ZwanzigZweiundZwanzig - Helmträger

Sarkum

in Bearbeitung
Beiträge
738
(wenn wir so weiter machen hier hat dein Faden im Januar dann 100 Seiten haha)
schlimm ?! 😳😁
Bist du sicher? Bestimmt haben die ganzen Chilifreaks die auch schon gebunkert und leer gekauft 😂
die Freaks haben da mehrere von und diese sind aus der Keimphase bereits wieder raus 🤭
Das war jetzt mehr so nach dem Motto "brauch ich sowas auch und wusste es bisher noch nicht?"
ein wenig Zirkulation im Zelt, wäre nicht soooo schlecht
Bin zu dem Entschluss gekommen brauch ich nicht, dürfen also bei dir hängen bleiben 😄
zu gütig Swea zu gütig, wie soll ich bloß .... :)
 

Sarkum

in Bearbeitung
Beiträge
738
Keimphase ist scheinbar nicht besonders ....nicht meins 🥴

darauf warten das sich endlich eine Wurzel zeigt ...

und wenn man sich zum Thema ein wenig informiert ....landet man unter anderem auch beim destillierten Wasser

bis heute Nachmittag tat sich weiterhin nichts (oder nicht genau hingeschaut, wer weiss):whistling:

full


Topf in Topf mit Deckel falsch rum ....sammelt sich das gute Zeug nach und nach
das Zauber Wasser soll einfacher in das Korn eindringen , weil noch kapillarer als normalo Wasser
hat aber einen Haken....
dadurch das im Zauber Wasser kein Sauerstoff enthalten ist...kann das Korn sprichwörtlich absaufen

so der Plan

altes Wasser raus , neues Zauber Wasser rein , 24h drin plantschen , und wieder normales Wasser rein


😇: und was ist mit den Körnern die bereits in der Keimentwicklung sind und Sauerstoff brauchen ?
: die saufen dir sprichwörtlich ab 🤭👈
:whistling:: echt toll das dir das jetzt einfällt , etwas früher der Hinweis ....hätt. ich kein Wasser aufstellen brauchen🤬

hmmm ok überzeugt😬, werden die nächsten halt so behandelt😩

zum Glück war dann doch ein Lichtblick zu sehen, nach der Erkenntnis das dass. so nix wird

full


ich würd mich echt freuen wenn ich um die Keimbeutel drum rum komme,
solch ein Sisyphos gefriemel ist auch nicht meins

😇: andere Beutel? bei den kleinen 4x6cm Dingern würd ich auch ne Krise kriegen
 

Swea

Jalapenogenießer
Beiträge
174
Nee ich glaub nicht.

ein wenig Zirkulation im Zelt, wäre nicht soooo schlecht
Ahja hm, das Zelt. Da es ja noch nicht steht ist das für mich gedanklich noch gaaanz weit weg.
Für das Zelt könnte es evtl. schon notwendig werden, da hast du recht. Ooooder ich kenn da jemanden, der sitzt den ganzen Tag im Home Office, der dann alle 2h einen neuen Regeltermin eingetragen bekommt der da lautet "Saunaaufguss für Chilipflanzen ohne Aufguss - mit Gästehandtuch den Pflanzen frische Luft zuwedeln" Aber bitte vorsichtig, wir wollen keine verletzten 🤣
(Irgendwann wird sich das alles rächen....)

zu gütig Swea zu gütig, wie soll ich bloß ....
Mh, warte mal ich überleg mal, mir fällt bestimmt was ein.
Eine neue Handtasche vielleicht? 🤪

Topf in Topf mit Deckel falsch rum ....sammelt sich das gute Zeug nach und nach
Entweder du hast zu viel Zeit...oder dir ist langweilig...oder beides?
 

Patrick83

Jolokiajunkie
Beiträge
3.105
ich würd mich echt freuen wenn ich um die Keimbeutel drum rum komme,
solch ein Sisyphos gefriemel ist auch nicht meins
Wie wärs denn mit Eazy Plugs?

