LED-TECH.DE - LED Grow Module

led-tech

Händler
Händler
Beiträge
101
Aktuell bieten wir in unserem Onlineshop einen Rabatt von 10% auf den gesamten Warenkorbwert an.
Die Aktion ist gültig bis zum 19.04.2020! Vorbeischauen lohnt sich: https://www.led-tech.de

Eierfeier-2020-DE.jpg
 

Niklas

Chiligrünschnabel
Beiträge
8
Mich würde mal interessieren ob ihr CAD Dateien zu euren LED Produkten habt? Sitze grade an der Planung einer neuen Anlage die ich versuche möglichst kompakt zu gestalten.
 

Martin.M

Chilitarier
Beiträge
1.702
Herzl. Dank für euren Bausatz, Kopfhörerverstärker / Hörhilfe.

Da ich derzeit nur 5% Gehör habe, beidseitig, war das aus meiner Sicht ein dringend gesuchter Artikel.

Geliefert wurde ein Bausatz ohne Gehäuse, genau wie beschrieben, hergestellt von der bekannten Fa. Velleman.
Basierend auf einem Doppel-Operationsverstärker NE5532 ist hier ein recht simpler aber effektiver NF Verstärker realisiert worden, kombiniert mit 2 Kondensatormikrofonen, einem Batteriehalter für 3x AA und den nötigen Buchsen.

Verarbeitung.

Platine: einseitig Layout, fertig gebohrt, mit oberseitigem Bestückungsaufdruck, Lötstoplack. "sehr gut"
Komponenten: Widerstände alle 1/4W axial, die üblichen Kleinelkos radial, IC Sockel DIP8, ein NE5532 ( TI ), Batteriehalter mit 2 Kabeln.
Stereo Lautstärkepoti, Ohrhörerbuchse 3,5 stereo. "sehr gut"

Gefundene Fehler des Herstellers.
Die beiden Bohrungen für den Anschluß des Batteriehalters sind zu klein für die beigelegten Lötstifte.
Man kann die Kabel aber auch direkt anlöten. Fällt unter "unwichtig", ein Anfänger würde es aber merken.

Funktion, das Wichtigste.
Das Gerät tut was es soll, gutes räumliches Hören der Umgebung, für mich ideal.

Preisbewertung.
Würde man sich das Material einzeln zusammenstellen und bei einem der gängigen Lieferanten bestellen würde das eher mehr als weniger kosten verglichen mit dem kleinen Bausatz. "sehr gut".

Aufbau, Zusammenbau.

Zuerst werden die Widerstände bestückt. Sie sind in der Reihenfolge gegurtet in der sie verarbeitet werden.
hg1.jpg


Dann die restlichen Bauteile.
hg2.jpg


Lötseite der Platine. Die kleine Drahtbrücke hat nur mechanische Gründe, der Elko wackelte rum.
hg3.jpg


Fertig sollte das so aussehen:
hg4.jpg


Der Batteriehalter kann zuletzt mit 2 beiliegenden M3 Schraubn an der Platine befestigt werden.

Zusammengefasst: klasse das Teil, vielen Dank ! . Weiter so !
lG Martin
 
Zuletzt bearbeitet:

led-tech

Händler
Händler
Beiträge
101
JETZT NEU: DIY-240W-KITs mit 2x ZEUS 308 XT - Dimmbar
Mit diesem Bausatz liefern wir alle nötigen Komponenten zum Aufbau einer hocheffizienten LED-Applikation.
Zum Betrieb müssen keine weiteren Komponenten wie z.B. Netzteile, Dimmer oder Kabel dazu bestellt werden. Die komfortable und sehr detaillierte Online-Aufbauanleitung hilft Ihnen Schritt für Schritt beim Zusammenbau des Kits und ist somit auch für unerfahrene Benutzer kinderleicht verständlich.

