Jalapeño Sammelthread!


chillax

Jalapenogenießer
Beiträge
284
Heute morgen wurde die Itapa abgeerntet und wird ebenfalls zu Chipotle verarbeitet, beim probieren schmeckte sie nur scharf.

Itapa.jpg
 

chillax

Jalapenogenießer
Beiträge
284
Kannst Du sagen wie scharf etwa? Eine 5, 6, 7? Oder wie Tabasco etc.?
Ich bin leider der Falsche um nach ein Schärfegrad zu fragen, ich esse selten rohe Chilis. Mir mangelt es da an Erfahrung. Heute morgen habe ich sie roh probiert und dachte"schön Scharf", im Fruhstück hatte ich eine Rote und eine Grüne und dachte mir "wo bleibt die Schärfe".
 

DerLiebeJ

Annoumymer Capsoholiker
Beiträge
4.011
Hat noch keiner die Copyright Keule geschwungen? Dann mache ich das: Raus damit, bevor es teuer wird. :D
Darf man hier keine Screenshots von Webseiten posten? 😬

Edit: Hab meinen Post jetzt selber bei den Mods gemeldet. Dann kann das geprüft werden. Sorry, wenn ich da gegen irgendwelche Regeln verstoßen hab 🙈
 
Zuletzt bearbeitet:

HatchChileFestival

Chilitarier
Beiträge
1.523
Darf man hier keine Screenshots von Webseiten posten? 😬
Ich weiß jetzt nicht, was genau das war. Aber ein Screenshot ist leider in diesem unseren Lande abmahnungs"würdig". D.h., daß der Betreiber eine teure Abmahnung samt abzugebender Unterlassungserklärung auf's Auge gedrückt bekommen könnte. Das liegt jetzt nicht am Forum, sondern am Abmahnunwesen.

In den USA z.B. wird das viel vernünftiger gehandhabt. Fair use ist dort ein Begriff, der zumindest einiges erlaubt, was hier schon von Abmahngeiern eifrig gesucht und abgemahnt wird. Allerdings wäre wohl eine ganze Seite aus dem Internet als Screenshot auch dort wohl zu viel.

Viel besser und juristisch unproblematisch ist immer ein Link zu einer -ganzen- externen Seite, nicht aber zu z.B. einem einzelnen Bild daraus.
 

DerLiebeJ

Annoumymer Capsoholiker
Beiträge
4.011
Bin ich froh, dass ich nicht Jura studiert hab 🙈
Es war ein Ausschnitt der Sortenliste bei Semillas mit Bild und einem kurzen Beschreibungstext.
 

HatchChileFestival

Chilitarier
Beiträge
1.523
Es war ein Ausschnitt der Sortenliste bei Semillas mit Bild und einem kurzen Beschreibungstext.
Ja, das könnte schon zu viel sein.

Ich habe auch kein Jura studiert, musste mich aber leider mit dem Thema wg. eines geplanten Onlinehandels sehr eingehend beschäftigen. Und dieses Jahr hat so eine Abmahnung auch einen Freund von mir getroffen, 4-stellig (unterer Bereich) hat es gekostet und die abzugebende Unterlassungserklärung ist auch nie ganz ohne. Die gilt nämlich lebenslänglich. Bei einem weiteren Verstoß wird es dann richtig sauteuer. Ohne Anwalt geht da nix. Insofern leider wirklich nicht harmlos, das. Auch Forenbetreiber hat das schon getroffen und die können oft gar nicht so viel dazu, weil sie nicht dauernd alles kontrollieren können. Aber darauf nehmen Abmahner (und tlw. auch Gerichte) wenig Rücksicht.
 

baum89

Jolokiajunkie
Moderator
Beiträge
3.302
Der Screenshot wurde ja bereits entfernt. Danke für den Hinweis.

Aber jetzt also wieder: Jalapeno :)
 

Kiwi58

Chilitarier
Beiträge
2.090
Kleines Fazit meiner Jalapeno-Saison ;)

Habe jetzt grad kein aktuelles Bild, aber die Jalapeno Brown von @Edi, war wirklich auch der Highlight der Saison :thumbsup:
Von den vier Pflanzen wurden Kiloweise Jalapenos mit guter Schärfe geerntet. Ein Garant und Empfehlung für nächste Saison :thumbsup:

Dann hat es auf die Liste für Saison 2023 die Jalapeno Concho, von @Heat2Grow geschafft.
Grosse, saftige und dickfleischige Jalapenos ohne Schärfe, die für jede Verwendung geeignet ist. Ich liebe sie, 😍

Als dritte im Bunde gibt es die Jalapeno Golden, als Pflanze von @Alexander_Hicks erhalten, und für gut befunden.:thumbsup:
Gutes Aroma, saftig, dickfleischig und mit guter Schärfe ausgestattet, habe ich mir Saatgut für die nächste Saison gesichert...

Alle anderen angebauten Sorten muss ich leider auf eine andere Saison vertrösten...
 

Capsium

Chiliflüsterer
Beiträge
14.096
Von meinen Jalapeno Brown hatte ich 7. Pflanzen am Start, davon 4 Pflanzen die gut geliefert haben, eine tat sich etwas schwer.
Die Beeren waren teilweise schön groß und dick.. Besonders gefreut hatte mich dass das Saatgut nach der Zeit gut gekeimt ist.
Okay, 5 Jahre ist nicht so dolle viel.
Nächstes Saison wieder am Start.

Die Überraschung war, das sich an zwei Pflanzen dicke rote Jalapeno entwickelt haben. Fragt sich nur wie das kann?
Beschildert von mir als Jalapeno Brown und keine andere Jalapeno am Start. 🤪
Die Schärfe der Roten lag bei 3 bis 4, guter Geschmack.
Hab sie verhütet und sie wird auch angebaut nächstes Jahr.
 

balkonpepper

All good things are wild and free. (H.D.Thoreau)
Beiträge
1.043
Von meinen Jalapeno Brown hatte ich 7. Pflanzen am Start, davon 4 Pflanzen die gut geliefert haben, eine tat sich etwas schwer.
Die Beeren waren teilweise schön groß und dick.. Besonders gefreut hatte mich dass das Saatgut nach der Zeit gut gekeimt ist.
Okay, 5 Jahre ist nicht so dolle viel.
Nächstes Saison wieder am Start.

Die Überraschung war, das sich an zwei Pflanzen dicke rote Jalapeno entwickelt haben. Fragt sich nur wie das kann?
Beschildert von mir als Jalapeno Brown und keine andere Jalapeno am Start. 🤪
Die Schärfe der Roten lag bei 3 bis 4, guter Geschmack.
Hab sie verhütet und sie wird auch angebaut nächstes Jahr.
Die Brown ist so lecker! Ich werd nachher auch ernten gehen und die mit Ziegenkäse gefüllt und bacon umwickelt im Ofen machen 😛
 

Oben Unten