche ich dir viel Spaß, Erfolg und interessante Entdeckungen mit deinen neuen Hobbys :thumbsup:
Petri Heil und (da es bei Läufern keine traditionelle Grußformel gibt) keine Blasen :D
 

HatchChileFestival

Chilitarier
Beiträge
1.523
Ich kenne das auch sehr gut. Habe einige Hobbies im Laufe meines Lebens stark reduziert, aufgehört oder wiederbegonnen. Andere sind dafür wichtiger geworden. Deine Grillblogs und Kochtips werde ich aber vermissen, @Meteora 360 . Ein paar Deiner Sachen koche ich heute noch regelmässig, z.B. Deinen Jalapeno-Sud. Ist inzwischen mein Lieblingseinmachmedium mit kleinen Variationen geworden. So viel besser als das allzu essiglastige Zeug anderswo.

Viel Spaß beim Rennen und Angeln.
 

Meteora 360

Jalapeño Forscher
Ehrenmitglied
Beiträge
12.634
Das ist dir bei den Chilis und beim Grillen bisher offensichtlich optimal gelungen. In diesem Sinne wünsche ich dir viel Spaß, Erfolg und interessante Entdeckungen mit deinen neuen Hobbys :thumbsup:
Petri Heil und (da es bei Läufern keine traditionelle Grußformel gibt) keine Blasen :D
Petri Dank und vielen Dank! :D

Ich kenne das auch sehr gut. Habe einige Hobbies im Laufe meines Lebens stark reduziert, aufgehört oder wiederbegonnen. Andere sind dafür wichtiger geworden. Deine Grillblogs und Kochtips werde ich aber vermissen, @Meteora 360 . Ein paar Deiner Sachen koche ich heute noch regelmässig, z.B. Deinen Jalapeno-Sud. Ist inzwischen mein Lieblingseinmachmedium mit kleinen Variationen geworden. So viel besser als das allzu essiglastige Zeug anderswo.

Viel Spaß beim Rennen und Angeln.
Danke dir! :)
Ich werde sicherlich auch in Zukunft noch Rezepte einstellen. In letzter Zeit koche und grille ich aber auch einfach viel von dem, was ich hier schon gezeigt habe. Nutze also auch selbst noch viel meinen BBQ-Thread :D
Und den Jalapeno-Sud nutze ich auch nur noch, ist mein Standard geworden :)
 

Oben Unten