eBook - erstellt aus den Beschreibungen - First Draft


daniel2012

R.I.P.
Beiträge
416
Damals (März 2016) war die Idee des E-Books in dieser Form auch nicht nicht da, so daß die Beschreibung nicht maschinen-, sondern „nur“ menschenlesbar sein mußte.
Ich habe mal versucht, den Beitrag passend zu überarbeiten.
hallo Juergen,

das sollte kein Vorwurf sein sondern eine Ausrede, dass "solche" Beschreibungen vorerst nicht ins eBook übernommen werden können, da die Generierung fast zu 100% automatisch erfolgt und sich daher er Aufwand für das manuelle Abgleichen/Ergänzen jedesmal wieder durchgeführt werden müsste.

Die Idee hinter der Serie von eBook Draft Ausgaben ist, dass solche Stolpersteine gefunden und behoben werden können, so dass die finale erste Version des eBook nur noch wenig manuelle Korrekturen benötigt.

P.S.
die Idee eines eBook der Sortenbeschreibung existiert seit 2012, aber damals wollte Dave seine Zustimmung für eine Pdf Version der damaligen Hot-Pain Sortenbeschreibungen nicht geben.
 

Anfänger2013

Jolokiajunkie
Beiträge
3.578
Wie wäre es, wenn wir alle unsere Sorten-Beschreibungen überarbeiten würden?
Dafür sollte ein Tag "E-Book-Ready" eingeführt werden.

Bei der Überarbeitung sollten auch die Bilder und Informationen aus den Kommentaren von anderen Mitgliedern, zu der Sorte, in die Beschreibung eingearbeitet werden.

Logischerweise wurde z.B. von den meisten erst ein Blütenbild gezeigt und dann die Frucht.
 

daniel2012

R.I.P.
Beiträge
416
Wie wäre es, wenn wir alle unsere Sorten-Beschreibungen überarbeiten würden? Dafür sollte ein Tag "E-Book-Ready" eingeführt werden.
:) hervorragende Idee.

meinst Du damit die Form so dass der Import vollständig klappt oder mehr der Inhaltliche Teil - z.b. Umformulierunge für das eBook, fehlende Beschreibungen etc.

Das rein formelle Bearbeiten - Korrekturen, übernehmen von Ergänzungen in späteren Posting könnte auch ein(e) Freiwillige(r) erledigen wenn er die Berechtigungen bekommt, fremde Postings zu bearbeiten.

Die Sortenbeschreibungen wurden von 65 verschiedenen User erstellt und einige davon dürften das Forum nur selten besuchen und daher ist das kaum ein gangbarer Weg um alle Sortenbeschreibungen zu aktualisieren.
 

Anfänger2013

Jolokiajunkie
Beiträge
3.578
Das rein formelle Bearbeiten - Korrekturen, übernehmen von Ergänzungen in späteren Posting könnte auch ein(e) Freiwillige(r) erledigen wenn er die Berechtigungen bekommt, fremde Postings zu bearbeiten.
Das wäre der einfachste Weg.

meinst Du damit die Form so dass der Import vollständig klappt oder mehr der Inhaltliche Teil - z.b. Umformulierunge für das eBook, fehlende Beschreibungen etc.
Natürlich beides. Wennschon, dennschon!
 

Papadopulus

Chilosoph (a. D.)
Beiträge
6.568
wie wäre es, wenn zu jeder Sorte auch direkt ein Link auf den Forums-Beitrag gestellt wird?
Unterhalb des leider überwiegend wenig repräsentativen Bildes ...
 

Chili_Kaufinteressent

Chiligrünschnabel
Beiträge
14
Das ist ja toll.
Auch für Anfänger wie mich super geeignet.
Überleg beinahe, das sogar auszudrucken und zu binden.
So für meinen persönlichen Gebrauch :)

Dickes Danke an alle, die uns das ermöglicht haben.
 

Icewolf77

Produkttester
Ehrenmitglied
Beiträge
3.438

Papadopulus

Chilosoph (a. D.)
Beiträge
6.568
damit die Beschreibung im eBook nicht so mager ausfällt.
nur zur Sicherheit: das Ebook stellt ja auf die Beiträge im Forum
ab

zur Twilight gibt es da einen jedenfalls hinsichtlich der Bilder umfänglichen Beitrag von lieberlein...
 

daniel2012

R.I.P.
Beiträge
416
zur Twilight gibt es da einen jedenfalls hinsichtlich der Bilder umfänglichen Beitrag von lieberlein...
jedoch ist Udo's Beschreibung sehr mager und es wäre schon gut, wenn irgendwie die ausführlichere Beschreibung von Tom übernommen werden könnte.

@Icewolf77
kannst Du Deine Beschreibung in Udo's Thread - siehe oben - in einem 2 . Posting im "Standard"-Format eintragen und wenn Du noch weitere Bilder hast, kannst Du diese ebenfalls einfügen.
Es werden alle Bilder importiert aber derzeit nur immer das erste Bild verwendet. Vorgesehen ist, dass in der offiziellen Version des eBook das jeweils beste Bild - vielleicht auch weitere Bilder - benutzt wird.
Du kannst diese Vorlage - https://chiliforum.hot-pain.de/threads/vorlage.28966/ - benutzen und Deine Beschreibung in den entsprechenden Felder eintragen mit allenfalls Freitext in Beschreibung wenn nicht ein passendes anderes Feld vorhanden ist.

Da es nicht festgelegt ist, wie bestehende Beschreibungen eines anderen User durch ein Moderator aktualisiert werden kann/darf/sollte habe ich die Logik nun soweit angepasst, dass für bestimmte Sorten weitere Posting ebenfalls eingelesen werden (derzeit 3-4 Sorten die im ersten Beitrag leer sind oder später besser dokumentiert sind.
 

Papadopulus

Chilosoph (a. D.)
Beiträge
6.568
das Drucken des eBook ist gesperrt
mmh, eigentlich denke ich, dass es schon jedem selbst überlassen bleiben sollte, ob er sich das Dokument oder Teile daraus gerne in die Schublade legen möchte...
warum diese Bevormundung?

BTW: Andererseits ist die angesprochene Sperre -jedenfalls momentan- noch nicht wirklich vorhanden...
Wenn ich das Dokument über den Link öffne (nicht downloade), dann kann aus der geöffneten Browser-Ansicht (ich verwende irgendeinen FireFox nebst Plugins) heraus drucken.
Keine Ahnung, ob meine Systemumgebung irgendwie "speziell" ist, aber jdenfalls konnte ich mir zu meinen 2 E-Book-Beiträgen die Seiten ausdrucken...

Grüße, P.
 

daniel2012

R.I.P.
Beiträge
416
der eingebaute Pdf Viewer in FireFox kümmert sich keinen Deut um Pdf Standard und ignoriert die Sicherheitseinstellungen der Pdf Datei.

Es macht einfach keinen Sinn, dass ein Entwurf eines >500 Seiten eBooks ausgedruckt werden soll, welcher noch häufig aktualisiert wird und deren definitiven Sortenbilder noch festgelegt werden müssen.

Wenn jemand einzelne Sorten auf Papier bevorzugt, ist er derzeit mit der Sortenbeschreibung im Forum sicher besser bedient, da dort mehr Bilder enthalten sind.
 

Oben Unten