"TML x Köpük" & "Köpük x TML" F2


Andi_Reas

Chilitarier
Beiträge
2.052
Sortenbeschreibungen der Elternpflanzen
👉 Köpük
👉 Thunder Mountain Longhorn

Bilder der Elternpflanzen
(Bilder der Kinder [F1] sind im 2. Beitrag zu sehen, inzwischen gibt's dort schon die ersten Enkel zu sehen, sprich F2)

Mitte Mai habe ich an meiner Köpük ein paar Stempel mit den Pollen der TML bestäubt und auch umgekehrt, sprich an der TML Pflanze die Stempel mit Köpük-Pollen.
An der Köpük Pflanze hat es bei einer Blüte geklappt, an der TML Pflanze an zweien.
Die 3 Saatgutspender werden noch eine Weile zum abreifen brauchen, ca. noch 6 Wochen schätze ich.
IMG_20210509_112712.jpg

IMG_20210522_130815.jpg


IMG_20210613_081728_edit_73266490245069.jpg


Ich zeige am Besten direkt Bilder der Elternpflanzen, die buschige dunkelblaubige mit den lila Blüten ist die Köpük, die helle, mit den schlanken filigranen Blättern und den großen weißen Blüten ist die TML.

IMG_20210509_095227.jpg

IMG_20210701_191122_edit_217385473407974.jpg

IMG_20210509_095708_edit_479809626990327.jpg

IMG_20210512_164706_edit_647110556144486.jpg

IMG_20210701_190416_edit_217620546752730.jpg

IMG_20210701_191112_edit_217149751578843.jpg

IMG_20210701_190527_edit_217708210203237.jpg

IMG_20210701_191031_edit_217016157179905.jpg

IMG_20210608_174456.jpg

IMG_20210701_190928_edit_216370948189379.jpg

IMG_20210608_174533.jpg

IMG_20210701_191056_edit_217543988154304.jpg

IMG_20210801_180549.jpg

IMG_20210801_120253_edit_442212909071064.jpg

IMG_20210802_175057_edit_498941469569179.jpg

IMG_20210801_120231.jpg

IMG_20210801_184347_edit_450841239974435.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Andi_Reas

Chilitarier
Beiträge
2.052
Info zum Kreuzen (Peppergeek.com)

FB_IMG_1640670315224.jpg





Bilder der F1 Generation (Die F2 wird anders aussehen, in der zweiten Generation sieht man die größte Varianz, hier wird selektiert), 16.12.2021
IMG_20211216_171350.jpg


Unreife F1 Beere, die meisten sind schwarz, wie auf dem vorherigen Bild, ein paar sind gestreift, die Optik tritt gemischt an allen F1 Pflanzen auf.
Bild aus Beitrag #444, 26.12.2021
IMG_20211226_111422_edit_209646562062280.jpg


Bild reifer F1 Beeren, aus Beitrag #453, 29.12.21
20211227_115726.jpg


Bilder aus Beitrag #633
IMG_20220116_112558.jpg

IMG_20220116_112640.jpg







Bilder der F2 Generation
Die ersten Keimlinge, es sind definitiv dunkle dabei 😍 , aus Beitrag #489, Seite 33, vom 31.12.21
20211231_111646.jpg


Dunkler F2 Keimling in Beitrag #583 😍
20220109_110724.JPG


Noch ein paar dunkle aus Beitrag #540
Photo_1641401538238.jpg

Bilder der F2 aus Beitrag #653

Photo_1645353371711.jpg

IMG_3477_cleaned.JPG

20220318_161911_edit_271538836270543.jpg

20220405_143839_edit_35441466624798.jpg

IMG_20220306_084612.jpg

20220310_161600_edit_276246596466181.jpg

20220310_161610_edit_276231886251599.jpg

Photo_1647255022165.jpg

Photo_1647353814341.jpg

Photo_1647358389257.jpg




ZUCHTZIEL

Absolute Wunschvorstellung, ist die Optik einer Köpükpflanze, sprich dunkles Laub und lila Blüten, allerdings mit langen schlanken lila oder schwarzen Beeren, in TML-Form und die Blütengröße der TML.
Ich gehe nicht davon aus, dass die Pflanzen genau so werden, ich freue mich schon wenn ein Mittelweg herauskommt.

Der Fokus liegt auf dunkle Pflanze mit lila Blüten und möglichst langen Beeren. Schärfe soll auch vorhanden sein, am liebsten nicht zu übertrieben sondern in der Region um 4-5.
 
Zuletzt bearbeitet:

Andi_Reas

Chilitarier
Beiträge
2.052
PROJEKTTEILNEHMER

Die Liste wird bei Interesse am Projekt ergänzt.
Bitte einfach melden und Saatgut anfragen, nachdem die Infos zum Projekt (die ersten beiden Posts) durchgelesen wurden. Das F1 Saatgut ist bereits komplett verteilt, mit der F2 geht's Anfang 2022 los.
_____________________________________

Generation F1
.
Köpük x TML F1 (Start im August 2021)
- @Chili-Kiekindiewelt
- @Edi
- @krallchen
- @Ogtutchili
- @Marty82
- @k0rna
- @CubaLibero
- @Modutt / @Heat2Grow
- @Andi_Reas


TML x Köpük F1 (Start im August 2021)
- @Chili-Kiekindiewelt
- @Edi
- @krallchen
- @Ogtutchili
- @Marty82
- @k0rna
- @CubaLibero
- @Modutt / @Heat2Grow
- @Andi_Reas

_________________________________________

Generation F2
Interessenten können sich hier noch auf die Liste setzen lassen. Voraussetzung, gelegentlich Bilder der Pflanzen posten und verhütetes Saatgut sichern, sprich Pflanze separat stellen oder mit Organza, Windowcolor, Teebeutel etc verhüten.

Köpük x TML / Köpük X TML F2 (Start Anfang 2022)
bislang 39 Teilnehmer angemeldet
- @morrowz
- @DerLiebeJ
- @Chiliricky
- @Chiliküche
- @Marty82
- @Capsium
- @chiliusMaximus
- @Sarkum
- @Bastian
- @TrinkJoghurt
- @k0rna
- @Chili-Kiekindiewelt
- @krallchen
- @Heat2Grow
- @CubaLibero
- @Chili-Angler
- @Flesh
- @Djork
- @Lauser
- @La Campanella
- @Munki
- @Netty
- @Asturiano
- @L00m
- @Mildes1982
- Conny (Facebook)
- Sabine (Facebook)
- Marcel (Chili Discord)
- @Melissa
- @gustl
- @Heiko Haller
- @Chili Paradies
- @C18H29NO3
- @Donlongo
- Seneca
- Kathi1209
- Sirinibel
- Happystone
- @Christine

- @Andi_Reas

Bitte alle Körner die ihr erhaltet aussäen und die dunkelsten Pflanzen selektieren, der Rest kann entsorgt werden. Am Saatgut muss nicht gespart werden, nachdem ihr selbst reife Beeren habt, habt ihr ausreichend Saatgut. Es bietet sich an die vielen Körnchen entweder in einer Schale in Erde oder in einer Keimbox auszusäen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Andi_Reas

Chilitarier
Beiträge
2.052
Das Projekt hört sich extrem spannend an, da ich beide Sorten auf meinem erweiterten Anbauplan habe. Wieso also nicht bei einem Kreuzungsprojekt mitmachen :)
Aber auch hier gilt: Als Anfänger kann ich keine Erfolge garantieren, nur das ich mein Bestes geben werde.
Wenn also am Ende noch etwas Saatgut für einen weiteren Projekt-Teilnehmer übrig ist, dann würde es mich freuen.

Das wirst du schon machen, da bin ich zuversichtlich, deine Pflanzen sehen super aus und aktiv bist du hier im Forum auch.
Wichtig ist mir, dass die Leute nicht aufeinmal untertauchen und man dann nichts mehr von den Pflanzen mitbekommt.
Ich hoffe dass es viele Körner gibt. Die TML hat sonst immer viele Körnchen gehabt, denke aus den beiden TML Beeren wird Saatgut für einige Teilnehmer herauskommen.

Damit mein Saisonfaden nicht zu voll wird starte ich direkt den Projektfaden, mit der Hoffnung dass mir weder Unwetter noch sonst was die 3 Beeren zerstört 😄.
 