Schaut mal rein unter: https://www.led-tech.de/de/DIY-240W-KIT-2x-ZEUS-308-XT-mit-LM301B-in-3500K-54x58cm

IMG_2336.jpg IMG_2337.jpg IMG_2338.jpg IMG_2339.jpg IMG_2340.jpg IMG_2342.jpg
 

_mrst3ve

Chiligrünschnabel
Beiträge
66
Die meißten ZEUS LITE Produkte sind Erweiterungen zu den anderen SYSTEM250 Produkten. Als Stand Alone könnte man diese beiden einsetzen:

Bezüglich der Fläche: Durch Erfahrungen mit anderen Züchtern empfehlen wir einen Abstand von ca. 50cm. Die angestrahlte Fläche kann durch eine Dreiecksberechnung ermittelt werden. Der Abstrahlwinkel beträgt 120°

Da ich für die nächste Saison mich derzeit mit dem Thema beschäftige und dort erstmal klein Einsteigen will, kämen diese Module mir gerade sehr gelegen. Was brauche ich zu den Modulen noch an Zubehör wie Netzteil usw. damit ich diese betreiben kann?
 

led-tech

Händler
Händler
Beiträge
101
Also mein Vorschlag wäre:

2 x https://www.led-tech.de/de/ZEUS-12-LITE-Multicolor-Modul
1 x https://www.led-tech.de/de/SYSTEM-Rahmenbausatz-295x500 (Je nach Wunschgröße)
4 x https://www.led-tech.de/de/SYSTEM-Montage-Set-fuer-Karabiner
2 x https://www.led-tech.de/de/Garden-Highpro-Lighthanger-5kg
1 x https://www.led-tech.de/de/Netzteil-MeanWell-LCM-60 Wichtig: Netzteil auf max. 700mA stellen, je nach Temperatur ggf. noch etwas weniger!
optional 1 x https://www.led-tech.de/de/SYSTEM25...tzteile-der-LCM-Serie-und-fuer-Casambi-Module
1 x https://www.led-tech.de/de/Anschlusskabel-230V-fuer-Netzteile-und-mehr-weiss
1 x https://www.led-tech.de/de/Aderleitung-starr-0-5mm-2-100m-Rolle-weiss

Dies wäre eine Zusammenstellung für 2 Module in Reihe mit einem Rahmen. Des weiteren bräuchtest du etwas Werkzeug wie einen Seitenschneider etc...
Falls dir das Fachwissen zur Montage elektronischer Komponenten fehlt, musst dir von einem Fachmann helfen lassen.
 

_mrst3ve

Chiligrünschnabel
Beiträge
66
Also mein Vorschlag wäre:

2 x https://www.led-tech.de/de/ZEUS-12-LITE-Multicolor-Modul
1 x https://www.led-tech.de/de/SYSTEM-Rahmenbausatz-295x500 (Je nach Wunschgröße)
4 x https://www.led-tech.de/de/SYSTEM-Montage-Set-fuer-Karabiner
2 x https://www.led-tech.de/de/Garden-Highpro-Lighthanger-5kg
1 x https://www.led-tech.de/de/Netzteil-MeanWell-LCM-60 Wichtig: Netzteil auf max. 700mA stellen, je nach Temperatur ggf. noch etwas weniger!
optional 1 x https://www.led-tech.de/de/SYSTEM25...tzteile-der-LCM-Serie-und-fuer-Casambi-Module
1 x https://www.led-tech.de/de/Anschlusskabel-230V-fuer-Netzteile-und-mehr-weiss
1 x https://www.led-tech.de/de/Aderleitung-starr-0-5mm-2-100m-Rolle-weiss

Dies wäre eine Zusammenstellung für 2 Module in Reihe mit einem Rahmen. Des weiteren bräuchtest du etwas Werkzeug wie einen Seitenschneider etc...
Falls dir das Fachwissen zur Montage elektronischer Komponenten fehlt, musst dir von einem Fachmann helfen lassen.

Danke für das Angebot, ich denke darauf komme ich zurück. :happy:
 
Oben Unten