Topf in Topf mit Deckel falsch rum ....sammelt sich das gute Zeug nach und nach
Entweder du hast zu viel Zeit...oder dir ist langweilig...oder beides?
Hab ich mich auch gefragt. :D
P.S.: Destilliertes Wasser soll es unter anderem in modernen Supermärkten zu kaufen geben... :whistling:
 

Sarkum

in Bearbeitung
Beiträge
738
Wie wärs denn mit Eazy Plugs?
Vielleicht nächstes Jahr, da für die Anzucht noch genügend Koko Substrat vorhanden ist, wird dieses erst verbraucht

ich muss zugeben das mir die Methode doch sehr liegt, da man zumindest sieht ob sich was tut oder nicht

zu ungeduldig trifft es vielleicht sogar besser, weshalb ich das Korn nicht (noch) einfach im Substrat versenke,
zumal dies einige Schritte ersparen würde

letztes Wochenende schrieb jemand sehr passend :

das man zum Gärtnern Geduld braucht ...oder so ähnlich.....diese fehlt mir noch😬:whistling:

P.S.: Destilliertes Wasser soll es unter anderem in modernen Supermärkten zu kaufen geben... :whistling:
ja , kann man machen

würde sich aber nicht mit dem decken wie ich generell vorgehe

grundsätzlich wird versucht mit dem zu arbeiten was bereits vorhanden ist

das ist wahrlich kein Segen zugegeben:whistling:, aber der Grundsatz ist da nunmal eingeprägt

und Gewohnheiten sind schwer zu ändern (ich arbeite dran)

erneut einkaufen oder selbst herstellen ? 🤔

Meine Wahl würde immer als erstes selbst herstellen bevorzugen (auf Arbeit ist das was anderes)

man könnte meinen ich hab die Webcam versehentlich angeschaltet und man konnte mich dabei sehen wie ich dabei zuschaue wie sich

das Kondensat im Auffangbehälter ansammelt 🤭

glücklicherweise hat dies den Weg von selbst gefunden

und sollte ich erneut in die Situation kommen destilliertes Wasser zu benötigen …(Kleinmengen)

zumal mir sowas bestimmt nicht beim einkaufen in den Sinn kommt

ist das ein nützlicher Behelf der auch zum Ziel führt

Entweder du hast zu viel Zeit...oder dir ist langweilig...oder beides?
das kann der gemeine Beobachter gerne für sich beurteilen
 

Djork

Jalapenogenießer
Beiträge
192
ja , kann man machen

würde sich aber nicht mit dem decken wie ich generell vorgehe

grundsätzlich wird versucht mit dem zu arbeiten was bereits vorhanden ist

das ist wahrlich kein Segen zugegeben:whistling:, aber der Grundsatz ist da nunmal eingeprägt

und Gewohnheiten sind schwer zu ändern (ich arbeite dran)

erneut einkaufen oder selbst herstellen ? 🤔

Meine Wahl würde immer als erstes selbst herstellen bevorzugen (auf Arbeit ist das was anderes)

man könnte meinen ich hab die Webcam versehentlich angeschaltet und man konnte mich dabei sehen wie ich dabei zuschaue wie sich

das Kondensat im Auffangbehälter ansammelt 🤭

glücklicherweise hat dies den Weg von selbst gefunden

und sollte ich erneut in die Situation kommen destilliertes Wasser zu benötigen …(Kleinmengen)

zumal mir sowas bestimmt nicht beim einkaufen in den Sinn kommt

ist das ein nützlicher Behelf der auch zum Ziel führt


das kann der gemeine Beobachter gerne für sich beurteilen
[/SPOILER]
Finde ich gut, aber sieht echt aufwändig aus.
Habe vom Aquarium einen günstige Osmosefilteranlage die ich benutze um das Wasser aufzubereiten.
 

Sarkum

in Bearbeitung
Beiträge
738
Finde ich gut, aber sieht echt aufwändig aus.
ich geh mal davon aus das wir weiterhin vom destillierten Wasser sprechen

viel mehr als ein Kochtopf ist da nicht zu sehen

aufwendig
🤔


im Gegensatz zum einkaufen wenn man dran denkt :whistling:, dann unterschreib ich das
👍


allerdings wäre dann Tee aufsetzen in der gleichen Kategorie anzusiedeln

mehr als Wasser köcheln lassen und zwischendurch den Auffangbehälter leeren ist es nicht

Habe vom Aquarium einen günstige Osmosefilteranlage die ich benutze um das Wasser aufzubereiten.
bei Thema bin ich wirklich ganz raus , für euch eine gute Möglichkeit das Equipment was ohnehin vorhanden ist auch für die Chili zu nutzen
👍

und wenn man deine Methode mit dem Topf in Topf vergleicht .....ist das hier sehr aufwendig , aber darum gehts ja nicht 😄(immer)
 

Djork

Jalapenogenießer
Beiträge
192
Dachte eher an die Menge, die man da herstellen kann. Wenn ich mir Topf in Topf vorstelle, geht da nicht so viel rein, oder?