Zuletzt bearbeitet:

Marty82

Dauerscharfesser
Beiträge
934
Das wirst du schon machen, da bin ich zuversichtlich, deine Pflanzen sehen super aus und aktiv bist du hier im Forum auch.
Wichtig ist mir, dass die Leute nicht aufeinmal untertauchen und man dann nichts mehr von den Pflanzen mitbekommt.
Ich hoffe dass es viele Körner gibt. Die TML hat sonst immer viele Körnchen gehabt, denke aus den beiden TML Beeren wird Saatgut für einige Teilnehmer herauskommen. Damit mein Saisonfaden nicht zu voll wird starte ich direkt den Projektfaden, mit der Hoffnung dass mir weder Unwetter noch sonst was die 3 Beeren klaut 😄.
Ja, dann melde ich mich auch hier gleich mal an. Dann hoffen wir mal dass du ordentlich Saatgut rausbekommst um möglichst viele Leute fürs Projekt ausrüsten zu können :)
Im Grunde wird es ja erstmal wohl eine große Überraschung werden was aus dem Saatgut wird oder? Was die Sache ja noch spannender macht :D
Gibt es eine Mindestanzahl an Pflanzen die man ziehen sollte (sofern das Saatgut keimt)? Oder genügt theoretisch auch 1-2?
 

Andi_Reas

Chilitarier
Beiträge
2.052
Im Grunde wird es ja erstmal wohl eine große Überraschung werden was aus dem Saatgut wird oder? Was die Sache ja noch spannender macht :D
Das stimmt, ich habe keine Ahnung was herauskommt, ich sehe aktuell nur die Elternpflanzen. Ich denke sie werden in der Schärfe zwischen 3 und 8 liegen, also zwischen den Eltern. Beide sind dünnwandig, das wird die F1 dann vermutlich auch sein.
Gibt es eine Mindestanzahl an Pflanzen die man ziehen sollte (sofern das Saatgut keimt)? Oder genügt theoretisch auch 1-2?
Das kann und will ich keinem vorschreiben, natürlich freut es mich, wenn möglichst viele gezogen werden, damit man die größte Vielfalt sieht und die Chancen auf eine tolle Pflanze erhöht.

Aber vielleicht kann ich ja später mitmachen?
Absolut, sofern es was wird und was schönes bei raus kommt. Gerade bei der F2 ist die Selektion noch wichtiger. Außerdem wird dann auch mehr Saatgut verfügbar sein. Noch sind es ja ungelegte Eier 😄.
 

Chiliküche

Jalapeno Fan
Beiträge
809
Dann verfolge ich den Faden weiter und halte ein bisschen Platz für die nächste Saison frei. Vielleicht klappt es ja.
 

DerLiebeJ

Annoumymer Capsoholiker
Beiträge
3.966
Moin Andi, ich wäre in der Saison 22 gern dabei. Vermutlich gibt es dann schon das F2 Saatgut? Wenn ich wählen darf lieber die Köpük-Mama mit dem TML-Pollen :)
 
  • Love
Reaktionen: Edi

C18H29NO3

Nobody expects the Spanish Inquisition!
Beiträge
3.388
Dann schließe ich mich den obigen Herrschaften an - klingt sehr spannend, aber würde ich mir dann für die nächste Saison aufheben. Könnte eine wirklich spannende Chili werden :thumbsup:
 

Chili-Kiekindiewelt

Chilitarier
Beiträge
1.668
Andi, wenn Du noch jemanden für die Anzucht direkt ab F1 suchst, könnte ich Dich unterstützen. Ich wäre dann eher an der Kreuzung Köpük x TML interessiert.
 

Andi_Reas

Chilitarier
Beiträge
2.052
Moin Andi, ich wäre in der Saison 22 gern dabei. Vermutlich gibt es dann schon das F2 Saatgut? Wenn ich wählen darf lieber die Köpük-Mama mit dem TML-Pollen :)
Gerne Bela 😀.
Ich hoffe dass es bis Februar F2-Saatgut gibt.
Sofern ich ein paar Mitstreiter finde, die die F1 in kleineren Töpfen (1 bis 3L 🤔) indoor, idealerweise mit Kunstlicht ziehen, bin ich zuversichtlich.
Ob Mama oder Papa Köpük darfst du dir aussuchen, bis zum Saisonstart sind wir vielleicht auch schon schlauer ob und was aus den F1 Körnchen herauskommt.

