Chili Reise nach Peru 2024

Wie verhält es sich denn mit der Legalität der Einführung von "frischen" Samen nach Deutschland?
Das interessiert mich auch sehr. Habe schon mehrfach gehört, daß es an Ländergrenzen - sagen wir mal so - nicht so gern gesehen wird, wenn Jemand Samen aus- bzw. einführt. Wie ist denn da die Lage in der Praxis? Viele GabiGrüße.
 
Alex kann das sicher besser erklären. Ich kenne nur das Saatgutverkehrsgesetz...da gibt es definitiv Auflagen. Einfach mal ein paar Samen/Früchte einpacken geht eigentlich nicht. Gerade wenn außerhalb der EU.
 
Wie verhält es sich denn mit der Legalität der Einführung von "frischen" Samen nach Deutschland?

Saatgut Handel /Saatgut Einfuhr ist ein komplexes Thema. Da gibt es viele Regelungen, Ausnahmen und Ungenauigkeiten.
Dann kommt es auch darauf an, welche Arten wie beschrieben sind und für welchen Zweck sie verwendet werden sollen.
Hier ein kleiner Einblick vom Zoll dazu: https://www.zoll.de/DE/Fachthemen/V...nwelt/Saatgutverkehr/saatgutverkehr_node.html


So ich bin seit heute morgen zurück zu Hause, nach insgesamt 28 Stunden Reise

Als letztes Highlight gab es noch eine Super Leckere Rocoto Relleno. Nicht zu Scharf aber Super Fleisch und Leckere Soße.
Auf dem Bild macht es leider wenig her.

IMG20240220161056.jpg



Und hier noch das letzte Bild bevor es in Lima ins Flugzeug ging:

IMG20240220184947.jpg



Danke an alle die das hier verfolgt haben. Nächste Chilis Reise im März ist gebucht ich hoffe das ich vorher den Peru Bericht fertig bekomme!
 
PESCADO SUDADO A LA ROBIN BRAVO @natiburger

ZUTATEN FÜR ZWEI PERSONEN:

  • 2 ganze frische Fischen je ca. 500 Gramm oder größere (Wolfwarsch, Dorade)
  • 1 Tasse Chicha de Jora (Mais Bier) oder dunkel Weißenbier
  • 1 Tasse Gemüse Brühe oder Fischfond
  • 2 Esslöffel pürierte Knoblauch, cremig und etwas verflüssigt
  • 2 ganze pürierten gelbe Chilis, cremig etwas verflüssigt
  • 2 Tassen Zwiebeln in Spalten
  • 1 ½ Tassen Tomaten in Spalten
  • 1 gelbe Chilischote, in Streifen geschnitten ohne Kerne und Plazenta
  • 2 EL Geriebener Loche-Kürbis oder etwas Speisestärke
  • 1 Strauß Koriander und Oregano
  • Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel
  • Pflanzenöl
ZUBEREITUNG:

In eine tiefe Pfanne in etwas Öl Knoblauch geben, danach Ají amarillo cremme und reduziert bis eine Konfit gewonnen wird, Salz, Pfeffer, Kümmel und mit dem Fond und Maisbier auflösen, Lochen oder in Wasser aufgelöste Speisestärke geben, Fische in diese Soße legen und eine Bouquet Kräuter oben einlegen, zudecken und nur 2 Minuten kochen lassen.
Kräuter Bouquet entfernen und Zwiebel, Tomaten und Ají amarillo in Julienne geben und noch 3 Minuten köcheln lassen.
Als Garnitur kann man Reis, Maniok oder Kartoffeln kochen, wir haben einfach alleine gegessen da sehr üppig war.

Na dann Guten Appetit!
 

Anhänge

  • Pintadillas.jpg
    Pintadillas.jpg
    55,2 KB · Aufrufe: 20
  • AmarilloFondSudadoPescadoZwiebelnTomaten.jpg
    AmarilloFondSudadoPescadoZwiebelnTomaten.jpg
    46,3 KB · Aufrufe: 17
  • AmarilloFondSudadoPescadoPlato.jpg
    AmarilloFondSudadoPescadoPlato.jpg
    65 KB · Aufrufe: 17
  • AmarilloFondSudadoPescadoKräuter.jpg
    AmarilloFondSudadoPescadoKräuter.jpg
    46 KB · Aufrufe: 18
  • AmarilloFondSudadoPescado.jpg
    AmarilloFondSudadoPescado.jpg
    38,3 KB · Aufrufe: 19
  • AmarilloFondSudado2.jpg
    AmarilloFondSudado2.jpg
    38,4 KB · Aufrufe: 18
  • AmarilloFondSudado1.jpg
    AmarilloFondSudado1.jpg
    38,1 KB · Aufrufe: 18
  • AmarilloFondSudado.jpg
    AmarilloFondSudado.jpg
    32,5 KB · Aufrufe: 18
LOMO SALTADO oder SAUTIERTES RINDER FILET

ZUTATEN:

  • 2 Steaks aus der Hüfte oder Filet in Streifen und nur mit etwa Salz und Pfeffer
  • 2 Zwiebeln in Spalten
  • 1 ½ Tomate in Spalten
  • Ají amarillo in Julienne
  • Essig Rosso nicht dunkel
  • Frühlingszwiebeln nur die grüne Teil fine geschnitten und etwas Koriander blättern
  • Salz, Pfeffer und Öl
Erste: Wenn keine Gasherd oder Gaskocher beziehen lieber nicht anfangen da, das Fleisch sehr schnell sautiert werden muss und unter sehr hoher Hitze schnell gebraten werden damit keine Saft hinterlassen wird.
Man kann eine Pfanne benutzen aber einen Wok wäre optimal das Fleisch in die Luft zu wirbeln.

Zweite: Alle Zutaten, vor allem das Fleisch sollen einzeln angebraten werden. Würdest du das Fleisch mit den Tomaten und Zwiebeln zusammen braten würde der Saft vom Gemüse das Fleisch kochen und nicht sautieren, so könnte das Fleisch zäh werden.

ZUBEREITUNG:

Zwiebeln, Ají amarillo und Tomaten in separate Pfanne kurz anbraten.


In der Wok Feisch so heiß wie möglich und ganz kurz anbraten und schnell sautieren!

Gemüse und Fleisch zusammen sautieren und mit dem Essig und helle Sojasoße auflösen.

Gebratene Kartoffeln geben oder sautiertes auf die gebratenen Kartoffeln stützen.

Kann man mit Reis servieren muss aber nicht, ich persönlich vermeiden zu viele Kohlehydraten einzunehmen dennoch ist es sehr lecker die Soße mit Reis zu fangen.

Na dann Guten Appetit!
 

Anhänge

  • LomoSaltado.jpg
    LomoSaltado.jpg
    61 KB · Aufrufe: 14
Zurück
Oben Unten