Andis gemischtes Gewühle 2021

AndiAmarillo

Jalapenogenießer
Beiträge
201
So, hier noch das nachgeliefert Bild der Aji
20210610_111333.jpg
 

Andi_Reas

Chilitarier
Beiträge
1.483
Auch heute wieder gemischtes Gefühle.
Freud und Leid liegen manchmal so nah beieinander.
Erst freute mich das frische fruchteln der Sweet Jalapeno
Anhang anzeigen 244602

Dann habe ich das hier entdeckt
Anhang anzeigen 244603Anhang anzeigen 244604

Meine Chocolate Bhut Jolokia hats erwischt. Die zu allem Übel auch noch einigermaßen eng mit der Jalapeno zusammen steht. Bei der Jala konnte ich noch keine Biester erkennen.
Soll ich die voneinander trennen? Oder eh schon zu spät. Die Bhut gleich verbrennen? :arghh:
Weist du inzwischen mehr? Das Blatt von unten sieht nach Überdüngung aus, von oben bin ich mir nicht sicher, ich habe auch 2 Pflanzen die so aussehen, es wurde gefühlt aber nicht schlimmer und es wurden keine anderen angesteckt. Anfangs dachte ich an Sonnenbrand, es sieht aber etwas dunkler aus, als Sonnenbrand ich Sonnenbrand sonst kenne.
 

AndiAmarillo

Jalapenogenießer
Beiträge
201
Weist du inzwischen mehr? Das Blatt von unten sieht nach Überdüngung aus, von oben bin ich mir nicht sicher, ich habe auch 2 Pflanzen die so aussehen, es wurde gefühlt aber nicht schlimmer und es wurden keine anderen angesteckt. Anfangs dachte ich an Sonnenbrand, es sieht aber etwas dunkler aus, als Sonnenbrand ich Sonnenbrand sonst kenne.
Aaaaalso, da inzwischen ja etwas Zeit vergangen ist kann ich ziemlich sicher sagen das es nix ist was krabbelt oder andere Pflanzen ansteckt. Auch scheint es der betroffenen Pflanze nicht im geringsten zu schaden. Die Blüht und fruchtelt wie irre :happy: und sieht auch sonst richtig gut aus :thumbsup:
 

AndiAmarillo

Jalapenogenießer
Beiträge
201
Mal wieder ein Update, das letzte bevor es in den Urlaub geht. Mögen die Hagelgötter meinen Pflänzchen gnädig, und die Gießgötter nicht zu vergesslich gesonnen sein.

Der Balkon Buena Mulata geht´s dufte
20210625_202028.jpg


Der Kübel- Jalapeno Sweet ebenso. Ist zwar nicht die größte Pflanze, aber hängt zum brechen voll
20210625_202141.jpg


Die benachbarte Kübel- Chocolate Bhut Jolokia sieht ebenfalls prächtig aus. Einige dicke Beeren und viele viele Blüten lassen auf eine bekloppte Ernte hoffen
20210625_202154.jpg


Francos Aji Ist ein Busch geworden und hat Blüten so groß wie Seerosen (ich schwör :ninja: )
20210625_202216.jpg


Und die Rocoto San Pedro Orange, tja, die macht sich erschreckend gut. Der geneigte Beobachter stellt fest, dass dieser einstmalige Kümmerling seit seiner Befreilandigung eine krasse Kehrtwende vollzogen hat. Man erkennt noch, wo ich ihr die Flügel gestutzt habe. Inzwischen hat sie mächtig getrieben, und sie blüht so schön lila, dass es mir ein bisschen leid tut sie quasi aufgegebene zu haben.
20210625_202232.jpg


So, das wars, die Habi ist nicht mehr der Rede wert.
Bis bald, meine wenigen, sehr geschätzten Pflänzchen!
 

moppeliwan

nuntii ex urbe colonia ulpia traiana
Ehrenmitglied
Beiträge
11.446
Dann mal einen schönen Urlaub und ein gutes Händchen für deine Gießgötter!:)
 

AndiAmarillo

Jalapenogenießer
Beiträge
201
Danke @moppeliwan der Urlaub war wirklich sehr schön, und die Gießgötter haben sich ein großes Eis verdient. Wobei, soviel mussten die eigentlich nicht machen die letzten 3 Wochen.
Aktueller Stand der Dinge:

Die Aji fruchtelt ganz gehörig, ich hoffe mal das wird alles reif bevor der Herbst kommt.
20210717_132859.jpg


Die Bhut geht abber als ich erwartet habe. Auch recht viele Beeren(Ansätze) und eine macht sogar schon Anstalten braun zu werden :woot::woot: Was für eine Krone der Baum gebildet hat :wideyed:
20210717_132917.jpg
20210717_132929.jpg


Die benachbarte Jalapeno sweet hat es sich auf dem Rand der Wanne gemütlich gemacht. Das muss behoben werden. Zwei Beeren sind schon rot, von denen ich eine direkt ernten musste, da sie der Länge nach aufgeplatzt ist. Ein bisschen Enttäuschung machte sich breit. Vom Geschmack her ganz ok, recht sweet ja, aber Schärfe 0, nadda, niente.
20210717_132954.jpg
20210717_133235.jpg


Die Buena Mulatta sieht einfach nur toll und voll und voll toll aus. Die erste Beere leuchtet auch schon rot.
20210717_133016.jpg


Und von der Garten Rocoto gibt's grad kein Bild, wird nachgereicht. Konnte noch keinen Fruchtansatz erkennen, aber so manch lila Blüte. Hübsch!
 
