Professionelle Spammer im Forum


timmey

Chiliaddict
Beiträge
2.997
Kann man solche nicht abstellen, sieht für mich nach onepost-spam aus:
1618648051006.png


Das muster ist ja immer das selbe: website im titel und jede menge links...
 

Meteora 360

Jalapeño Forscher
Ehrenmitglied
Beiträge
12.634
Habe hier auch noch eine nette Spielerei die erklärt, wo die Profilbilder herkommen könnten. In der Rückwärtssuche findet man die nämlich nicht im Internet...
Sind höchstwahrscheinlich künstlich generierte Gesichter, die gar nicht existieren. Eine KI erstellt diese also und den Menschen dahinter gibt es nicht.

Kann man sich hier ansehen (bei jeder Aktualisierung der Seite kommt ein neues, künstlich generiertes Gesicht):
 

Asturiano

Chili-Warmduscher
Beiträge
2.391
so krass..bei manchen erkennt man es, aber die meisten sind so gut, das man es nicht als AI erkennt
 

Hexenfeuer

Chiligrünschnabel
Beiträge
67
Die "Backlink-Platzierer" oder "Affiliate-Content-Creator" richten keinerlei Schaden an. Also, was soll's!

Aber hier gibt es Leute, die bewußt anderen Schaden wollen und hierfür das Forum missbrauchen. Schaut Euch die letzten 3 Erfahrungen vom Shop chilifee.de ( https://chiliforum.hot-pain.de/threads/chilifee-de-chili-saatgut-erfahrungen.39117/ ) an. Angemeldet, miese Rezension als einzigen Beitrag geschrieben und wieder weg. Die Mods winken es durch. Ich habe dazu schon einmal einen Kommentar geschrieben, aber dieser wurde von den Mods abgelehnt. Das ist keine Art und Weise, wie man hier mit einem Händler umgeht bzw. zuläßt, wie man mit ihm umgeht. Zur Klarstellung: Ich habe nichts mit der Chilifee zu tun und habe da auch noch nie bestellt. Ich wollte eigentlich in einem Beitrag ein Loblied auf die Chilifee singen, aber das wäre genauso falsch. Es kann sogar sein, dass diese 3 User wirklich schlechte Erfahrungen gemacht haben, aber das Forum lebt von der Gemeinschaft und nicht von 1-Beitrags-Usern. Die haben sich noch nicht einmal im Forum vorgestellt (kleiner fun fact).

Ich wünsche Euch eine schöne Woche.
 

timmey

Chiliaddict
Beiträge
2.997
Die "Backlink-Platzierer" oder "Affiliate-Content-Creator" richten keinerlei Schaden an. Also, was soll's!

Aber hier gibt es Leute, die bewußt anderen Schaden wollen und hierfür das Forum missbrauchen. Schaut Euch die letzten 3 Erfahrungen vom Shop chilifee.de ( https://chiliforum.hot-pain.de/threads/chilifee-de-chili-saatgut-erfahrungen.39117/ ) an. Angemeldet, miese Rezension als einzigen Beitrag geschrieben und wieder weg. Die Mods winken es durch. Ich habe dazu schon einmal einen Kommentar geschrieben, aber dieser wurde von den Mods abgelehnt. Das ist keine Art und Weise, wie man hier mit einem Händler umgeht bzw. zuläßt, wie man mit ihm umgeht. Zur Klarstellung: Ich habe nichts mit der Chilifee zu tun und habe da auch noch nie bestellt. Ich wollte eigentlich in einem Beitrag ein Loblied auf die Chilifee singen, aber das wäre genauso falsch. Es kann sogar sein, dass diese 3 User wirklich schlechte Erfahrungen gemacht haben, aber das Forum lebt von der Gemeinschaft und nicht von 1-Beitrags-Usern. Die haben sich noch nicht einmal im Forum vorgestellt (kleiner fun fact).

Ich wünsche Euch eine schöne Woche.
Auch ein-Beitrags User haben ein recht ihre Meinung kundzutun. Auch können sie nach ihrem Ersten Post weitere Posts machen. Wenn der erste gleich gelöscht wird, dann hast erst recht kein bock noch einen zu posten. Meine Meinung dazu.
 

promoll

Habanerolecker
Beiträge
388
Habe hier auch noch eine nette Spielerei die erklärt, wo die Profilbilder herkommen könnten. In der Rückwärtssuche findet man die nämlich nicht im Internet...
Sind höchstwahrscheinlich künstlich generierte Gesichter, die gar nicht existieren. Eine KI erstellt diese also und den Menschen dahinter gibt es nicht.

