Wetterumschwung - Chilis rein oder raus?

Dieses Thema im Forum "Anbau & Pflege" wurde erstellt von Jalapeno-Audy, 19. September 2018.

  1. Jalapeno-Audy

    Jalapeno-Audy Dauerscharfesser

    650
    1.020
    Ab Samstag soll’s ja merklich kühler werden. Aber noch aushaltbar für die Chilis (Tags über 15 Grad / nachts über 5). Eigentlich wollte ich im Keller überwintern. Fürs anti-Untermieter-Prozedere würde es reichen.
    Aber die Baccaten blühen jetzt erst und früchteln (noch sehr klein).
    Nun weiß ich nicht mehr was ich machen soll. Alles ab machen und Keller oder Doch warm überwintern und abgreifen lassen?
    Dann stellt sich die Frage ob ich sie nicht vorm Temperatursturz (von ca. 30 runter auf unter 20) reinstelle?
    Wie macht ihr das?
    :thumbsdown:
     
  2. Klappspaten

    Klappspaten Ketchup und Saucenbastler

    903
    1.041
    Ich warte erst einmal ab.
    Mehr als drei Tage Vorhersagen sind meist wenig Verlässlich.
    Meine Überwinterer sehen übrigens so aus: IMG_190918_163036.jpg
     
    Puhheblo, Razor2, kayjay und 4 anderen gefällt das.
  3. Jalapeno-Audy

    Jalapeno-Audy Dauerscharfesser

    650
    1.020
    Die sind ja niedlich! ;)

    Meine Zwerge brauchen noch. Jetzt kommen erstmal demnächst die Plugs.

    Na gut, also keine Panik auf der Titanic :rolleyes:
    Dann lehn ich mich mal entspannt zurück und hoffe auf den Wetterfrosch.
     
    Klappspaten gefällt das.
  4. Sue

    Sue Chilitarier

    2.078
    2.893
    Ich hab auch diese Panik. ;) Es waren noch für diesen Monat Nachttemperaturen zwischen 4 und 0 Grad angesagt. Aber zum Glück hat @Klappspaten recht. Das kann sich immer noch ändern.
     
  5. kayjay

    kayjay Chilitarier

    1.817
    2.577
    1. Kann sich noch alles ändern ;)
    2. Lauf der Natur
    3. 0°C über kürzere Zeiträume verkraften nahezu ALLE!
    4. ...nein, verkneife ich mir :whistling:
     
  6. Sue

    Sue Chilitarier

    2.078
    2.893
    Das ist dieses Jahr mein wunder Punkt. Ich sag nur Hagel ...:depressed:
    Hast du aber offensichtlich nicht. Jetzt weiß ich nicht, wie ich (wir) das auffassen sollen, oder steh ich auf dem Schlauch?:confused:
     
  7. Jalapeno-Audy

    Jalapeno-Audy Dauerscharfesser

    650
    1.020
    Kennt ihr das, wenn der Schlauch 1000 Knicke hat? :bored:
     
  8. kayjay

    kayjay Chilitarier

    1.817
    2.577
    Es tut mir leid, sorry!
    Es geht um ein paar Pflanzen und die entscheiden meist selbst, wann sie aufgeben. Ob Kalt- oder Warmüberwinterung, es klappt trotz bester Voraussetzungen meist nicht so, wie man es sich wünscht. Darum lasst sie doch einfach machen. Und wegen ein paar Grad tieferer Temperaturen muß man echt nicht gleich verzweifeln.
     
    Pixar gefällt das.
  9. Jalapeno-Audy

    Jalapeno-Audy Dauerscharfesser

    650
    1.020
    Allet jut.
    Verzweifeln tue ich nicht, habe davon ja noch Körnchen und kann sie neu hochziehen. Aber man muss ja alles mal probiert haben.
    Habe das überwintern schon mehrfach am Fenster ohne Erfolg versucht. Sind immer irgendwann eingegangen. Und Ungeziefer und solch Kram. Deshalb wollte ich das mit dem Keller versuchen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. September 2018
  10. kayjay

    kayjay Chilitarier

    1.817
    2.577
    @Sue
    Es ist wirklich bedauerlich mit Deinen Hagelschäden. Hier gabs z.B kein einziges Hagelkorn dieses Jahr. Dafür zerreisen mir plötzlich auftretende Föhnstürme in jeder Saison ein Teil meiner größten Pflanzen (Windangriffsfläche und bei max 162 km/h Windspeed letztes Jahr..)
    Das ist halt unser Los, die Pflanzen sind tropisch bis subtropisch "und gehören eigentlich nicht hierher", wir können doch schon über eine kleine Ernte dankbar sein, oder? Und was heuer trotz Unwetter abging, war doch schon klasse. :thumbsup:
    @alle
    Einzig dieses (nochmal sorry wegen der Wortwahl) "Gejammer" wegen einem aufgerollten oder verkrüppeltem Blatt, einem braunen Flecken darauf, einer ungewollten Kreuzung oder die Panik vor +5°C oder weniger Nachttemperaturen - das läßt mich oft meinen Kopf schütteln.

    Werde jetzt sicher wieder verrissen, ist ok
     
    Pixar und Sue gefällt das.
  11. Jalapeno-Audy

    Jalapeno-Audy Dauerscharfesser

    650
    1.020
    Nö Panik nicht. nur Zeitnot. :) Wollte gar nicht jammern. Wenn’s nicht klappt klappt’s nicht. Aber - zumindest ich - man möchte ja sich als Chillianer weiterentwickeln, Erfahrung sammeln, dazu lernen.

    Nö. Jeder hat halt seine Meinung. Ist ok.
     
    Pixar, tonic_rain und kayjay gefällt das.
  12. Anfänger2013

    Anfänger2013 Jolokiajunkie

    2.960
    3.988
    Wenn du die Pflanzen zurückgeschnitten kalt überwintern möchtest, dann würde ich noch warten.

    Wenn du die Pflanze z. B. im Wohnzimmer überwintern möchtest, dann solltest du sie jetzt hereinholen, damit sie sich an den Standort gewöhnen kann, bevor die dunkle Zeit beginnt.
     
  13. Jalapeno-Audy

    Jalapeno-Audy Dauerscharfesser

    650
    1.020
    Sue gefällt das.
  14. Sue

    Sue Chilitarier

    2.078
    2.893
    Nee, ich teile zwar deine Meinung nicht, aber deine Argumente sind nicht verkehrt, das kann schon so stehenbleiben. Das, was ich nicht mochte, war diese indirekte Botschaft, die ich nicht deuten konnte. Dann lieber gleich klare Worte.
    Jeder hat halt unterschiedliche Methoden, an unser aller Hobby heranzugehen. Vom Alles-Easy-Typen bis zum Perfektionisten ist alles dabei. :)
     
    kayjay, Kiwi58, Pixar und 2 anderen gefällt das.
  15. kayjay

    kayjay Chilitarier

    1.817
    2.577
    Ja, war nicht ok, gebe ich zu! :oops:
    Ich stoße mit meinen teils radikalen Ansichten halt eher auf Unverständnis - das Forum ist eigentlich auch eher für Chili-perfektionisten gedacht, als für primitive Hobbygärtner wie mich, darum habe ich gestoppt. ;)
    Und um einer evtl. Sperrung zu entgehen, denn wenn ich mit meiner Emotion gleich weitergeschrieben hätte, wäre es nicht sooo diplomatisch geworden wie danach. :D
     
    Sue gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden