Rund um den Chilihang 2019 - Herbstfarben


Echeveria

Tageslichtler und Beetanbauer.
Beiträge
13.353
Sowas, oder ähnliches, gibt es öfter zum Essen.
Gorria x BBJ und Da Shi Tou


...du hast noch genug Platz in der Gefriertruhe...
Vorerst bevorzuge ich Frischverarbeitung :)

Fast auf's Gramm genau 2,0 Kg. Doppelfrucht ...


... wurden heute verarbeitet.


Zu was? :D


Die ZucchiniPflanze wurde auch schon entsorgt.
Die hatte ich im Blattgetümmel glatt übersehen, 5,9 Kg.


Heute wurde auch noch ne Kleinigkeit geerntet. Tomis, Sivri Biber (Türkei) und Pimenta da Terra.


Und ein paar verhütete Beeren wurden auch noch in Sicherheit gebracht.


Da muss ich auch mal ran :) Hab sie an die Hauswand gestellt, die Inka Surprise, damit sie etwas geschützter steht..
 

moppeliwan

nuntii ex urbe colonia ulpia traiana
Globaler Moderator
Beiträge
8.925
Super, wie es bei dir läuft!:thumbsup: Deine Inka Surprise sieht ja noch ganz toll aus! Bei meiner, die du mir im Frühjahr geschenkt hattest, geht es langsam zu ende, aber es sind auch noch etliche Beeren dran. Wenn ich richtig gezählt habe, hat sie bis jetzt knapp 1000 davon geliefert!;)
 

Echeveria

Tageslichtler und Beetanbauer.
Beiträge
13.353
Am Anfang der Saison dachte ich, hm, was gescheites wird das mit der nix werden, zu wenig Fruchtansatz. Ich wurde eines besseren belehrt, denn die Pflanze hat ordentlich geliefert. Die Beeren sind zwar nicht so dickwandig wie z.B. bei einem Gemüsepaprika, ist aber noch im akzeptablen Bereich. Geschmacklich fand ich die für eine Annuum recht annehmbar und das bei einer doch eher moderaten Schärfe.
 

Echeveria

Tageslichtler und Beetanbauer.
Beiträge
13.353
:):) Hallo Halli...
... auch hier neigt sich die Saison 2019 dem Ende zu.

Die Tomis sind entsorgt, nur ein paar 'Grüne' sind noch über. Eine meiner Lieblinge, die Aunt Ruby German Green.
Köstlich, mit ungezählten Kg an Ertrag. Angebaut wurde sie im Beet. Hier der kümmerliche Rest einer Pflanze.


Auch die Rocos Doppelfrucht halten sich noch tapfer. Sie stehen etwas geschützt an der Hauswand.


wie schmecken sie denn?
Hier bin ich noch eine Antwort schuldig.
Ich finde sie geschmacklich einwandfrei. Knackiges Fruchtfleisch und so gut wie ohne Schärfe, bei einem tollen fruchtigen Aroma. Die Schärfe kommt erst mit der bekannten Seifigkeit bei den Scheidewände zum tragen.


Damit wurde z.B. ein Kartoffelsalat aufgepeppt.


Und sonst? Blüht hier eine Aloe bellatula mit 18 Blütenstände.




Schönen Tag noch :)
 

ToTy

Hobbygärtner
Beiträge
7.533
Wahnsinn so viele so schöne Tomaten und überhaupt alles toll, die Blühte sieht richtig gut aus. :happy: 18 Blüten an einer Pflanze das ist eine super Leistung :inlove:
 

Echeveria

Tageslichtler und Beetanbauer.
Beiträge
13.353
Sodele, der Chilihang ist Geschichte.

Die letzte Ernte am Hang wurde vor ein paar Tagen eingefahren, die Pflanzen im Beet sind entsorgt. Grünzeug wurde nicht abgeerntet, da ich im Keller noch jede Menge eingekochtes habe.
Ein kümmerlicher Rest an Pflanzen trotzt noch dem herbstlichen Wetter, aber auch der wird demnächst den Chilihang für immer verlassen.

Sweet Palermo. Von den Roten wurden viele von Mäuse angefressen und daher entsorgt. Die wissen halt was gut ist :D


Allerlei


Sp Bolivien. Die Pflanzen liefern immer noch ein paar abgereifte Beeren. Es ist den Pflanzen aber anzusehen, dass Temp im einstelligen Bereich ihnen gar nicht bekommt.


Inka Surprise


Die Rocoto Doppelfrucht draußen war schon zwei drei mal leicht bereift, hat sich aber gut gehalten.


Und noch eine etwas geschützt im Unterdembalkongewächshaus.


Und noch ne C. flexuosum.


Das war's dann mal wieder.
 

Oben Unten