Lucifers 1. Saison

C18H29NO3

Romanes eunt domus
Beiträge
2.959
Prima Pflanzen und schönes Wurzelwerk :thumbsup:

Frage: Wieso topfst du mit Handschuhen um? Hab ich schon bei ein paar Leuten gesehen, ist das nur um die Hände sauber zu halten oder wollt ihr damit die Wurzeln irgendwie schonen oder so?
 

Lucifer

Bürochili dude
Beiträge
446
Meine Chilis sind ja in der Arbeit. Da ist es mit Handschuhen schon sauberer und ich kann gleich danach wieder mit Maus und Tastatur weiter arbeiten :D

Und ich hasse Dreck unter den Fingernägeln.
 
Zuletzt bearbeitet:

TrinkJoghurt

Chilitarier
Beiträge
2.053
Schaut sehr gut aus.
Ich lockere die Wurzeln immer etwas, aber nur wie es der Pflanze und mir gerade passt. Hauptsache keine Luft zum neuen Substrat. ;)
 

Lucifer

Bürochili dude
Beiträge
446
Heute gibts 2 Beiträge, in diesem ersten Beitrag ein paar Bilder von meinen Schreibtischpflanzen, gab es ja schon lange nicht mehr, dafür heute kein Bild vom Südfenster.

IMG_20210421_124900.jpg

IMG_20210421_124917.jpg

IMG_20210421_124811.jpg

IMG_20210421_124804.jpg

IMG_20210421_130959.jpg
 

Lucifer

Bürochili dude
Beiträge
446
Nun der 2. Beitrag und ein paar Bilder von einzelnen Pflanzen.

Die erste Beere der Saison wurde geerntet und gleich mal mit Kollegen verkostet. Die Frucht ist von einer Cayenne und ganz schön scharf, das kann was werden mit meinen Habaneros :roflmao:
IMG_20210420_101400.jpg

"Mutantenchili" Numex Twilight beginnt mit dem Reifeprozess.
IMG_20210420_182048.jpg

Peperoni Sumher
IMG_20210421_111236.jpg

Die Beeren der Hungarian Yellow gehen glaube ich auch schon ins gelbliche über, danach werden sie hell orange und dann rot.
IMG_20210421_111428.jpg

Pimentos de Padrón - Keine Ahnung wann ich die ernten soll, werden ja eigentlich grün gegessen, sie hängt schon ne weile dran.
IMG_20210421_111508.jpg

IMG_20210421_111500.jpg

Lombardo mit der ersten Frucht.
IMG_20210421_114615.jpg

Total Eclipse - Die Beeren wachsen sehr schnell.
IMG_20210421_115918.jpg

IMG_20210421_120025.jpg

Lombok mit extrem vielen Knospen, bei der dezimiere ich jetzt schon ein bisschen, aber im Allgemeinen bin ich ein bisschen zurückhaltender geworden und lasse die Pflanzen jetzt machen was sie wollen.
IMG_20210421_121328.jpg

Aji Charapita
IMG_20210421_121054.jpg

Fatalii Yellow
IMG_20210421_113625.jpg

7Pot Congo Choco
IMG_20210421_105310.jpg

Habanero Rot - Ob die verkreuzt ist? Blätter könnten was von C. Annuum haben, aber ka^^. Ist auch nicht so buschig und tief wie meine anderen Habaneros.
IMG_20210421_114353.jpg

Mein einziges Zuschnitt Projekt dieser Saison, die Serrano. Als sie klein war habe ich sie einfach halbiert weil ihre Blätter schwach waren und die Zweige auch extrem dünn und schwach. Sie hat sich nun zu einer bomben Pflanze entwickelt mit vielen starken Seitentrieben die sie gleich paar Tage nach dem Zuschnitt gebildet hat.

In der Mitte sieht man den Schnitt.

