Kleine Geschichte einer wirklich wilden Kreuzung...


Taunuswaldfee

☘️
Moderatorin
Beiträge
20.654
Die Schoten der Asterix sind ca 4cm groß und wenig rocotig.
80608038-9EB0-46AB-B3C2-2BAC72634D5F.jpeg


Die erste Beere der Obelix färbt sich um
9CADD6F8-0C6B-448D-8271-85C6AE51A7CE.jpeg
 
Zuletzt bearbeitet:

Taunuswaldfee

☘️
Moderatorin
Beiträge
20.654
Meine erste Reife ist von Obelix ist rot abgereift, die vom Asterix sind immer noch alle grün. Die sehen teilweise wie Blockpaprika aus und sind mittel gross, andere sind klein und sehen wie kleine Rocotos aus. Aber alles noch grün. Ich mach nachher mal ein Bild oder auch 2.
 

Locotofarmer

Chiligrünschnabel
Beiträge
97
Aus Gesundheitlichen gründen ist es mir nicht gelungen,diese noch dieses Jahr anzubauen.
Es tut mir leid das diese Kreutzung nicht nochmals aufgetreten ist.
 

Günter

Ehrenmitglied
Händler
Beiträge
20.126
Hier mein Abschlußbild/-bericht zur Sorte.
Gelb sind die Früchte an beiden Pflanzen nicht geworden, Allerdings sind die Fruchtformen unterschiedlich.
Die eine "Sorte" ist kleiner und länglich, die anderen größer und rundlich.

Ulupica x Locoto x.jpg
 

Oben Unten