Shopbewertungen

Taunuswaldfee

☘️
Moderatorin
Beiträge
21.050
Der moderierte Shopbewertungsbereich hat sich nicht bewährt aus unserer Sicht.
Es gab deutlich mehr Beiträge die unsachlich geschrieben wurden oder Antworten um über die Bewertungen zu diskutieren als sachliche und oder neutrale Posts.

Ziel war es eigentlich Bewertungen zu sammeln mit denen man den Shop realistisch einschätzen kann
Wir überlegen einen neuen Weg Bewertungen zu sammeln.

Die sachlichen Bewertungen die bis jetzt gemacht wurden wollen wir erhalten.
Wenn jemand eine gute Idee hat wie sich ein Shopbewertungsbereich gestalten lässt der die Bewertungen konzentriert darstellt ( ohne das Suchende sich seitenweise durch Diskussionspost lesen müssen) und Spamer keine Chance haben gezielt einen Shop schlecht zu bewerten gerne hier posten.
 

Günter

Beiträge
20.243
Der Bereich wurde doch vom Team moderiert, wie können sich da unsachliche Bewertungen einschleichen.
Das verstehe ich nicht. Viele haben sich sehr viel Mühe und Arbeit gemacht, um negative, positive und neutrale Bewertungen abzugeben.
Es ist unfähr diese Bewertungen, die mit viel Arbeit verbunden sind auszuschließen.

Und, wie gesagt, der thread wurde ja moderiert, da konnte ja nichts Unsachliches geschrieben werden, da ihr ja nur sachliche Beiträge freigeschaltet habt.
 

Chili-Angler

Jolokiajunkie
Beiträge
2.597
Der moderierte Shopbewertungsbereich hat sich nicht bewährt aus unserer Sicht.
Es gab deutlich mehr Beiträge die unsachlich geschrieben wurden oder Antworten um über die Bewertungen zu diskutieren als sachliche und oder neutrale Posts.
Dann hat es sich doch bewährt, erst drüber zu schauen bevor es veröffendlich wird. Oder hab ich was falsch verstanden?
Wenn du jetzt natürlich sagst ihr habt am Tag 20 Bewertungen abgelehnt, dann würde ich verstehen das es zu viel Arbeit ist.
 

Joe

Jalapenogenießer
Beiträge
256
Meine Idee wäre, bei jedem Shop einfach auf deren Trustpilot/ProvenExpert/TrustedShops/ebay/Google Profil zu verlinken, so dass User dort ihre Bewertungen hinterlassen können - und durch Klick auf den Link die durchschnittliche Bewertung erfahren. Dann muss hier im Forum nur noch eine Liste aller Shops inkl. der zugehörigen Bewertungsstellen laufend aktuell gehalten werden.
 

timmey

Chiliaddict
Beiträge
2.468
Wenn jemand eine gute Idee hat wie sich ein Shopbewertungsbereich gestalten lässt der die Bewertungen konzentriert darstellt ( ohne das Suchende sich seitenweise durch Diskussionspost lesen müssen) und Spamer keine Chance haben gezielt einen Shop schlecht zu bewerten gerne hier posten.
Ein Punktesystem könnte sich hier anbieten, bei dem jeder Votes abgeben kann für verschiedene Kategorien.
Bei genug Bewertungen fallen hier auch die Spammer unten durch. Man könnte also sagen ab 10 Bewertungen werden die Punkte (z.B. zw. 1 und 10) angezeigt.
Davor wird nur angezeigt das hier X von 10 Bewertet haben.
Kategorien z.B.:
Lieferzeit
Preis
Sortenreinheit
Kundenkontakt
Keimfähigkeit
 

Taunuswaldfee

☘️
Moderatorin
Beiträge
21.050
Genau Günter, es waren viele Bewertungen dabei die mit viel Mühe erstellt wurden. Die wollen wir alle erhalten. Es gab aber auch ca. 10x soviele die unsachlich und inhaltslos waren, teilweise sehr aggressiv formuliert waren, Posts mit Kommentaren zu Bewertungen, besonders kritische Spamerposts usw. Teilweise mehr als das 10fache zu den sachlichen Bewertungen.
 