IMG_20210421_111034.jpg

IMG_20210421_111048.jpg

 

Lucifer

Bürochili dude
Beiträge
446
Rocotos von @Alexander_Hicks wurden geliefert.
IMG_20210422_172506.jpg

Szechuan Pfeffer von @trekkinggips
IMG_20210423_152308.jpg

1. Baccatum Blüte der Saison - Lemon Drop
IMG_20210426_100847.jpg

Shishito, Habanero Weiß, Habanero Peach
IMG_20210426_103109.jpg

Shishito mit der ersten Beere
IMG_20210426_103246.jpg

Habanero Rot, Fatalii Yellow, Habanero Chocolate
IMG_20210426_103445.jpg

Total Eclipse Beeren wachsen sehr schnell, werden aber noch ca. 3x so groß :wideyed:
IMG_20210426_103726.jpg

Lombardo mit den ersten Beeren
IMG_20210426_104651.jpg

Carolina Reaper Yellow, Lombardo, Total Eclipse
IMG_20210426_104908.jpg

Tabasco, Lombok, Jalapeno
IMG_20210426_110122.jpg

Aji Charapita, Coyote Zan White, 7Pot Congo Choco
IMG_20210426_114239.jpg


Mitte Mai kann nicht schnell genug kommen, nächstes Jahr wird 6 Wochen später angefangen und mit 3,6L Töpfen statt 2,5L. Aktuell saufen die den 2,5L übers WE ziemlich leer und die Pflanzen sind halt jetzt schon seeehr groß und halt alle im Büro :roflmao:
Die Pflanzen auf den heutigen Bildern sind ja auch nur ca. die hälfte und auch noch die "kleinen" ...
 

baum89

Jolokiajunkie
Moderator
Beiträge
2.795
Tolle Pflanzen und schon so groß :woot:

War sich dein Chef bewusst am Anfang, dass es so "ausarten" wird? Wirklich toll, dass er dir da die Möglichkeit gegeben hat.

Beim meinem letzten Arbeitgeber hatte ich auch immer ein paar Chilis am Fensterbrett gehabt. Eine Rawit habe ich beim meinem Wechsel einem Kollegen geschenkt. Sie lebt immer noch und fühlt sich dort wohl (bekomme ab und an immer mal wieder Bilder).

Kommen die Pflanzen dann alle zu dir nach Hause oder gibt es im Büro die Möglichkeit nach draußen zu wandern?
 

Lucifer

Bürochili dude
Beiträge
446
Danke, nein ich denke er war sich nicht bewusst das ich es so übertreibe :D
Aber er nimmt es locker, dass Raumklima in den beiden Räumen wurde echt deutlich aufgewertet, vor allem wenn die Pflanzen blühen :thumbsup:

Ich denke ich nehme so gut wie alle Pflanzen mit nach Hause. Aber ich habe irgendwie schon Lust auf "Bürochilis" bekommen die ich dann einfach frisch fürs Mittagessen ernten kann. Also werde ich vielleicht so 3-5 Pflanzen im Betrieb lassen und die anderen 30 mit nach Hause nehmen. Habe gestern schon damit begonnen, werde jeden Tag 1-2 mit dem Auto mit nach Hause nehmen, dann wirds nicht so viel auf einmal.
 

Lucifer

Bürochili dude
Beiträge
446
So wird mal wieder Zeit für ein update, ca. die hälfte meiner Chilis also 15 Stück sind schon zu Hause, diese sind beim heutigen update nicht dabei.
Urlaub von 13.05. - 25.05. ist gebucht, ich kann also bald in Ruhe die Chilis an die Sonne gewöhnen und einen Sonnenschutz aufbauen lassen bevor sie direkt in ein neu angelegtes Beet kommen. Da kann ich sie dann nicht mehr versetzen, sie müssen also gut abgehärtet sein.

Vorab aber noch Bilder von 2 Pflanzen die aktuell zu Hause stehen:

Explosive Ember
IMG_20210503_172709.jpg

Numex Twilight - Die Früchte werden reif.

IMG_20210503_172815.jpg

Hungarian Yellow
IMG_20210503_105108.jpg

Pimentos de Padrón - Werde nächste Woche mal die erste Frucht probieren.
IMG_20210503_105134.jpg

Ancho
IMG_20210503_105231.jpg

Cayenne - Ein paar Früchte wurden schon geerntet und die nächsten auch bald, dann sollte sie wieder Kraft für neue haben und die Blüten nicht mehr absterben lassen.
IMG_20210503_105333.jpg

