Der Kaffeefaden


lord-of-fire

Dauerscharfesser
BeitrÀge
1.033
Nachdem ja hier die Forderung nach einem Kaffee Thread
Warum gibt's hier eigentlich (noch) keinen Kaffeethread? đŸ€Ł
geĂ€ußert wurde, eröffne ich ihn hiermit.

Zur Eröffnung Info zum Thema von mir: Ich (als ITler) bin erwartungsgemĂ€ĂŸ Kaffee-Junkie. Zu Hause steht ein DeLonghi Vollautomat; im BĂŒro ebenso.
Nach viel Testerei sind wir bei Tchibo Crema angekommen als Alltagskaffee. Der ist OK bis gut und preiswert. FĂŒr besondere Gelegenheiten nehm ich aber auch gerne was aus einer der zwei Röstereien hier in der Stadt.

Und um einen Bezug zum Grundthema des Forums herzustellen: Einer meiner besten Freunde hat möglicherweise den Chili-Kaffee erfunden, möglicherweise aber auch nur geklaut und weiterverbreitet. Das muß ich ihn echt fragen...
Fakt ist, daß mir nur bei ihm ein Kaffee mit Chili und - sofern gewĂŒnscht - Kakao angeboten wird. Hab ich sonst noch nirgends gesehen/gelesen/gehört.
 

Tiramisu

Besseresser
BeitrÀge
236
Ich finde Jolly absolut lecker als Espresso. Ganz viel Aroma, viel SĂŒĂŸe, wenig SĂ€ure, wenig Coffein. (kann man dann umso mehr davon trinken)
 

DerLiebeJ

Annoumymer Capsoholiker
BeitrÀge
3.976
Haha sehr schön, vielen Dank fĂŒr's Eröffnen @lord-of-fire :thumbsup:

Anlass war, dass ich mir ne Herdkanne geholt hab:
20220926_151157.jpg

Jetzt geht die große Reise durch Zubereitungstechnik und Kaffee los đŸ˜”â€đŸ’« Der African Blue war gestern noch etwas sauer. Mal gucken, ob ich das irgendwie in den Griff bekomme oder es einfach ein anderer Kaffee sein muss.
Hat jemand ne Empfehlung?
 
Zuletzt bearbeitet:

ChiliChips

Dauerscharfesser
BeitrÀge
676
Habe eine Jura und bevorzuge krĂ€ftigen und starken Espresso, gerne typisch SĂŒd-Italienisch mit hohem Robusta Anteil.

Gibt die Marke Quarta aus Apulien, welche sogar nach Deutschland liefern. Wenn man ne grĂ¶ĂŸere Bestellung aufgibt lohnen sich auch die Versandkosten, da der Grundpreis pro KG sehr sehr gut ist.
Die haben auch unterschiedliche AusprĂ€gungen und mittlerweile mit den Imagewechsel auch „sonder“ Sorten, aber auch die „alten“ klassischen weiterhin.

Trinke eher „nur“ Espresso fĂŒr den „vollen“ unverdĂŒnnten Geschmack!

Bzgl. Chili-Kaffee kann ich ebenfalls aus SĂŒd-Italien (Alberobello) von einem kleinen CafĂ© berichten, dass die ebenfalls Espresso mit Sahne, KrĂ€utern und Chilispulver angeboten haben! Dort wo es die „Trulli“-HĂ€user zu bestaunen gibt.
 

ChiliChips

Dauerscharfesser
BeitrÀge
676
In Essen habe ich auch eine kleine (Fair-Trade) Rösterei Coffee Pirates gefunden die auch entsprechend starke Robusta, Robusta/Arabica Mischungen haben. Preise sind nicht gĂŒnstig, aber hier steht halt auch der faire Handel im Vordergrund. Gibt auch die Möglichkeit gewisse Sorten zu testen, Verköstigen.
Habe zwei PĂ€ckschen mitgenommen, aber noch nicht getestet, werde gerne berichten 

 

AndiAmarillo

Dauerscharfesser
BeitrÀge
1.067
Nachdem ich fast alles an ZubereitungsgerĂ€ten durch hab, bin ich schließlich bei der Bialetti hĂ€ngen geblieben.
Da kommt einfach so konstant guter Kaffee raus, und der Wartungsaufwand.... es gibt quasi keinen.
20220927_084841.jpg

Nur eine gute SiebtrÀgermaschine macht im Ergebnis besseren Kaffee. Und da ist man was Investition, Platz und Pflege betrifft eben gleich in einer anderen Welt.

@DerLiebeJ wichtig ist, dass du fein gemahlenen Kaffe her nimmst, sonst baut sich nicht genug Druck auf, es werden nur sie leicht löslichen Bestandteile, wie SÀure, ausgeschwemmt.

