Anfänger: Chilianbau - Leitfaden Teil 1 - Anzucht


Fazer

Chili Farmer
Ehrenmitglied
Beiträge
18.434
Chilikätzchen schrieb:
Einfach nur klasse!!!

Ich will mehr lesen! Das ist genau das was ich suche. Wenn dann noch der Teil mit dem Düngen kommt bin ich mehr als zufrieden.

Dann will ich noch mal so 1-39 Tage warten....
Ich glaub der Teil mit dem Düngen wird der schwierigste :D wen er schlau ist schreibt er nur das man Dünger verwenden soll :laugh:
 

matze

Jolokiajunkie
Ehrenmitglied
Beiträge
3.766
@Purzel:
War ja au nur auf Flüssigdünger/Nährlösungen bezogen :angel::whistling:

@Harald:
Da ja hier viele User insgesamt etliche Terabyte an Bildmaterial vom eingeweichten Samenkorn
bis zur entsorgten Pflanze haben, könnte man das Ganze noch en Bissle grafisch unterstützen.
Nurmal so als Vorschlag.

@Heiko:
:D Hast wohl recht :whistling:

Gruß matze
 

Germon

Habanerolecker
Beiträge
571
Harald schrieb:
Verabschiede dich von dem Gedanken, diese Art von Pflanzen im Herbst/Winter/Frühjahr in Deutschland OHNE Zusatzlicht großziehen zu können. Das haben vor dir schon 1.000.000.001 Andere vergeblich versucht. Und auch du schaffst es nicht! Ohne Zusatzlicht = Keine Chilipflanzen! Es gibt ganz wenige Sorten (die ich aber eher zu den Zierchilis zähle) die auch im Winter auf der hellen Fensterbank adäquat wachsen. Aber alles was lecker und scharf ist geht nicht! Von sibirischer Hauspaprika mal abgesehen :blush: Falls du es dennoch ohne Licht versuchst: Bitte berichte darüber, damit wir den Zähler (du erinnerst dich: 1.000.000.001 ;) ) anpassen können...
Pfff, wir werden ja sehen.
Noch grünt es prächtig so gänzlich ohne Kunstlicht und Wärmematte.
:p
 

Harald

Chilitarier
Beiträge
2.033
Germon schrieb:
Harald schrieb:
Verabschiede dich von dem Gedanken, diese Art von Pflanzen im Herbst/Winter/Frühjahr in Deutschland OHNE Zusatzlicht großziehen zu können. Das haben vor dir schon 1.000.000.001 Andere vergeblich versucht. Und auch du schaffst es nicht! Ohne Zusatzlicht = Keine Chilipflanzen! Es gibt ganz wenige Sorten (die ich aber eher zu den Zierchilis zähle) die auch im Winter auf der hellen Fensterbank adäquat wachsen. Aber alles was lecker und scharf ist geht nicht! Von sibirischer Hauspaprika mal abgesehen :blush: Falls du es dennoch ohne Licht versuchst: Bitte berichte darüber, damit wir den Zähler (du erinnerst dich: 1.000.000.001 ;) ) anpassen können...
Pfff, wir werden ja sehen.
Noch grünt es prächtig so gänzlich ohne Kunstlicht und Wärmematte.
:p
Spann wenigstens ein paar Wäscheleinen auf - dann haben die Pflanzen was zum Festhalten wenn sie waagerecht wachsen! :roflmao:
Und bitte vergiss nicht BESCHEID zu sagen, wenn dein Experiment beendet wurde - du weißt schon - wegen dem Zähler ;)

LG Harald
 

chiligärtner

Chilitarier
Ehrenmitglied
Beiträge
2.003
Harald schrieb:
Germon schrieb:
Harald schrieb:
Verabschiede dich von dem Gedanken, diese Art von Pflanzen im Herbst/Winter/Frühjahr in Deutschland OHNE Zusatzlicht großziehen zu können. Das haben vor dir schon 1.000.000.001 Andere vergeblich versucht. Und auch du schaffst es nicht! Ohne Zusatzlicht = Keine Chilipflanzen! Es gibt ganz wenige Sorten (die ich aber eher zu den Zierchilis zähle) die auch im Winter auf der hellen Fensterbank adäquat wachsen. Aber alles was lecker und scharf ist geht nicht! Von sibirischer Hauspaprika mal abgesehen :blush: Falls du es dennoch ohne Licht versuchst: Bitte berichte darüber, damit wir den Zähler (du erinnerst dich: 1.000.000.001 ;) ) anpassen können...
Pfff, wir werden ja sehen.
Noch grünt es prächtig so gänzlich ohne Kunstlicht und Wärmematte.
:p
Spann wenigstens ein paar Wäscheleinen auf - dann haben die Pflanzen was zum Festhalten wenn sie waagerecht wachsen! :roflmao:
Und bitte vergiss nicht BESCHEID zu sagen, wenn dein Experiment beendet wurde - du weißt schon - wegen dem Zähler ;)

LG Harald
:laugh: :laugh: :laugh: ach Harald, du hast eine Art zu schreiben, die einem Bauchschmerzen bereitet, >>> oberhammermegageil <<< :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:
 

Herbi

VAC Kontrolleur
Beiträge
4.676
:thumbsup: Habs gerade erst gelesen. Respekt Harald, gute Anleitung und so ausführlich. Bei meiner zweifinger-suchsystem-schreibweise hätte ich dafür glatte 4 Stunden gebraucht. :D Und natürlich will ich eine genauso lange Fortsetzung sehen, beim lesen bin ich wesendlich schneller. :whistling:

Gruß Herbi
 

Kroete86

Habanerolecker
Beiträge
343
Super Anleitung!

Das fast endlich mal alles zusammen was man braucht und beschränkt sich auf das Wichtigste.

Weiter so!
 

Ginchen

Chiligrünschnabel
Beiträge
4
Finde ich super das du dir so viel Mühe gemacht hast. Mir hat deine Anleitung super geholfen. Was ich gerne noch wissen würde ist : 1. In welchem Monat ist es am besten die Samen zu pflanzen?
2. Welche Chiliart ist am einfachsten zu züchten für einen Anfänger wie mich?
 

Germon

Habanerolecker
Beiträge
571
Harald schrieb:
Germon schrieb:
Harald schrieb:
Verabschiede dich von dem Gedanken, diese Art von Pflanzen im Herbst/Winter/Frühjahr in Deutschland OHNE Zusatzlicht großziehen zu können. Das haben vor dir schon 1.000.000.001 Andere vergeblich versucht. Und auch du schaffst es nicht! Ohne Zusatzlicht = Keine Chilipflanzen! Es gibt ganz wenige Sorten (die ich aber eher zu den Zierchilis zähle) die auch im Winter auf der hellen Fensterbank adäquat wachsen. Aber alles was lecker und scharf ist geht nicht! Von sibirischer Hauspaprika mal abgesehen :blush: Falls du es dennoch ohne Licht versuchst: Bitte berichte darüber, damit wir den Zähler (du erinnerst dich: 1.000.000.001 ;) ) anpassen können...
Pfff, wir werden ja sehen.
Noch grünt es prächtig so gänzlich ohne Kunstlicht und Wärmematte.
:p
Spann wenigstens ein paar Wäscheleinen auf - dann haben die Pflanzen was zum Festhalten wenn sie waagerecht wachsen! :roflmao:
Und bitte vergiss nicht BESCHEID zu sagen, wenn dein Experiment beendet wurde - du weißt schon - wegen dem Zähler ;)

LG Harald
Wäscheleinen ?
Aber das mit dem Bescheid sagen kann ich zusagen... auch wenn das sicher nicht nötig sein wird.
:cool:


btw. Die Anleitung ist supi.
 

Harald

Chilitarier
Beiträge
2.033
Ich verneige mich vor den Anwesenden und sage DANKE für euer Lob :)

Teil 2 ist bereits in Arbeit und wird nachdem er von meiner Lektorin gegengelesen wurde zur Verfügung gestellt ;)

LG Harald
 

XX-Wolff

Dauerscharfesser
Beiträge
665
HARAAAAAAAAAAAAAAAAAALLLLLLLLLLLLLLLLDDDDDDDD!!!!!


Wo bleibt Teil 2?

Ich hoffe, Du bekommst ihn über die Weihnachtstage hin und stellst ihn ein:D:D:D
 

Harald

Chilitarier
Beiträge
2.033
XX-Wolff schrieb:
HARAAAAAAAAAAAAAAAAAALLLLLLLLLLLLLLLLDDDDDDDD!!!!!


Wo bleibt Teil 2?

Ich hoffe, Du bekommst ihn über die Weihnachtstage hin und stellst ihn ein:D:D:D
Ich überlege noch ob ich das fortführen soll. Fertig wäre es schon so gut wie. Aber ich bin nicht sicher ob ich es machen soll :confused:

LG Harald
 

Oben Unten