Schweizer Chili-Fans

So das sind meine Babys! Ich habe sie ohne treibhaus oder sachen wachsen lassen! Was meint ihr? Versuch in die hose oder gib das noch was??

Danke schon mal für eure Rückmeldungen
 

Anhänge

  • 2018-08-08 17.52.46.jpg
    2018-08-08 17.52.46.jpg
    168,7 KB · Aufrufe: 265
@TomTurboAnfänger
Versuch in die Hose nicht, aber die Pflanzen haben grossen Rückstand. So sollten sie ca. März, April aussehen. Kannst du sie im Herbst reinnehmen? (Wintergarten, helles Fenster)
 
Hallo Spicy Sam
Das hab ich mir schon gedacht
Ja ich habe platz für einen teil in der Wohnung mit genügend Licht. Werde mit auch ein treibhaus anschaffen für nächstes Jahr.
Danke für deine Rückmeldung
 
:thumbsup:
Wenn du einen guten Platz hast, kannst du einzelne Pflanzen überwintern. Im Forum sind verschiedene Varianten des Überwintern erklärt..
Oder nächstes Jahr so ab Januar neu pflanzen & dann nach den Eisheiligen raus:)
Wünsche dir auf alle Fälle viel Freude & Erfolg mit deinen Chilis!
 
Hallo zusammen

Ich bin neu im Forum und komme auch aus dem Zürcher Unterland. Ich pflanze bereits das 3. Jahr Chilis im Freiland an, in diesem Jahr sind es über 50 Sorten. Ich finde die Idee mit dem Saatgutbrief von @daniel2012 übrigens super !

Grüsse Omar
 
A6B70BAA-CBB3-40C6-B8E9-E1EAEC94B823.png
Salü und „Grüas Gott“

Komme aus Liechtenstein (ergo der 27 Schweizer Kanton), bin beruflich als Videoproduzent unterwegs und hab meine Chilis im Indoor Garten in der Aufzucht. Infos dazu gibt es auf meiner Facebook-Seiten @patsgarten .

Gruss
Patrik Dentsch
 
Zurück
Oben Unten