Ich hab letztes Jahr lange komplett nur mit Osmosewasser gegossen, solange die Pflanzen drinnen standen, da wir viel Kalk im Wasser haben. Daher nehme ich die, Lust zum schleppen von destilliertem Wasser hab ich nämlich auch nicht. Die Osmose hängst du quasi nur an die Duschbrause und lässt das Osmosewasser in einen Kanister laufen.

Aber interessante Methode das Topf in Topf verfahren...
 

Sarkum

in Bearbeitung
Beiträge
738
Dachte eher an die Menge, die man da herstellen kann. Wenn ich mir Topf in Topf vorstelle, geht da nicht so viel rein, oder?
ok :) so macht das viel mehr Sinn (wusste doch, da stimmt was nicht)

mit den kleinen Keimboxen ...hält sich der Mengenbedarf recht niedrig,
wenn ich für eine Kammer/Sorte 2 Esslöffel brauche
in 30 Minuten hatte ich ca. 0,2 L
und wenn man richtig aufdreht, gehts auch schneller aaaaber :) dann poltert der kleine Auffangbehälter umher 😄 das nervt doch sehr
Ich hab letztes Jahr lange komplett nur mit Osmosewasser gegossen, solange die Pflanzen drinnen standen, da wir viel Kalk im Wasser haben
zwingend notwendig ist das glaube nicht, dabei geht ja auch was verloren was dann wieder hinzugefügt werden muss
bleibt dann überhaupt noch Kalzium drin ?
Die Osmose hängst du quasi nur an die Duschbrause und lässt das Osmosewasser in einen Kanister laufen.
klingt wie nen Britt :)
 

Djork

Jalapenogenießer
Beiträge
192
Das hatte ich dann im Nachgang gesehen, dass du das nur für kleine Mengen machst.

Naja, hatte Mal gelesen damit Regenwasser besser ist und kalkhaltiges Wasser Pflanzen allgemein nicht so gut wachsen lässt. Da ich eh Osmose mache und die Pflanzen ja dünge hatte ich da noch nicht feststellen können ob die besser oder schlechter dadurch wachsen.


klingt wie nen Britt :)
Nicht ganz. Geht schon etwas mit Druck und es gibt auch Abwasser. Also unreines Wasser. Das nehmen wir dann immer für andere Sachen oder teils zum Gießen für Pflanzen die unser "egaler" sind :whistling:
 

Djork

Jalapenogenießer
Beiträge
192
Bald ja wohl kein Problem mehr :laugh:
Aber die würden bestimmt extra schonend behandelt werden.


puh, das mag vielleicht sogar sein...wenns notwendig wäre....würd man hier viel viel öfter drüber quatschen/lesen
aber frisst ja kein Brot bei dir , da ohnehin mal fix was vorhanden ist
Hat mich etwas gewundert, da ich es hier auch nicht wirklich gelesen habe.
Mir hat Mal ein Gärtner gesagt: Regenwasser und immer lauwarmes, auf keinen Fall zu kalt.
Aber keine Ahnung, solange alles so wächst soll's mir Recht sein ;)
 

Sarkum

in Bearbeitung
Beiträge
738
endlich passiert was 🥳
8/9 Sorten sind ...geschlüpft ist irgendwie erst wenn der Helm ab ist , sei's drum (gekeimt war das Wort🙄😬)
Rocoten (gibts demnächst🤞)
full
full

gestern heute

unter dem Kaffeefilter liegt noch eine Lage Vlies aus dem Vorjahr, damit hier etwas mehr Wasser drin stehen kann
Reservoir wenn man so will

und Bettchen wurde auch vorbereitet



full
full


mit dem recht dicken Handtuch...hat sich irgendwie ergeben
 
Oben Unten