Edi's 2021

IronHosch

Jalapenogenießer
Beiträge
248
Hab in der Nacht, als der Starkregen über Amberg gezogen ist, kurz überlegt, ob ich aufstehe und versuche irgendwas zu retten. Hab mich aber dann dagegen entschieden. 😴
Zum Glück gabs keine größeren Schäden. Nur ein paar Töpfe umgeworfen und Blätter abgeknickt. Nix Neues bei den Windböen der letzten Tage...
Den Rocotos hats aber irgendwie nix ausgemacht. Die standen da als wär nix gewesen... 🤷‍♂️
 
  • Like
Reaktionen: Edi

Chiliküche

Jalapeno Fan
Beiträge
488
In Weiden hat es auch Ordentlich geregnet, aber toi toi toi den Chilis ist nix passiert. Nicht mal denen im Hochbeet. Ich muss aber dazu sagen, dass die hochgewachsenen Sorten sehr geschützt stehen.
Aber so unterschiedlich kann das Wetter sein, obwohl die Strecke zwischen uns drei gar nicht so weit ist.
 

TrinkJoghurt

Chilitarier
Beiträge
2.216
Es hat zumindest gereicht um mir die halbe PdN White zu zerlegen🤨
Ich leide voll und ganz mit dir.
Habe während dem Sturm schnell alles retten müssen, daher hatte ich keine Zeit für ein Bild.
Meine eine Limon X PdN sah eins zu eins so aus wie deine.
Vier sehr lange Triebe, voll behangen mit Beeren, einfach unten am Hauptrieb abgeknickt.
Habe sie jetzt in eine Vase gepackt, in der Hoffnung dass sie noch abreifen. ;)
 

Edi

Bang Your Head 🤘🤘
Beiträge
7.790
Servus,

ein letztes Bild meiner Büro-Douglah auf dem Fensterbrett😁
20210804_151539.jpg


Mittlerweile hat sie es sich auf der heimischen Terrasse gemütlich gemacht👍
20210804_151351.jpg


Im Büro hat sie einige sortenreine Fruchtels angesetzt und der Saatgutbestand dürfte für einige Zeit gesichert sein🤪
20210804_151626.jpg


Gruas Tom
 
Oben Unten