Zuletzt bearbeitet:

AndiAmarillo

Jalapenogenießer
Beiträge
201
Von einem Fazit für diese Saison kann ich zwar noch nicht sprechen, möchte aber einge Erkenntnisse die ich bisher gewonnen habe festhalten, bevor ich sie vergesse:

• Die Francos Aji ist von allen Sorten am anfälligsten für direktes Sonnenlicht gewesen, hat sich beim ersten Freigang ordentlich Sonnenbrand geholt, die anderen gar nicht.

• Rocoto San Pedro Orange mag konstant warmes Klima nicht. Indoor war sie echt zickig, seit sie im Garten sitzt entwickelt die sich gut.

• Die Chocolate Buth Jolokia reagiert empfindlicher auf Dünger als die Jalapeno Sweet. Die sitzen im gleichen Kübel, bekommen die gleiche Zuwendung, und während die Jala keinerlei Symptome von Überdüngung zeigte, hat die Buth deutlich Kristalle unter den Blättern gebildet.

• Die Chocolate Buth Jolokia scheint attraktiver für Läuse zu sein als die Jalapeno. Während erstere regelmäßig befallen wurde hatte letztere im selben Kübel null Läuse.

• Apropos Läuse. Seit ich, um es den Urlaubsgießgöttern leichter zu machen, alle Pflanzen auf dem Balkon hab, scheinen Läuse gar kein Problem mehr zu sein. Außerdem ist auffällig, daß die Rocoto die direkt im Garten (Rasen) sitzt kein Lausproblem hat.

• Hakaphos auf das Substrat streuen weil man für 3 Wochen nicht auch noch Langzeitdünger kaufen will geht schon :whistling:

• Ich brauch nächstes Jahr mehr Sorten und möchte mich gerne an EINEM ausgewählten Projekt beteiligen. Nur eins! Wirklich!!! :D
 
Zuletzt bearbeitet:

AndiAmarillo

Jalapenogenießer
Beiträge
201
🥸 Wie ich feststellen musste, ist meine Sweet Jalapeno gar nicht enttäuschend unscharf, sondern ich hab enttäuschend schlecht hin geschaut. Die Haben ja Schärfe = 0 angegeben. Nuja, dann hab ich eben einen unscharfen Snackpapkrika im Anbau :laugh:
 

AndiAmarillo

Jalapenogenießer
Beiträge
201
Mal wieder gemischte Gefühle.

Meine Bhut wirft Blüten und sogar Fruchtansätze weg. Die Aji auch, aber nicht so viel.
Woran magst wohl liegen? Zu wenig gedüngt? Das war meine Vermutung, da die Bhut schon vor 3-4 Tagen heller werdende Blätter gezeigt hat.
Dann hab ich etwas großzügiger gedüngt. Vielleicht ist der Abwurf auch eine Reaktion auf den plötzlichen Überfluss. I don't know. Zu wenig zum ernten wirds wohl trotzdem nicht ;)

Dann konnte ich doch auch noch Blüten der Aji aufsammeln, bzw. abzupfen, die noch wie frisch aus dem Ei gepellt aussahen, aber trotzdem bereits einen Fruchtansatz gebildet hatten
20210725_121751.jpg


Und ich hab mal wieder ein Bild der befreilandeten Rocoto geschossen:
20210725_172459.jpg

Der geht's prächtigen im Gras, ich frag mich nur ob ich da dieses Jahr was ernten kann, Beeren kann ich noch keine entdecken können.
 

AndiAmarillo

Jalapenogenießer
Beiträge
201
Vorher ist mir der eigenwillige Wuchs meiner Buena Mulata aufgefallen. Erst hatte die eine Krone gebildet, die voll hängt mit Beeren.
Dann Seitentriebe, die nun auch voll hängen mit Berren. Sieht jetzt aus wie eine flache, breite Frucht-Krone und darunter ein Frucht-Kneul
20210727_203330.jpg


Was die Chocolate Buth Jolokia fruchtelt ist echt abgefahren. Hatte ich früher nie so voll hängen, meine Chinesen. Das ist nur eine Ende eines Triebes.
20210727_203431.jpg


Und dann hab ich noch ein Suchbild für euch. Was stimmt hier nicht?
20210727_204903.jpg

Spoiler: Wenn er an meine Rocoto geht hol ich die Armbrust ausm Keller. Bisher hat er nur Zuchinis angefressen und sich an der Petersilie gütlich getan.
 

C18H29NO3

Romanes eunt domus
Beiträge
2.859
Vorher ist mir der eigenwillige Wuchs meiner Buena Mulata aufgefallen. Erst hatte die eine Krone gebildet, die voll hängt mit Beeren.
Dann Seitentriebe, die nun auch voll hängen mit Berren. Sieht jetzt aus wie eine flache, breite Frucht-Krone und darunter ein Frucht-Kneul
Anhang anzeigen 253568

Was die Chocolate Buth Jolokia fruchtelt ist echt abgefahren. Hatte ich früher nie so voll hängen, meine Chinesen. Das ist nur eine Ende eines Triebes.
Anhang anzeigen 253569

Und dann hab ich noch ein Suchbild für euch. Was stimmt hier nicht?
Anhang anzeigen 253570
Spoiler: Wenn er an meine Rocoto geht hol ich die Armbrust ausm Keller. Bisher hat er nur Zuchinis angefressen und sich an der Petersilie gütlich getan.
Hasi ist nicht im Stall sondern marodiert im Garten herum? :angelic:
 
Oben Unten