Daily Pic


Da das Wetter die nĂ€chsten Wochen wohl nicht mehr unter 10 °C kommt, hab ich mich nun dazu entschieden, meine Pflanzen nach draußen zu verbannen. Zum Trost gab's neue Schuhe. Von 3L auf 11L
Sehr interessante Konstruktion, um die KĂŒbel vorÂŽm Abflug (bspw. durch eine heftige Windbö) zu schĂŒtzen! :thumbsup: Das muss ich mal jemandem zeigen, dem die KĂŒbel schon mal von der Ă€ußeren Fensterbank weggeflogen sind. :)

Die garstige Tomate hab ich beim blĂŒhen erwischt. Da hab ich sie mit Erde beworfen.
đŸ€Ł

Hast Du die Töpfe lackiert? Warum?
Ich wage mal eine Vermutung: Bei direkter Sonnenbestrahlung erhitzen die schwarzen Plastiktöpfe stark und damit auch das Substrat. Bei mir ist auf diese Weise schon eine Venusfliegenfalle zu Tode gekocht worden! đŸ˜± Ich stelle seitdem "Schutzschilde" mit weißer OberflĂ€che (Styropor oder lackiertes Holz oder Kunststoff) vor die Töpfe. Weiße OberflĂ€chen reflektieren den grĂ¶ĂŸten Teil von Licht und WĂ€rme, somit wird eine Überhitzung des Wurzelraums verhindert. :)

Meine Wege sind mysteriös und unergrĂŒndlich. Nicht einmal ich habe eine ErklĂ€rung dafĂŒr.
Vielleicht war es eine Eingebung vom Heiligen Habañero! ;)

Letztes FrĂŒhjahr wurde es im Wurzelraum meiner in den EndkĂŒbeln (25 bis 30 Liter) verpflanzten Tomaten schon bedrohlich warm. Da habe ich dann auch Restholz-Bretter vor die KĂŒbel gestellt.

Mein 1500. Post! đŸ„ł đŸŸđŸ„‚ (1500 BeitrĂ€ge in nur zwei Jahren? 😳 Manchmal denke ich, ich sabbel zu viel! :sorry: )
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich wage mal eine Vermutung: Bei direkter Sonnenbestrahlung erhitzen die schwarzen Plastiktöpfe stark und damit auch das Substrat. Bei mir ist auf diese Weise schon eine Venusfliegenfalle zu Tode gekocht worden! đŸ˜± Ich stelle seitdem "Schutzschilde" mit weißer OberflĂ€che (Styropor oder lackiertes Holz oder Kunststoff) vor die Töpfe. Weiße OberflĂ€chen reflektieren den grĂ¶ĂŸten Teil von Licht und WĂ€rme, somit wird eine Überhitzung des Wurzelraums verhindert. :)
Ja. Ja genau deswegen 😏. Es hĂ€tte bestimmt nichts mit Langeweile, restliche Spruhfarbe und ein paar FlĂ€chen Bier und schlechter Einfluss durch Freunde zu tun. Also ignorieren wir den letzten Satz einfach. Also genau das war die ursprĂŒngliche Idee. Sonnenschutz.
Sehr interessante Konstruktion, um die KĂŒbel vorÂŽm Abflug (bspw. durch eine heftige Windbö) zu schĂŒtzen! :thumbsup: Das muss ich mal jemandem zeigen, dem die KĂŒbel schon mal von der Ă€ußeren Fensterbank weggeflogen sind. :)
Ja, bin ganz froh ĂŒber diese Regenwasserablaufschlitze am Fensterrahmen. Nicht nur wegen Wind. Sondern auch, weil meine Töpfe immer grĂ¶ĂŸer werden. Die hĂ€ngen fast zur HĂ€lfte in der Luft.
IMG_20230506_193417_edit_49036374941995.jpg


In meinem ersten Jahr bin ich in genau dem Moment aus dem Schlaf erwacht, als eine meiner Chilis das Leben satt hatte und sich in den Abgrund gestĂŒrzt hatte. Seit dem nur noch mit Sicherheitsgurt (ignorieren wir die Bilder meiner Pflanzen in den 3L Töpfen der letzten Wochen).

😂
 
Da das Wetter die nĂ€chsten Wochen wohl nicht mehr unter 10 °C kommt, hab ich mich nun dazu entschieden, meine Pflanzen nach draußen zu verbannen. Zum Trost gab's neue Schuhe. Von 3L auf 11L
Anhang anzeigen 309337

Die garstige Tomate hab ich beim blĂŒhen erwischt. Da hab ich sie mit Erde beworfen.


Die anderen drei sind noch drinnen. Kommen spÀter raus.
Die Absturzsicherung? finde ich cool!
 

ZurĂŒck
Oben Unten