Kann man sich hier ansehen (bei jeder Aktualisierung der Seite kommt ein neues, künstlich generiertes Gesicht):
Da sind nicht nur Schönheiten dabei, sondern auch generierte Monster :wtf:
 

Hot-Pain

Chilitarier
Administrator
Beiträge
1.273
Die "Backlink-Platzierer" oder "Affiliate-Content-Creator" richten keinerlei Schaden an. Also, was soll's!

Doch klar richtet das Schaden an. Andere User nehmen sich die Zeit sich die "Probleme" anzuschauen und drauf einzugehen.
Diese sind aber nicht echt und die eingebrachte Energie ist für die Katz.
Wenn das oft passiert dann sinkt die Qualität im Forum durch solche "Fake" Themen und auch weil die anderen User irgendwann keine Lust mehr haben Leuten die wirklich Probleme haben und Echt sind zu helfen.

Die Mods winken es durch.

Das Team lehnt viele Beiträge ab die unsachlich, beleidigend und Geschäftsschädigend sind. Diese werden aber nicht öffentlich besprochen. So wie dieses Thema hier auch passiert extrem viel im Hintergrund bei einigen Sachen wie eben dieses gewähren wir einen kleinen Einblick bei anderen wird nicht alles öffentlich ausgetreten.
Ich habe dazu schon einmal einen Kommentar geschrieben, aber dieser wurde von den Mods abgelehnt.
Genau weil es in dem Bereich nicht um Kommentare und das bewerten von anderen Usern und ihre Bewertungen/Erfahrungen geht sondern darum das es eine Möglichkeit gibt seine Erfahrungen zu teilen ohne das viel drüber kommentiert wird.

Angemeldet, miese Rezension als einzigen Beitrag geschrieben und wieder weg.

Das die Leute nur 1 Beitrag haben finden wir auch oft Schade das die sich nicht mehr einbringen. Wir haben aber auch Beispiele von Mitgliedern die nach dem die eine Erfahrung geteilt haben anschließend sehr aktive Mitglieder geworden sind.
Die Leute die die Bewertung lesen von jemanden der nur 1 Beitrag hat müssen halt abschätzen ob die das ihre eigene Entscheidungen beeinflussen lassen oder nicht.
 

chrisi

Dauerscharfesser
Beiträge
956
Wäre es auch möglich dass man zB 10 Beiträge braucht um in manchen Bereichen - zB Bewertungen - was zu posten?
Oder der erste Beitrag muss im Vorstellungsthread sein?
Weiß aber nicht ob das dann mehr Vor- oder Nachteile bringen würde...
 

k0rna

Dauerscharfesser
Beiträge
963
Es bringt nichts, zu versuchen, qualifizierte Posts mit einer Mindestanzahl an Vorposts zu erzwingen. Ich halte auch nichts davon eine Meinungsäußerung zu verhindern, weil jemand "neuer" oder "zurückhaltender" ist als jemand anders. Genau so wenig legitimiert ein Vorstellungsthread die Identität. Keine Ahnung, was hier von den Usern teilweise erwartet wird.

Am Ende kann man den Forums-Nutzern nicht abnehmen ihr Hirn zu benutzen.

Die Moderatoren haben hier immer einen Superjob gemacht. Der Rest muss vom User mit Hirn ergänzt werden.

EDIT: Ich möchte noch ergänzen, dass dieses Forum wirklich das beständigste ist was die Qualität angeht. Selbst nach langer Abwesenheit bleibt die Qualität der Beiträge recht stabil.
 

Meteora 360

Jalapeño Forscher
Ehrenmitglied
Beiträge
12.634
Wäre es auch möglich dass man zB 10 Beiträge braucht um in manchen Bereichen - zB Bewertungen - was zu posten?
Oder der erste Beitrag muss im Vorstellungsthread sein?
Weiß aber nicht ob das dann mehr Vor- oder Nachteile bringen würde...

möglich ist das. Das Problem dabei ist, dass dadurch viel Spam Posts entstehen, um schnell die benötigte Anzahl an Posts zu erreichen. Wenn jemand sich anmeldet um eine Bewertung abzugeben, halten ihn 10 oder 15 benötigte Posts also nicht davon ab.
 
G

Gelöschtes Mitglied 22397

Gast
Ist das gerade wieder aktuell?

Mir fällt auf, viele neue User, die dann nie wieder gesehen werden, teils mit abstrusen Themen zum Einstieg
 

Oben Unten