Edi's 2021

Edi

Bang Your Head đŸ€˜đŸ€˜
BeitrÀge
6.847
Heute mal nix mit Chili😉

Aber der Oberhammer ist es trotzdem😎

Heute mal die Gurkenpflanze von ihrer Last befreit😁

Eigentlich in der GĂ€rtnerei als Mini-Schlangengurke gekauft🧐

4,6 Kilo bei 5 GurkenđŸ€ȘđŸ€ȘđŸ€Ș
20210730_121028.jpg


Die Schwerste hatte 1094 GrammđŸ€˜đŸ€˜
Mehr Baseball-SchlĂ€ger als GurkeđŸ€Ł
20210730_121123.jpg


Gruas Tom
 

DerLiebeJ

Annoumymer Capsoholiker
BeitrÀge
3.406
Wie verhĂ€lt sich das denn bei Gurken? Zucchini werden ab einer gewissen GrĂ¶ĂŸe ja total holzig und fast unessbar. Schmecken so große Klöpper noch?
 

Wild Boar Garden

Dauerscharfesser
BeitrÀge
647
Wie verhĂ€lt sich das denn bei Gurken? Zucchini werden ab einer gewissen GrĂ¶ĂŸe ja total holzig und fast unessbar. Schmecken so große Klöpper noch?
Je grĂ¶ĂŸer die Gurken werden, desto grĂ¶ĂŸer sind dann meistens auch die Kerne drin. FĂŒr manche vllt. nicht so das Wahre, aber finde das nicht so tragisch. Vom Geschmack her hab ich noch keine großen Unterschiede gemerkt :thumbsup:
 

Lederhose

Habanerolecker
BeitrÀge
307
Zucchini werden ab einer gewissen GrĂ¶ĂŸe ja total holzig und fast unessbar.
Mutter sagt:
=> wird die Zucchini am "Ende" dicker, als am Stielansatz, dann stecken die Pflanzen die ganze "Kraft" in die Kerne und das beult die FrĂŒchte aus, zugleich werden die wĂ€ssriger und fad. In wie fern das fĂŒr Gurken gelten kann?! ...keine Ahnung!
Meine Töchter und ich haben beschlossen:
Sehr lecker und nicht vergleichbar mit so ner Supermarktgurke😍
Da wĂŒrd ich sagen:
"Trau der Mutter nicht"! Alles richtig gemacht :hilarious:
 

Edi

Bang Your Head đŸ€˜đŸ€˜
BeitrÀge
6.847
Irgendwie soll es dieses Jahr nicht sein🙄

Heute Nacht gab es ein kurzes, aber dafĂŒr heftiges Unwetter.
Es hat zumindest gereicht um mir die halbe PdN White zu zerlegenđŸ€š
Zum GlĂŒck ist der Trieb mit den verhĂŒteten Fruchtels heil geblieben👍

20210731_115418.jpg


Gruas Tom
 

Asturiano

Dauerscharfesser
BeitrÀge
699
ich leide mit dir..hatten gestern aber auch schweres Gewitter mit Starkregen und waagerechtem Regen...wieder einige PhysalisÀste, einige TomatenÀste und auch Paprikas umgekppiut, bzw. Triebe abgebrochen..bin schon seit heut morgen dran, irgentwie mit zusÀtzlichen HolzstÀben und Juteseil irgentwie zu stabiliesieren..haben nun seit 5 Tagen Sturmböen..und heute Nachmittag solls noch mal heftiger werden..Ruhe vor Wind soll es erst ab ca. Montag geben...wahrscheinlich ist nÀchste Woche eh wieder ein anderes Tief zugange ;)
 

Edi

Bang Your Head đŸ€˜đŸ€˜
BeitrÀge
6.847
ich leide mit dir..hatten gestern aber auch schweres Gewitter mit Starkregen und waagerechtem Regen...wieder einige PhysalisÀste, einige TomatenÀste und auch Paprikas umgekppiut, bzw. Triebe abgebrochen..bin schon seit heut morgen dran, irgentwie mit zusÀtzlichen HolzstÀben und Juteseil irgentwie zu stabiliesieren..haben nun seit 5 Tagen Sturmböen..und heute Nachmittag solls noch mal heftiger werden..Ruhe vor Wind soll es erst ab ca. Montag geben...wahrscheinlich ist nÀchste Woche eh wieder ein anderes Tief zugange ;)
Das Wetter ist alles andere als optimal dieses Jahr.
Vor allem fĂŒr mich ne komplett neue Erfahrung, weil ich die vergangenen Jahre mit Massenernten gesegnet war.
Mal sehen was die kommenden Jahre so bringenđŸ€”
 

morrowz

Annuuminati
BeitrÀge
442
mir at es zwei baccaten auf dem Balkon n großen töpfen umgeworfen. ich hab nachts nicht sdavon mitgekriegt, dass auch nur ein windchen ging.
ist aber nix gebrochen zum glĂŒck
 

Asturiano

Dauerscharfesser
BeitrÀge
699
Mal sehen was die kommenden Jahre so bringenđŸ€”
..auf alle FĂ€lle lernt man enorm dazu...wo kann/darf was stehen und ist robost, was ist nicht robust..was muss wie angebunden/gestĂŒtzt werden...da dieses Jahr mein erstes ist, ist es quasi Crashkurs fĂŒr Dummies diese Saison..viele Höhen mit Ernteerfolgen gepaart mit WetterschĂ€den und Verlusten..aber das gehört dazu und ist ja immer noch Mutter Natur im Spiel...ich denke die nĂ€chste Saison seh ich es gelassener..momentan bricht es mir immer das Herz, wenn wieder irgenteine Pflanze umgeworfen wird oder Triebe mit schon dranhĂ€ngenden FrĂŒchten verliert..ich denke das gibt sich mit den JAhren und sieht es als gegeben an :)... aber war schon richtig gedacht von mir immer von jeder Sorte mehrere anzubauen..so bleibt entweder alles heile oder zumindest ein Teil davon....
 
Oben Unten