Gewächshäuser für Garten


Sarkum

in Bearbeitung
Beiträge
359
dazwischen liegen schon einige Tage Arbeit dran
und Spaß ist für jeden was anderes

wer es selbst "individuelle" gestalten möchte ....
der geht wirklich her und macht sich selbst nen Plan wie groß Dach-neigung/form Pult .....anhand der Platten die man sich aussucht
und auch wenn man es zwischendurch verteufelt nicht ein fertig zusammengestelltes genommen zu haben ....:banghead::arghh::mad:
....ist es schwer mit dem gleichzusetzen ....

hey du ! sag wo hast denn das Gartenhäusle her ?
da und da und dann zusammenbaut

da muss man einfach Böcke drauf haben :laugh:

wäre allerdings interessant ob es sich preislich "lohnen" :roflmao::hilarious: würde nur das Material zu beschaffen
alleine dabei könnte es vielleicht schon unrentabel werden
 

SchwarzerDaumen

Chiligrünschnabel
Beiträge
25
Was willst du eigentlich mit dem Gewächshaus machen?

Vielleicht wäre ein Foliendunnel eine Alternative

Für mich tatsächlich nicht wirklich, weil ich keine Lust habe auf gerissene Folien, Gedanken darüber zu machen ob es schon weg ist oder noch steht, etc.

Noch dazu ein entscheidender Punkt: Diese Teile sind einfach hässlich. Sie können in meinen Augen gar nicht so extrem viele Vorteile haben, dass ich mir das freiwillig ins Sichtfeld bauen würde.

Was will ich damit machen: Pflanzen anziehen, Licht geben, vor der Witterung (etwas) schützen bzw Wärme geben...

Oder falls du recht begabt bis evtl. eins selbst bauen? ;)

Offen gesagt: Würde ich hinbekommen. Habe allerdings gerade erst zwei Jahre ein Haus mit allem umgebaut und die Sachen welche ich nicht konnte nebenbei begleitet. Mein Bedarf an Sachen im Eigenbau / Eigenkonstruktion ist erstmal gedeckt...

Fertig, Ikea-Style...

selber bauen wird meist teurer als ein komplettes kaufen

Das kommt meistens dazu. Man bricht einen Bohrer ab, fährt los, holt sich den Bohrer, merkt, dass jetzt noch die Bohrmaschine nicht genug Wumms hat, dann gibt die Kappsäge den Geist auf...

Siehe Punkt vorher. Ist erstmal gedeckt und hat man nicht eine Vollausstattung im Keller, wird es teurer...

Macht aber auch mehr Spaß :D

Ja, bis man ein Haus umgebaut hat ;)

also das seh ich definitiv anders.... macht nur mehr arbeit

Relativ. Kommt drauf an, welches Niveau man erwartet... Mit 12 Kanthölzern und ein bisschen Folie schnitze ich dir so ein Teil in zwei Stunden problemlos hin... Arbeit = Null.

Möchte ich den Buckingham Palace als Gartennachbildung, dann ist es Arbeit für Dekaden...

Das Durchdenken und organisieren ist der Aufwand. Momentan mehr als je zuvor.
 

Taswerox

Jalapenogenießer
Beiträge
177
Für mich tatsächlich nicht wirklich, weil ich keine Lust habe auf gerissene Folien, Gedanken darüber zu machen ob es schon weg ist oder noch steht, etc.

Noch dazu ein entscheidender Punkt: Diese Teile sind einfach hässlich. Sie können in meinen Augen gar nicht so extrem viele Vorteile haben, dass ich mir das freiwillig ins Sichtfeld bauen würde.

Was will ich damit machen: Pflanzen anziehen, Licht geben, vor der Witterung (etwas) schützen bzw Wärme geben...



Offen gesagt: Würde ich hinbekommen. Habe allerdings gerade erst zwei Jahre ein Haus mit allem umgebaut und die Sachen welche ich nicht konnte nebenbei begleitet. Mein Bedarf an Sachen im Eigenbau / Eigenkonstruktion ist erstmal gedeckt...

