Joghurts erste Saison '20 "Es ist angerichtet"


TrinkJoghurt

Dauerscharfesser
Beiträge
1.029
So denn liebe Mitmenschen und Freunde der scharfen Beeren, ich starte :D

Jeder hat mal klein angefangen und das möchte ich nun auch. Gleichzeitig möchte ich euch alle hier daran teilhaben lassen und hoffe jede Menge Tipps & Tricks zu erhalten, mit denen man die kommenden Jahre noch effizienter Chilis anbauen kann. Bisher nutzte ich die Zeit hier um die Basis zum Anbauen zu lernen und zu verstehen (Anzucht, wann und welche Sorte unter welchen Bedingungen), durch den Start habe ich dies bereits umgesetzt. Trotzdem fehlt mir noch so viel an Wissen und Geschick was bestimmt die ein oder andere Träne hervorrufen wird (...bei euch vor Freude, bei mir vor ...naja was auch immer xD o_O )
Ich werde euch hier regelmäßig mit allen Fortschritten meiner kleinen Zucht auf dem Laufenden halten, dass hier auch keiner sagen kann ich würde meine Fehler vertuschen wollen. :woot:


So das war der unwichtige Teil, nun zu den geplanten Sorten.

Vorweg: Es waren 5 bis max. 10 geplant, seht selbst wie ich mich daran gehalten habe:

Capsium annuum :

- Thai Dragon
- Thai Orange
- Little Elf
- Monkey Face
- Jalapeno
- Jalapeno Purple
- Cayenne
- BRS Juruti



Capsium baccatum :

- Lemon Drop 2x
- Aji White Fantasy


Capsium chinense :

- Naga Camouflage

- Pimenta Murupi
- Pimenta Piãozinho
- Scotch Bonnet Orange
- Scotch Bonnet Foodorama


Capsium frutescens :

- Burke's Backyard Thai Chili
- Thai Burapa
- Thai Prik Jaew

Capsium pubescens :

- Rocoto Canario
- Rocoto Manzano


Aktuell noch als mir "unbekannt" und nicht in den obrigen Gattungen einzuordnen:

- Pimenta Tekila
- Pimenta Vulcão
(Ich vermute es sind Chinensen)

Anzucht begann mit den C. baccatum & C. pupescens am 23.11. in Keimbeuteln, pro Sorte 5 Samen, was sich jetzt schon als Fehler herausstellte, auf einer Heizmatte von inkbird :)
Mitte Dezember folgen dann die C. chinense und Ende Februar der Rest.
 
Zuletzt bearbeitet:

TrinkJoghurt

Dauerscharfesser
Beiträge
1.029
3 Keimbeutel a 2 Sorten darunter sind auch zwei gänzlich Unbekannte, eine Chili die ich auf Madeira erworben habe und eine von meinem Inder :p 20191123_180249.jpg

Die ersten Lebenszeichen gab es von der Aji White Fantasy nach schon vier Tagen (so schnell hatte ich nun wirklich nicht damit gerechnet! :O) 20191127_205808.jpg

Am fünften Tag wollte ich die gekeimten Schätze schnell in mollig warme Erde packen, sah dann aber ganz erstaunt dass es Nachzügler und Nachahmer gab...wie frech :D

20191128_184253.jpg
 

maliceaftermath

Habanerolecker
Beiträge
577
..dass hier auch keiner sagen kann ich würde meine Fehler vertuschen wollen. :woot:
...du meinst doch wohl jetzt nicht meine "Herrausforderung" :D

- Pimenta Tekila
- Pimenta Vulcão
(Ich vermute es sind Chinensen)
Ich dachte ich hatte dir die Angaben dazu verlinkt!? Ich bin jetzt von Capsicum Annuum bei beiden Ausgegangen! Vielleicht mag ja jemand mit Ahnung, sich dazu äußern.
Ich freu mich schon auf deinen Faden! Ich selber bin mir bei dem Brasilien Saatgut noch nicht 100% sicher was unter die Erde kommt ;( Hängt ein wenig von meinem Schrank ab.

Long short: Gut Keim! *Hände reib*
 

TrinkJoghurt

Dauerscharfesser
Beiträge
1.029
Danke schonmal an die ersten Glückwünsche, geht hier ja immer fix weil immer jemand online ist ^^


Die werden alle Groß ;)
Das wird meine größte Sorge da sich gerade eine Keimqoute von 100% entwickelt. Bei den chinensen muss ich sparsamer mit sein :hilarious:


..du meinst doch wohl jetzt nicht meine "Herrausforderung" :D
Neee,...ich doch nicht! hihihi


Ich werde es weiter verfolgen:)
Finde ich gut, vielleicht ist das die Anregung für deine eigene Saison in Schriftform! ;)
 

Oben Unten