Capsiums Gartenjahr 2022


Porkl

Skatin' Satan & Salsa
Beiträge
360
Ich meinte v.a. ob du den direkt ins Beet gesäht hast ohne vorziehen. blödsinn, hab die Bilder vertauscht

Aber gut, warte ich mal dein nächstes update ab. ;)
 

Capsium

Chiliflüsterer
Beiträge
13.634
@Porkl hier die Bilder.
full

full

full

full

full


Hier der Brokkoli
full


Vor dem Sichtschutz kommt eine Topnamibur Hecke, dahinter stehen Brokkoli in Töpfen die etwas später gezogen wurden.
full

full

full


Davor habe ich die ersten Tomaten gesetzt.
full

full

full
 

Capsium

Chiliflüsterer
Beiträge
13.634
Die Radieschen haben sich gut entwickelt, die Möhren brauchen noch was.
full

full


Heute ist mein Elefantenknoblauch aus der Gärtnerei Syringa gekommen und zwei Basilikum Genovese, kleinbleibend und sehr intensiev.
Vom Basilikum kommen später noch Bilder.
full

full


Ich wünsche euch ein schönes, sonniges Wochenende :thumbsup:
 

Porkl

Skatin' Satan & Salsa
Beiträge
360
Sieht top aus! Schöne, gesunde Pflanzen. :thumbsup:
Ich habe chinesischen Brokkoli ins Beet gesetzt. Da bin ich sehr gespannt drauf, wie der sich entwickelt. Flowersprouts/Röschenkohl habe ich noch nich gesäht. Ich hoffe das wird noch ...
 

ToTy

Hobbygärtner
Beiträge
8.970
Wunderschön Werner :inlove:
Elefantenknoblauch
Ohha was es alles gibt.
Wie ich aber von Gabi @ToTy gelesen habe sät er sich später selber aus.
Ja hier ein Beißweisfoto. Das ist die frisch gesiebte Komposterde, da kommt alles mögliche .. :whistling:

IMG_20220506_180239.jpg
IMG_20220506_180251.jpg
IMG_20220506_180149.jpg


IMG_20220506_180203.jpg


allerdings könnte auch Rosenkohloderlila Grünkohldabei sein. Noch sind sie zu klein um eindeutig was zu sagen. Immerhin sind sie schon größer und kräftiger als meine ausgesäten Kohlsorten.
 

ToTy

Hobbygärtner
Beiträge
8.970
kein Beweißphoto
hatte aber das Bedürfnis es zu zeigen. Einfach die Pflanzen über Winter im Beet lassen zweiten Jahr beginnen sie zu blühen könne aber auch noch beerntet werden. Die Bienen freuen sich über die schönen Blüten und du hast später einen Eimervoll Saatgut :laugh: und dann im dritten Jahr den Gartenvoller kleiner Pflanzen.
 

Capsium

Chiliflüsterer
Beiträge
13.634
Hallo Gartenfreunde, ich habe umdisponiert.
In den Töpfen wollte ich zusätzlich Brokkoli ziehen, habe aber wegen Platzbedarf entschieden hier die ersten Gurken zu setzen.
3 x Vorgebirgstraube und 1 x Zitronengurke.
full

full


Die Dino Melone und eine Zucker Melone sind auch schon draußen , dazu verschiedene Kürbissorten die ich verteilt habe. Dazu aber später gerne mehr.
ich habe vor die melonen, Gurken und Kürbisse vertikal wachsen zu lassen, da passt die alte Koniverienhecke im Hintergrund optimal, so mein Plan.
full

full
 

trekkinggips

Helmbefreier
Beiträge
8.250
Ja sehr schön Werner, ich hatte Deinen Faden aus den Augen verloren, jetzt aber geich abboniert. Du hast auch Knollenziest :woot: Wie schmeckt er Dir? Wie bereitest Du den zu?
Meine Karotten kommen nicht, ich denke die haben die Schnecken gefresen. :( Genauso wie die bunten Bete. :thumbsdown:
Diese Jahr versuche ich es mit Knollenfenchel, den scheinen sie nicht zu mögen. :laugh:

Wie hast Du die Yakon eingelegt? Als süßes Kompott? Schon probier?

Herrlich Deine Blümchen. :thumbsup: Aus dem Tauschpaket habe ich das Chinesische Mutterkraut von Dir, ist gut aufgegangen, dankeschön.
 

Capsium

Chiliflüsterer
Beiträge
13.634
Knollenziest :woot: Wie schmeckt er Dir? Wie bereitest Du den zu?
Ich habe ihn roh gegessen und in der Pfanne zubereitet. Beide Varianten haben gut geschmeckt, etwas erdig aber nicht aufdringlich, sonst frisch und knackig

Meine Karotten kommen nicht, ich denke die haben die Schnecken gefresen. :( Genauso wie die bunten Bete. :thumbsdown:
Das ist ärgerlich. 😓


Wie hast Du die Yakon eingelegt? Als süßes Kompott? Schon probier?
So wie ich meine Gurken einlege, etwas säuerlich. Auch mit Senfkörnern.
Gebraten schmeckt er ebenso gut wie roh.

Herrlich Deine Blümchen. :thumbsup:
Danke liebe Renate 😀

Aus dem Tauschpaket habe ich das Chinesische Mutterkraut von Dir, ist gut aufgegangen, dankeschön.
Sehr gerne, das freut mich.
Habe es letztes Jahr als Pflanze bekommen vom lieben Moritz @IMO.
Eine Bienenweide und was für das Auge
Viel Spaß damit und viel Erfolg wünsche ich dir 😀
 

trekkinggips

Helmbefreier
Beiträge
8.250
Danke für die vielen Infos, Werner!
Die Yakon scheint wirklich äußerst vielfältig zu sein, ich freue mich sehr drauf.
 

Oben Unten