Fertig, Ikea-Style...



Das kommt meistens dazu. Man bricht einen Bohrer ab, fährt los, holt sich den Bohrer, merkt, dass jetzt noch die Bohrmaschine nicht genug Wumms hat, dann gibt die Kappsäge den Geist auf...

Siehe Punkt vorher. Ist erstmal gedeckt und hat man nicht eine Vollausstattung im Keller, wird es teurer...



Ja, bis man ein Haus umgebaut hat ;)



Relativ. Kommt drauf an, welches Niveau man erwartet... Mit 12 Kanthölzern und ein bisschen Folie schnitze ich dir so ein Teil in zwei Stunden problemlos hin... Arbeit = Null.

Möchte ich den Buckingham Palace als Gartennachbildung, dann ist es Arbeit für Dekaden...

Das Durchdenken und organisieren ist der Aufwand. Momentan mehr als je zuvor.

mehr habe ich dazu nix zu sagen, alles wurde gesagt… :laugh:
 

SchwarzerDaumen

Chiligrünschnabel
Beiträge
25
mehr habe ich dazu nix zu sagen, alles wurde gesagt… :laugh:

...?

... einen Punkt habe aber total vergessen:

Am liebsten: "stecken Sie Schraube Typ 18 in Loch A" - Das Durchdenken muss erstmal nicht sein.

Ich grabe gerne einen 12m-tiefen Brunnenschacht, rühre 15t Beton an um ein Fundament zu gießen, sowas halt.

Muss ich jetzt noch Winkel an der Kappsäge durchdenken um das perfekte Dach hinzubekommen, dann falle ich um.

Im Sommer würde ich gerne starten, die nächsten zwei Jahre den Umbauburnout auf der Terrasse zu genießen, autistisch meine Chilis zu pflegen, die Leber zu zerstören und Vögel zu verfluchen die aufs Dach gesch***en haben, um es dann ekstatisch abzuwaschen. Stumpf mit dem Lappen, Schrubber und einem Gartenschlauch.
 

S.Peter

Jalapenogenießer
Beiträge
118
@SchwarzerDaumen

lass Dich nicht aus der Ruhe bringen, Deine Eingangsfrage war ja nach Erfahrungen mit gekauften GWH
die Diskussion ist völlig aus dem Ruder gelaufen über russische Anbieter, Folientunnel und Eigenbauten.., denke das ist alles das, was Du eigentlich nicht wissen wolltest

Einfach lesen, filtern und das was man brauchen kann oder nützliche Tips enthält festhalten, den Rest einfach vergessen;)
 

SchwarzerDaumen

Chiligrünschnabel
Beiträge
25
@SchwarzerDaumen

lass Dich nicht aus der Ruhe bringen, Deine Eingangsfrage war ja nach Erfahrungen mit gekauften GWH
die Diskussion ist völlig aus dem Ruder gelaufen über russische Anbieter, Folientunnel und Eigenbauten.., denke das ist alles das, was Du eigentlich nicht wissen wolltest

Einfach lesen, filtern und das was man brauchen kann oder nützliche Tips enthält festhalten, den Rest einfach vergessen;)

Stören tut es mich nicht. Es bringt ja selbst zum Nachdenken, aber gerne auch weiterhin Namen ;)

Kommt Zeit, kommt Rat ;)

Stressen lasse ich mich nicht.
 

Taunuswaldfee

☘️
Moderatorin
Beiträge
20.431
Ich hab ein Hoklartherm, Isolierglasscheiben, thermisch getrennte Profile, automatische Fenster usw. und ein billiges von Plus. 4 mm Doppelsieg. Beide erfüllen ihre Aufgabe. Das eine ist beheizt und gut isoliert und das andere ist auch ohne Fenster offen ausreichend belüftet :rolleyes:
Hoklartherm (schwarze Profile) ist der Knaller. :inlove:
Hier mal ein Bild von beiden
 

Oben Unten