Günter

Beiträge
20.243
Sorry Babsi, bei Chili-Pepper.de werden Bewertungen nicht moderiert und da läuft alles vollkommen normal und sachlich ab.
Da kann jeder seine Meinung zu Chili-Shops posten, ohne das das vorher noch von einem Team abgesegnet wird. Da läuft alles ruhig und friedlich ab.
So etwas gibt es nur hier. Und wenn im einem anderen thread nicht jemand gefragt hätte, hättet ihr nicht mal davon berichtet. Sorry, sehr traurig das Ganze.
 

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Ehrenmitglied
Beiträge
21.958
Ein Punktesystem gibt die Forensoftware nicht her. Ob es für so etwas ein Addon gibt, keine Ahnung.

Ich verstehe es aber auch nicht. Es wird moderiert, was veröffentlicht wird und was nicht. Also erscheinen keine unsachlichen Beiträge. Bei 6 oder 7 Leuten im Team sollte das doch zu schaffen sein.

Oder passen vielleicht die Bewertungen von Händlern einfach nicht mehr ins Konzept? Positive Bewertungen für die Konkurrenz sind Werbung für die Konkurrenz. Negative Bewertungen der Konkurrenz sind vielleicht ein Problem, weil man Abmahnungen befürchtet. Die gibt es aber nur wenn man nicht aufpasst.
 

Hot-Pain

Dauerscharfesser
Administrator
Beiträge
881
Der Bereich wurde doch vom Team moderiert, wie können sich da unsachliche Bewertungen einschleichen.
Das verstehe ich nicht. Viele haben sich sehr viel Mühe und Arbeit gemacht, um negative, positive und neutrale Bewertungen abzugeben.
Es ist unfähr diese Bewertungen, die mit viel Arbeit verbunden sind auszuschließen.

Und, wie gesagt, der thread wurde ja moderiert, da konnte ja nichts Unsachliches geschrieben werden, da ihr ja nur sachliche Beiträge freigeschaltet habt.
Genau das ist das Problem. Hier wird nach Konstruktive Ideen gefragt und es wird statt sich einzubringen einfach nur versucht das Team wieder in den Dreck zu ziehen.
Sorry Babsi, bei Chili-Pepper.de werden Bewertungen nicht moderiert und da läuft alles vollkommen normal und sachlich ab.
Da kann jeder seine Meinung zu Chili-Shops posten, ohne das das vorher noch von einem Team abgesegnet wird. Da läuft alles ruhig und friedlich ab.
So etwas gibt es nur hier. Und wenn im einem anderen thread nicht jemand gefragt hätte, hättet ihr nicht mal davon berichtet. Sorry, sehr traurig das Ganze.

Schön das du einen Vergleich aufmachen musst. Hier sind einige mehr unterwegs und du selbst hast mit deinen Unsachlicher Aussagen in einem Thread zu einem der Mitbewerber deines Arbeitgbers mit den du mich rechtlich angreifbar erst gemacht das wir hier uns überhaupt was überlegen mussten wie wir das anders regeln könnnen.

Deswegen entweder hier Konstruktiv dich einbringen oder einfach nichts schreiben.
Wir wollen hier eine Möglichkeit finden wie wir das hinbekommen ohne das es ein Vollzeitjob wird.
 

Hot-Pain

Dauerscharfesser
Administrator
Beiträge
881
Oder passen vielleicht die Bewertungen von Händlern einfach nicht mehr ins Konzept? Positive Bewertungen für die Konkurrenz sind Werbung für die Konkurrenz. Negative Bewertungen der Konkurrenz sind vielleicht ein Problem, weil man Abmahnungen befürchtet. Die gibt es aber nur wenn man nicht aufpasst.

Das ist nicht das Problem. Das Problem ist der Aufwand und die Resonanz der User zu den Bewertungen was noch mehr Aufwand bedeutet.
Wir wollen ein System was einfach ist so wohl für die User die Bewerten wollen also auch für die Interessenten die die Bewertungen lesen und auch für das Team.

Wir wollen es so gestalten das es eben auf einem Level sich einpendelt der abbildbar bleibt.
Aber auch das es wirklich einen Mehrwert bietet.

Natürlich bin ich auch gerade angespannt weil ich gerade eben gutes Geld für eine Abmahnung bezahlt habe und aus der Konsequenz auch mehr Aufwand auf anderen Ebenen bedeutet damit das sich nicht wiederholt.
 

C18H29NO3

Romanes eunt domus
Beiträge
2.959
Muss ja kein Punktesystem sein, aber wie wäre es mit einer vorgefertigten Liste die abgearbeitet werden sollte?
Die Punkte die @timmey genannt hat wären ja die wichtigsten, dass im ersten Beitrag also eine Art Blankotabelle erstellt wird, die man ausfüllen soll ohne dass man viel Freiraum für eigene Formulierungen hat. Was inkorrekt ausgefüllt ist muss nochmal überarbeitet werden oder wird halt nicht veröffentlicht.
Wenn man sich über einen Händler sehr aufregt, dann kann man das ja in einer direkten Mail an die Firma machen oder sich bei Bewertungsportalen austoben, dafür ist ein Forum nicht gemacht.
Ich persönlich fände die Idee auch gar nicht so verkehrt, dass man dort erst posten kann, wenn man eine bestimmte Anzahl an Beiträgen oder 2 Wochen Mitgliedschaft o.ä. hat. Würde zumindest bei manchen sehr aufgebrachten die Luft aus den Segeln nehmen, die nur dafür in einem wütenden Moment hier einen Account erstellen.
 

titan

Habanerolecker
Beiträge
381
Muss ja kein Punktesystem sein, aber wie wäre es mit einer vorgefertigten Liste die abgearbeitet werden sollte?
Die Punkte die @timmey genannt hat wären ja die wichtigsten, dass im ersten Beitrag also eine Art Blankotabelle erstellt wird, die man ausfüllen soll ohne dass man viel Freiraum für eigene Formulierungen hat. Was inkorrekt ausgefüllt ist muss nochmal überarbeitet werden oder wird halt nicht veröffentlicht.
Wenn man sich über einen Händler sehr aufregt, dann kann man das ja in einer direkten Mail an die Firma machen oder sich bei Bewertungsportalen austoben, dafür ist ein Forum nicht gemacht.
Ich persönlich fände die Idee auch gar nicht so verkehrt, dass man dort erst posten kann, wenn man eine bestimmte Anzahl an Beiträgen oder 2 Wochen Mitgliedschaft o.ä. hat. Würde zumindest bei manchen sehr aufgebrachten die Luft aus den Segeln nehmen, die nur dafür in einem wütenden Moment hier einen Account erstellen.
Ja, so ne Art Vorlage wäre keine schlechte Idee. Aber sehr sehr schade, dass sich das übliche moderierte System nicht bewährt hat. So hat man immer viel über einem selbst unbekannte Shops erfahren und jeder achtet ja auf andere Aspekte. Ich hatte immer sehr gerne reingelesen und viel gelernt.
 

Wolle

Jalapenogenießer
Beiträge
267
Fände eine Vorlage auch nicht schlecht. So kann man auch eine gewisse Objektivität sicherstellen, am besten mit Ja oder Nein Antworten. Insgesamt könnte man so den Durchschnitt bei mehreren Bewertungen angeben, was aber vermutlich ein großer Aufwand wäre, so würden aber Spammer oder der gleichen nicht ins Gewicht fallen, wenn es mehrere Bewertungen gibt.
 

Günter

Beiträge
20.243
Genau das ist das Problem. Hier wird nach Konstruktive Ideen gefragt und es wird statt sich einzubringen einfach nur versucht das Team wieder in den Dreck zu ziehen.


Schön das du einen Vergleich aufmachen musst. Hier sind einige mehr unterwegs und du selbst hast mit deinen Unsachlicher Aussagen in einem Thread zu einem der Mitbewerber deines Arbeitgbers mit den du mich rechtlich angreifbar erst gemacht das wir hier uns überhaupt was überlegen mussten wie wir das anders regeln könnnen.

Deswegen entweder hier Konstruktiv dich einbringen oder einfach nichts schreiben.
Wir wollen hier eine Möglichkeit finden wie wir das hinbekommen ohne das es ein Vollzeitjob wird.
Da der bisherige Bewertungsthread von dir und deinem Team befürwortet oder abgelehnt wird. Wie soll es mir da gelingen, unsachliche Antworten zu posten oder das Team in den Dreck zu ziehen.
Alles was ich da gepostet habe, wird doch von dir oder deinem Team freigegeben. Also kann ich gar nichts posten, was dir nicht passt. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten