Chilitigers Tomaten & Allerlei auf Balkonien 2020


moppeliwan

nuntii ex urbe colonia ulpia traiana
Ehrenmitglied
Beiträge
10.387
Genau, die Mini San Marzano sah bei mir schon im letzten Jahr von der Fruchtform eher untypisch aus und wer weiß, was sich noch eingekreuzt hat!?:whistling:
 

Chilitiger

Ohne Kunstlicht
Beiträge
3.086
Es gibt auch ein paar selbst gesäte Kräuter, auf meinem Balkon.
Irgendwann, werde ich es bestimmt auch noch lernen, dass man nicht zu viele
Samen, in einen Topf werfen sollte. :D

Glatte Petersiie, Dill und vorgestern pikiertes, italienisches, großblättriges Basilikum.


Ebenfall vorgestern pikiert: Basilikum Rubin.


Beim Basilikum Zanzibar und Roter Russe, hatte nur jeweils 1 spargelnder Keimling überlebt.
Beide hatte ich, beim Pikieren, radikal tiefer gelegt. Als sie dann gut ein bischen gewachsen waren,
hatte ich Beide entspitzt, damit sie sich schön verzweigen können. Mal abwarten, ob sie jezt groß
werden wollen. Ich hoffe es sehr.

Zanzibar


Roter Russe: Da der Topf hier, für eine einzelne Basilikumpflanze, schon groß ist, hab ich gestern,
auf der restlichen, freien Fläche, nochmal Petersiliensamen verbuddelt.


Letztes Jahr, hatte ich von @Echeveria, Pflanzen seines ausdauernden Lauchs bekommen.
Den Topf, hatte ich draußen überwintern lassen und diese Jahr, die Pflanzen etwas weiter
auseinander gesetzt. Ich ernte hin und wieder mal, ein paar Blätter. Dieser Lauch, macht
auch sehr schöne Blüten. :happy:




Lg Sandra
 

Chilitiger

Ohne Kunstlicht
Beiträge
3.086
Auf besonderen Wunsch von Heike @Chili-Kiekindiewelt, hier die erste Geschmacksprobe,
meiner verkreuzten, süßen Sissi.

So schick die Früchte auch aussehen mögen, ......



..... geschacklich überzeugen, konnten sie mich leider nicht. Schmecken irgendwie leer und langweilig. :(
Ich hatte extra gewartet, bis die Kuller auf Druck, ein bischen nachgeben. Vielleicht war das aber, immer noch, zu früh??


Ich werde mal versuchen, die Nächsten noch länger hängen zu lassen, aber ehlich gesagt
glaube ich nicht so recht, dass die noch besser werden. :sorry:

Aber jetzt schnell, zu was Schönem!

Candy sweet Icicle, reift weiter brav ab. In ein paar Tagen, wird die Erste, wohl erntebereit sein. :drool::inlove:
Das Schwänzchen unten, muss noch richtig rot werden.



Katinka-Mäuschen, will jetzt auch endlich loslegen! :cool:



Lg Sandra
 

Delta

Habanerolecker
Beiträge
328
Super sweet 100 F1: Die ersten 2, waren erntebereit. Geschmacklich, war das jetzt noch so gar nix!
Aber unten, kommt an die Pflanze, auch wenig Sonne hin. Mal abwarten, vielleicht werden die Oberen
ja dann besser? Ich hoffe es.....
Kannst Du näher beschreiben was Dir fehlt? Die Supersweet können trotz ihres Names recht viel Säure entwickeln, liegt es daran? Ich mag das ganz gern. Die Sorte scheint auch gewissen Schwankungen zu unterliegen. Die letzten Jahre hatte ich jeweils 2 Pflanzen, die unterschiedlich geschmeckt haben, die eine säuerlicher, die andere süßer.
 

Chilitiger

Ohne Kunstlicht
Beiträge
3.086
Kannst Du näher beschreiben was Dir fehlt? Die Supersweet können trotz ihres Names recht viel Säure entwickeln, liegt es daran?
Geschmeckt, haben die eigentlich nach gar nichts und die Fruchtsäure, hat sich sehr lange,
unangenehm auf der Zunge gehalten. Ich hatte Süße und wenigstens ein bischen Aroma
erwartet, aber da war leider nichts.

Lg Sandra
 

Delta

Habanerolecker
Beiträge
328
Hm. Entweder unsere Geschäcker sind völlig verschieden oder sie schmeckt bei Dir ganz anders. Säure schon, daber dass die kein Aroma hat, kann ich nicht nachvollziehen. Ich hoffe mal, dass die noch besser werden.

Das sibirische Birnchen von Dir schmeckt mir übrigens gut. Recht süß und Aroma ist auch OK :) Kann es sein, dass die Sorge nicht so richtig rot wird, sondern eher Orange abreift?
 

Chilitiger

Ohne Kunstlicht
Beiträge
3.086
Säure schon, daber dass die kein Aroma hat, kann ich nicht nachvollziehen.
Das kann aber auch daran liegen, dass die Pflanze nicht so viel Sonne abbekommt.
Mal sehen, vielleicht werden die Nächsten, die weiter oben hängen, ja besser.

Das sibirische Birnchen von Dir schmeckt mir übrigens gut. Recht süß und Aroma ist auch OK :) Kann es sein, dass die Sorge nicht so richtig rot wird, sondern eher Orange abreift?
Nicht das ich wüßte, denn meine Birnchen, waren schon richtig rot.

Da die Fruchtform ja stimmt, denke ich auch mal nicht, dass da was verkreuzt ist.
Freut mich auf jeden Fall, dass Dir die Birnchen schmecken. :happy:

Lg Sandra
 

asmx91

Dauerscharfesser
Beiträge
659
Ich hatte die "Supersweet" vor ein paar Jahren im Anbau. Die war sehr gut. Keine Ahnung warum da eine F1 daraus gemacht wurde. F1 Sorten mag ich nicht... Außer bei Gurken.
Bei Tomaten geht bei mir die "Diplom F1" durch...
 

Chilitiger

Ohne Kunstlicht
Beiträge
3.086
Auch meinen Tomaten, haben die letzten paar Tage, heiß und sonnig, sehr gut getan. :cool:
Das Abreifen schreitet voran und ich bin sehr zufrieden. :)

Die verkreuzte, Süß Sissi, ist optisch immer noch der Knaller!:inlove: Ich habe gestern, ma wieder
2 Kullerchen genascht. Geschmacklich etwas bessr, als die ersten Beiden, aber leider immer
noch nix Besonderes, was Aroma und Süße betrifft. :( Ziemlich langweilig, aber in einem
gemischten Salat, sicher ein toller Blickfang!



Katinka-Mäuschen: ich liebe diese orangen Kullerchen! :inlove: Ich bin schon sehr gespannt darauf,
wie die schmecken werden!?


Mein Lieblingschatzi, die Candy sweet Icicle. Optisch echt wunderschön und bei der weis ich
wenigstens auch schon vorher, dass sie geschmacklich, der absolute Hit ist!! :inlove::inlove::inlove:


Ich scharre zwar jetzt schon, gaaanz ungeduldig mit den Hufen :D, aber ich weis, dass es sich
absolut lohnen wird, noch ein paar Tage zu warten, bevor ich die Ersten probieren werde.

Super sweet 100 F1



Lg Sandra
 

Oben Unten