Ich nutze eine Mischung aus "normalem Kaffee" der zur HĂ€lfte unten in den Sieb kommt, die obere HĂ€lfte wird mit Espresso Pulver gefĂŒllt und glatt gestrichen. Nicht fest drĂŒcken. Marken variieren ich, bin da nicht so festgelegt sonder schlag auch mal bei guten Angeboten zu.
Wichtig soll auch sein, die Bialetti nie in die SpĂŒlmaschine zu stellen, oder mit Seife zu waschen. Die Patina innen trĂ€gt angeblich zum perfekten Geschmack bei.
 

DerLiebeJ

Annoumymer Capsoholiker
BeitrÀge
3.976
Danke @AndiAmarillo :)
TatsĂ€chlich war ich extra im Tchibo drin und hab mir den Kaffee fĂŒr die Bialetti mahlen lassen. Der ist schon sehr fein verglichen mit dem normalen Filterkaffee, den ich auch hier hab. Wirkt fast wie Puder.
Gestern hatte ich heißes Wasser in Reservoir gegeben, heute mit kaltem gestartet. Ich glaube gestern war's besser^^ Jetzt probiere ich mal mit Kaffee-WasserverhĂ€ltnis rum. 30g Kaffee auf 300ml Wasser schien mir jetzt doch was viel zu sein, wird aber von Bialetti so empfohlen đŸ€·â€â™‚ïž
Mal gucken, irgendwann hab ich's raus 😅
 

Xiocolata

da Seda-Fan
BeitrÀge
3.476
Wir haben eine DeLonghi Dinamica. Mit MilchaufschÀumer :thumbsup:
Bei den Kaffesorten probieren wir uns noch durch. Fair gehandelt und Bio soll er sein. Aktuell ist der Café Crema de Peru von dm mein Favorit. Der Speicherstadt-Kaffee Indien-Yellikodige Estate gefÀllt uns auch, wir wissen aber nicht, wie fair die Bohnen sind.
Und dann gibt es noch andere, deren Namen ich mir nicht notiert habe und die ich im Laden wiederfinden muss.

Nur Chili gehören fĂŒr mich nicht in den Kaffee! (Und jetzt warte ich auf den Shitstorm. ;) )
 

DerLiebeJ

Annoumymer Capsoholiker
BeitrÀge
3.976
Tja, ich hatte schon befĂŒrchtet, dass das in eine schlimme Richtung gehen wird.
20220930_141716.jpg

Heute sind eine Wilfa Svart KaffeemĂŒhle und diese beiden Kaffees (plus einem entkoffeeinierten fĂŒr meine Schwiegermutter) hier angekommen. Der Esspresso tendenziell eher fĂŒr die Mokakanne, der PachaMama eher fĂŒr den Handfilter und die Aeropress, die dann bald noch folgen wird.. Ich wollt doch nur n leckeren Kaffee haben und nu bin ich im Anschaffungsstrudel gefangen đŸ˜«
Bin gespannt, wann es den ersten Ärger von meiner (keinen Kaffee trinkenden) Frau gibt. Eben gab's schon den ersten schrĂ€gen Blick :whistling:
 

Goya

Green Tubthumping
BeitrÀge
304
Uff wenn ich das hier alles lese 😅 Wir haben Zuhause nur eine Senseo Quadrante stehen. Mein MĂ€nne und ich sind auch beides ITler und dementsprechend ist der Kaffeeverbrauch sehr hoch. Wir trinken aber mit Hafermilch und daher muss der Kaffee nicht die all zu beste QualitĂ€t haben.

Im BĂŒro haben wir Jura Kaffeevollautomaten. Dabei muss ich sagen, dass mir der Kaffee im BĂŒro nicht schmeckt đŸ€” wir haben dort auch Bohnen von Tchibo und sonst mag ich die aber an irgendwas scheitert es
 

Xiocolata

da Seda-Fan
BeitrÀge
3.476
Oh, der gleiche Kaffee kann sehr unterschiedlich schmecken. Je nachdem, welches Trinkwasser man hat, kann der gleiche Kaffee super sein, oder ungenießbar. Die BrĂŒhtemperatur, der Mahlgrad und sicher noch viele andere EinflĂŒsse können Geschnack verĂ€ndern.
Letztlich muss man vor Ort ausprobieren, was schmeckt.
 

Capsium

ChiliflĂŒsterer
BeitrÀge
13.911
Wir nehmen seit Jahren nur noch ganze Bohnen die ich nach Bedarf mit der elektronischen KaffeemĂŒhle frisch mahle.
Unser Favorit ist der Bio Caffe Crema von Amroy.
100 % Arabica.
IMG_20220930_230949.jpg
 

Mr.Maggoo

Jalapenogenießer
BeitrÀge
116
Hier tut eine SiebtrĂ€germaschine von Feinkost Albrecht seit ĂŒber 20 Jahren ihren Dienst, die Kaffeesorten variieren.

Fakt ist, daß mir nur bei ihm ein Kaffee mit Chili und - sofern gewĂŒnscht - Kakao angeboten wird. Hab ich sonst noch nirgends gesehen/gelesen/gehört.
Cacao mit Zimt oder Chili ist bekannt, mit Kaffee hab ich es noch nicht getestet.
 

Oben Unten