Dann schließe ich mich den obigen Herrschaften an - klingt sehr spannend, aber würde ich mir dann für die nächste Saison aufheben. Könnte eine wirklich spannende Chili werden :thumbsup:
Danke Johannes, ich bin auch schon total gespannt drauf. Zum Thema "aufheben". Um die Chance auf tolle Pflanzen zu erhöhen, ist es mir am liebsten wenn alle ausgesät unf bei aussichtsreicher Optik (z. B. dunkles Laub) bis zu einem gewissen Stadium gezogen werden. D.h. ich versuche die Körnchen so aufzuteilen, dass nicht einzelne Teilnehmer sehr viele bekommen, die dann evtl 12 Keimlinge abschneiden und nur eine ziehen, obwohl vielleicht noch andere Leute gerne mitgemacht hätten, aber nichts abbekommen haben. Je nach Verfügbarkeit und Interesse von "Direktaussäern/Indoorzüchtern" am F1 Saatgut entscheide ich dann, ob ich F1-Saatgut auch für die kommende Saison versende oder ob es dann für die Direktaussaat zu knapp wird.
So oder so freut es mich dass du dabei bist, mit F1 oder F2. Wenn die TML so voll mit Körnchen hängt, wie es in der Vergangenheit der Fall war, kommen viele Körnchen zusammen.

hmm muß ich jetzt noch eine fußbodenheizung fürs gewächshaus planen :thumbsdown:
Ich habe tolle indoor-Kellerpflanzen von dir in meinem Gedächtnis vielleicht ist es ja eine Option für dich die Lampe anzuwerfen 😃

Hallo Andi, wie schon gesagt bin ich dabei :thumbsup:
Hallo Werner, du bist gedanklich schon fest auf der Liste gesetzt.

Andi, wenn Du noch jemanden für die Anzucht direkt ab F1 suchst, könnte ich Dich unterstützen. Ich wäre dann eher an der Kreuzung Köpük x TML interessiert.
Sehr gerne, solange die Körner reichen freue ich mich über jeden aktiven Teilnehmer.

Wer wäre denn direkt im August dabei? Schreibt das bitte bei destehendem Interesse dazu.
Das heißt entweder direkt indoor oder die Pflanze muss im Herbst einziehen, idealerweise in kleinen Töpfen (1-3L, damit sie schneller fruchten) und Kunstlicht.
 

Marty82

Dauerscharfesser
Beiträge
934
Gerne Bela 😀.
Ich hoffe dass es bis Februar F2-Saatgut gibt.
Sofern ich ein paar Mitstreiter finde, die die F1 in kleineren Töpfen (1 bis 3L 🤔) indoor, idealerweise mit Kunstlicht ziehen, bin ich zuversichtlich.
Ob Mama oder Papa Köpük darfst du dir aussuchen, bis zum Saisonstart sind wir vielleicht auch schon schlauer ob und was aus den F1 Körnchen herauskommt.


Danke Johannes, ich bin auch schon total gespannt drauf. Zum Thema "aufheben". Um die Chance auf tolle Pflanzen zu erhöhen, ist es mir am liebsten wenn alle ausgesät unf bei aussichtsreicher Optik (z. B. dunkles Laub) bis zu einem gewissen Stadium gezogen werden. D.h. ich versuche die Körnchen so aufzuteilen, dass nicht einzelne Teilnehmer sehr viele bekommen, die dann evtl 12 Keimlinge abschneiden und nur eine ziehen, obwohl vielleicht noch andere Leute gerne mitgemacht hätten, aber nichts abbekommen haben. Je nach Verfügbarkeit und Interesse von "Direktaussäern/Indoorzüchtern" am F1 Saatgut entscheide ich dann, ob ich F1-Saatgut auch für die kommende Saison versende oder ob es dann für die Direktaussaat zu knapp wird.
So oder so freut es mich dass du dabei bist, mit F1 oder F2. Wenn die TML so voll mit Körnchen hängt, wie es in der Vergangenheit der Fall war, kommen viele Körnchen zusammen.


Ich habe tolle indoor-Kellerpflanzen von dir in meinem Gedächtnis vielleicht ist es ja eine Option für dich die Lampe anzuwerfen 😃


Hallo Werner, du bist gedanklich schon fest auf der Liste gesetzt.


Sehr gerne, solange die Körner reichen freue ich mich über jeden aktiven Teilnehmer.

Wer wäre denn direkt im August dabei? Schreibt das bitte bei destehendem Interesse dazu.
Das heißt entweder direkt indoor oder die Pflanze muss im Herbst einziehen, idealerweise in kleinen Töpfen (1-3L, damit sie schneller fruchten) und Kunstlicht.
Also ich wär auch schon ab August dabei. 13x13er Töpfe (1,5L?) hab ich genug herumstehen und das Kunstlichtequipment ist ja von dieser Saison auch vorhanden :)
 

Oben Unten