Projekt: Alpen-Chili - Unsere Chilianzucht Anlage


Dr. Manhattan

Dauerscharfesser
Beiträge
870
Guten Abend!

Diese Aufnahme war gewollt, bin über den Smog rauf geflogen :)
Smog - ja man kann schon Smog sagen, ist bei uns im Winter ganz schlimm.
Frühling bis Herbst haben wir kein Problem damit, da wird alles "raus geblasen" durch den Wind.

Im Winter steht halt alles still....
 

kayjay

Chilitarier
Beiträge
1.984
Der Smog stammt sicher hauptsäclich von dem Stau der PKW und LKW, die ins Zillertal wollen oder halt vorbeifahren.. ;)
 

Dr. Manhattan

Dauerscharfesser
Beiträge
870
Also.... eigentlich soll das jetzt nicht zum Standart werden, dass ich mich nur alle 12 bis 16 Monate melde :)

Hallo liebe Chili Freunde :)

In Zeiten wie diesen, wie geht es euch?
Seid ihr alle noch gesund? :(

Meine Familie, meine Verwandschaft und vor ich, wir sind alle noch gesund.
Jedoch habe wir hier in Tirol eine totale Ausgangssperre.
Jeder, ohne trifftigen grund darf nicht mal die Heimatgemeinde verlassen, man sollte das Haus, die Wohnung nicht verlassen...
Wisst ihr was das speziell für uns Tiroler bedeutet?

Berge und Wälder vor der Nase, darfst nicht raus...

Nagut - dafür habe ich hierfür wieder Zeit :)
Ein paar kleine Updates, ein paar Fotos gibt es dann natürlich auch noch.
Muss nur erst ein bisschen sortieren :)

In diesem Sinne...
Bis dann!
 

Dr. Manhattan

Dauerscharfesser
Beiträge
870
Hallo zusammen :)

Na, wie schaut es denn aktuell aus bei euch?
Bei uns in Tirol, jede Gemeinde in Tirol steht unter Quarantäne, ein Verlassen des eigenen Wohnortes ist ohne einen trifftigen Grund nicht gestattet und zieht bei Nichtbeachten und bei einer Kontrolle bis zu 500,- Euro nach sich :) :)

Coole Sache!
Mal schauen, wie lange das noch so weiter geht...

Dennoch, ein kleines Mini Update habe ich zur Anlage.
Dies ist zwar schon im Februar verbaut worden, aber egal :)


Wir schreiben den.....

18. Februar 2020

Bereits vor etwa 6..7 Monaten kam ich günstig zu zwei Flügeltoren, welche auf einer meiner Baustellen übrig blieben, bzw. falsch bestellt wurden :)
Wirklich... ie lagen wirklich Monate lang nur so rum und warteten auf den Einbau...





Heute, ja heute nahm ich mir dann echt vor, die Dinger mal zu verbauen :)
Auch für meinen Zweck waren sie eigentlich um eine Spur zu schmal, sowie etwas zu hoch...
Aber... bekommen wir schon hin :)

Dadurch das Tor ein wenig zu schmal war, habe ich auf der rechten Seite einfach ein Kantholz an die Wand gespaxt.
Spax verwendetete ich 8 x 250er :D

Vielleicht ein wenig überdimensioniert... aber die hatte ich zufällig rumliegen, also werden diese auch verbaut :)
Natürlich muss man hier das Kantholz komplett vorbohren, bzw. durchbohren, am besten mit einem 10 mm Bohrer.



Danach wurde das Kanzholz an die Wnad geschraubt...



Das Tor mal provisorisch eingerichtet und hin gestellt...



Die überschüssige Höhe gemessen...



... und anschließend mit einer Handkreissäge auf der unteren Seite gekürtzt :)



Nun wurde das Tor fix verbaut und eingestellt.



Anschließend noch mal mit der Wasserwaage geprüft... ob alles so sein soll, wie es muss...



Denke mal, alles im grünen Bereich ;)



Weiter geht es dann mit dem Einbau des Schlosskasten - man sollte das Tor ja auch einfach und leicht öffnen/schließen, sowie versperren können :)
Bis dann!
 

Oben Unten