Antalya Dan - Der Reifeprozess startet
IMG_20210503_105449.jpg

Lemon Drop - Sie wächst buchstäblich bis zur Decke, C. Baccatum halt, sie ist 6 Wochen jünger als Ihre Kollegen. Früchte hat sie auch schon seit ein paar Tagen.
Ja, sie hat einen Nährstoffmangel wie man an den unteren Blättern sieht, aber das ist hauptsächlich weil sie so viel Kraft in ihr Wachstum steckt, sie wächst einfach 3x so schnell wie andere meiner Pflanzen. Es werden sehr viele neue Triebe und Blätter gebildet, also alles im grünen Bereich. Sie bekommt aber ab jetzt eine erhöhte Düngerdosis.
IMG_20210503_105552.jpg

IMG_20210503_105607.jpg

Habanero Chocolate mit der ersten Blüte.
IMG_20210503_154437.jpg

Coyote Zan White hat schon seeehr viele Blüten und auch schon ein paar Beeren.
IMG_20210503_155351.jpg

Habanero White mit Blüten.
IMG_20210503_155633.jpg

Habanero Rot ebenfalls.
IMG_20210504_102418.jpg

Bei der Aji Charapita gehts jetzt auch los.
IMG_20210504_102654.jpg

Habanero Peach
IMG_20210504_104208.jpg

Carolina Reaper Yellow
IMG_20210504_104642.jpg

7Pot Congo Choco
IMG_20210504_105034.jpg

Und zum Abschluss noch der Szechuan Pfeffer, er bildet das 1. Blattpaar.
IMG_20210504_105320.jpg

IMG_20210504_105338.jpg
 

Lucifer

Bürochili dude
Beiträge
446
Nächste Woche ist es so weit, die Chilis können dann raus.
Habe sie gestern schon mal rausgestellt und so gut wie alle hatten schon nach nur 10 Minuten schlaffe weiche Blätter, das kann was werden mit dem gewöhnen nächste Woche :roflmao:

Ca. 25 Chilis sind schon bei mir zu Hause und 8 Stück noch in der Arbeit, werde heute 4 davon mitnehmen und auch gleich noch paar LED Leisten um den Aufbau zu Hause zu erweitern, Bilder dazu gibts weiter unten.

Hier lege ich nächste Woche ein längliches Beet an, da kommen die meisten Chilis rein. Links Windschutz durch Hecke, rechts durchs Haus und von vorne durch die Bäume des Nachbarn, nur von hinten kann der Wind durch. Sonne bekommen sie in der Früh vom Osten und auch die Sonne vom Süden bekommen sie so gut wie durchgängig.
IMG_20210509_191316.jpg

Auf der Terrasse sind einige neue Hochbeete, da kommen zum Großteil Kräuter und Gemüse rein. Aber auch ein paar Chilipflanzen.
IMG_20210509_191230.jpg

IMG_20210509_191241.jpg

IMG_20210509_191255.jpg
Nachfolgend ein paar Bilder der Pflanzen die schon zu Hause am Fensterbrett stehen.
IMG_20210509_191213.jpg

IMG_20210509_191146.jpg

IMG_20210509_191139.jpg

Zitronenbasilikum ist auch super gekeimt.
IMG_20210509_191151.jpg

Für die restlichen Pflanzen habe ich zu Hause ziemlich schnell eine "Notbeleuchtung" aufgebaut, diese wird heute Abend noch um ein Stockwerk erweitert.

IMG_20210509_191354.jpg

Antalya Dan mit der ersten reifen Frucht.
IMG_20210510_102909.jpg

Explosive Ember
IMG_20210509_191409.jpg

Numex Twilight - Ein paar habe ich schon geerntet, sehr scharf :D
IMG_20210509_191417.jpg

Black Pearl
IMG_20210509_191431.jpg

Carolina Reaper Yellow mit der ersten kleinen Beere.
IMG_20210510_110315.jpg

Pimientos de Padrón - Die haue ich heute alle in die Pfanne.
IMG_20210510_102928.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Lucifer

Bürochili dude
Beiträge
446
Jo, vielen Dank :thumbsup:

Sind mir aber ehrlich gesagt schon zu weit, viele schreien schon nach einem größeren Topf.
Werde nächstes Jahr mindestens 4 Wochen aber eher sogar 6 Wochen später anfangen, die erste Aussaat also mitte Februar und die zweite 2 Wochen später Anfang März, dann aber in 3,6L statt 2,5L. Denke dann wird vom timing her alles glatt laufen. :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten