"TML x Köpük" & "Köpük x TML" F2


Chili-Angler

Jolokiajunkie
Beiträge
2.931
Meine vier sind vermutlich alle raus.
3x Schlanker wuchs hängende Beeren Blätter schwarz gespränckelt.
20220716_143945.jpg
20220716_143953.jpg
20220716_143957.jpg

1x schlanker Wuchs helle Blätter und hängende Beeren Cluster.
20220716_144005.jpg
 

Djork

Dauerscharfesser
Beiträge
751
Ich werde die Tage zu den bekannten gehen und Bilder machen. Hatte ja so viele, das ich einige weitergegeben habe. Hatte mich nur auf die eine konzentriert. Ich schicke Bilder... Ggf. Sind da ähnliche dabei...
 

Andi_Reas

Chilitarier
Beiträge
2.052
Eben habe ich 2 probiert, von 2 verschiedenen Pflanzen, beide schmeckten gleich. Geschmacklich und von der Konsistenz erinnern sie mich an die typischen Thaichilis, die man in den Asiamärkten bekommt, auch die Schärfe ist ähnlich, ca SG6 bis 7, ebenso die Wandstärke.

IMG_20220717_211459.jpg

IMG_20220717_211623.jpg

IMG_20220717_212142.jpg
 

k0rna

Dauerscharfesser
Beiträge
933
Das verstehe ich, weiß da auch keinen richtigen Rat dazu, vielleicht kann man es daran erkennen, ob sie sich stark verzweigt oder ob eher wenige Triebe in die Höhe gehen.
Ich habe sehr viele ums Haus herum im Anbau und sehe die unterschiede bei meinen deutlich. Manche bleiben eher klein, andere werden sehr groß, auch die Beeren variieren.
Ich finde den Monsterbusch auf deinem Bild so heftig. Zum Thema stark verzweigt bzw. dazu was ich als "kompakt" empfinde. Überall sprießen Seitentriebe, recht knapp über dem Topfrand (13er), hätte beim Umtopfen tiefer legen können.
20220718_132327.jpg


Uuuund die Reifung ist in vollem Gange. Ich freue mich schon wie ein kleines Kind auf Weihnachten 😍
20220718_130852.jpg
 

Anhänge

  • 20220718_130823.jpg
    20220718_130823.jpg
    1 MB · Aufrufe: 27

Bastian

Urban Gardener
Beiträge
47

Djork

Dauerscharfesser
Beiträge
751
Ich hab es gestern leider nicht geschafft zu dem Bekannten zu gehen. Aber ich schau das ich es diese Woche hin bekomme.

Anbei mal wieder ein Update von meinen.

Die F3s bekommt ähnliche Farbgebung wie die F2. Leider habe ich auf dem Balkon immer wieder ein Läuse Problem. So musste ich sie letzte Woche spritzen und die Blätter sind etwas angeriffen. Aber Sie wachsen trotzdem munter voran. Bin mal gespannt wann die die erste Knospen bilden. Die anderen waren da recht schnell dran.

20220718_155037.JPG
20220718_155055.JPG


Die F2 dagegen wuchert. Sieht man auf dem Bild gar nicht so, da nur wenig rote Früchte gerade dran hängen. Aber die hängt komplett voll und hört gar nicht auf Knospen zu bilden.
Die Früchte bleiben leider weiter sehr dünn. So dass sie schon recht schnell austrocknen. Dürften einen Tick Dickhäuter sein. Aber vielleicht wird das ja mit den F3er besser.

20220718_152131.JPG

20220718_152149.JPG

20220718_152143.JPG
 

Djork

Dauerscharfesser
Beiträge
751
Wie versprochen komme ich gerade vom Nachbar.
Leider sind die alle noch sehr klein, da sie lange in viel zu kleinen Töpfen waren und jetzt in der Erde sind.
20220719_165521.JPG

20220719_165530.JPG

20220719_165541.JPG
20220719_165555.JPG


Es gibt also lange Beeren die auch nach oben wachsen. Wir kompakt der Wuchs ist, müsste man sehen, wenn sie noch etwas gewachsen sind.
 

Christine

Chilis sind meine Leidenschaft!
Beiträge
266
Hier auch mal ein paar Bilder von den Planzen, die ich seit dem Treffen bei Alex in meiner Obhut habe.... die einen blühen lila, die anderen lila/weiß... bei den lila Blüten hängen die Früchte nach unten , bei den Weiß/lila blühenden Wachsen die Früchte nach oben.....
20220718_192048[1].jpg
20220718_192418[1].jpg
20220718_192118[1].jpg
20220708_204412[1].jpg
20220718_192107[1].jpg
20220704_090623[1].jpg
20220721_204751[1].jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Andi_Reas

Chilitarier
Beiträge
2.052
Hey ho,

brauchen wir mein Saatgut der F2 Pflanzen? Ich denke nicht. Bitte um Antwort
Danke fürs Dokumentieren, die Beeren sehen etwas kurz aus. Die Blätter sind schön dunkel, ich weiß nicht wie repräsentativ das Ergebnis ist, da die meisten anderen Pflanzen in größeren Töpfen im Freien stehen. Vielleicht waren sie da besser gewachsen, keine Ahnung.
Da es aus meiner Sicht welche gibt, die besser passen, würde ich sie verwerfen.
 

Andi_Reas

Chilitarier
Beiträge
2.052
@k0rna, ich wollte ja noch Bilder schicken, auf denen man sieht, dass die große Pflanze mit den hängenden Beeren auch ein wenig dunkel schattiert ist und Bilder von der dunklen Pflanze, die aber etwas größere Blätter (zumindest unten) hat und kürzere Beeren.

Große Pflanze mit hängenden Beeren, Laub schattiert, Beeren relativ lang, Holz und Calyx dunkel, trägt sehr viel, die eingekringelten Blätter habe ich zum Vergleich draufgelegt, sie stammen von anderen Pflanzen:
IMG_20220727_094520.jpg
IMG_20220727_094514.jpg
IMG_20220722_175709.jpg
IMG_20220722_175704.jpg
IMG_20220719_201318_1.jpg
IMG_20220719_201312.jpg
IMG_20220719_201306.jpg
IMG_20220716_193013.jpg
IMG_20220716_151232.jpg



IMG_20220716_150756.jpg
IMG_20220730_211014.jpg
IMG_20220716_150630.jpg
IMG_20220716_150550.jpg
IMG_20220730_211137.jpg
IMG_20220715_213314.jpg
IMG_20220715_220608.jpg
IMG_20220715_213304.jpg
 

Anhänge

  • IMG_20220716_150739.jpg
    IMG_20220716_150739.jpg
    3 MB · Aufrufe: 23

Andi_Reas

Chilitarier
Beiträge
2.052
Dunkle Pflanze, Blätter im unteren Bereich größer, die neuen Blätter sind etwas kleiner, sie hat aber keine so große Krone wie die zuvor gezeigte, insgesamt ist die Pflanze wesentlich kleiner und trägt entsprechend auch deutlich weniger, abgesehen von der dunkleren Laub Farbe gefällt mir die zuvor gezeigte Pflanze besser:
IMG_20220730_194522.jpg
IMG_20220730_140211.jpg
IMG_20220730_140206.jpg
IMG_20220730_135411.jpg
IMG_20220730_135405.jpg
IMG_20220730_135350.jpg
IMG_20220727_094741.jpg
IMG_20220722_183029.jpg
IMG_20220722_175738.jpg
IMG_20220722_175729.jpg
IMG_20220722_175721.jpg
IMG_20220716_151129.jpg
IMG_20220716_150859.jpg
IMG_20220716_150848.jpg
IMG_20220716_150841.jpg
IMG_20220716_150837.jpg
 

Oben Unten