Ernte-Thread 2020


Andi_Reas

Dauerscharfesser
Beiträge
972
Für den Anfänger: was ist den diese lange Rote für eine? Die so in Locken wächst?
Eine Thunder Mountain Longhorn. Nahezu Null Schärfe, in manchen Beschreibungen steht sie mit Stufe 5 drin, das hat mich verwundert, deshalb hab ich mal im Forum nachgefragt, die die geantwortet haben kennen alle nur die milde. Keine Ahnung ob es da 2 Varianten gibt oder die Beschreibung falsch ist. Ich würde sie eher als Stufe 1 einschätzen. Vorn ist gar keine Schärfe zu spüren, Richtung Plazenta eine minimale, da muss man sich aber schon drauf konzentrieren. Geschmacklich ist sie Annuumtypisch, ich finde sie gut, sie ist sehr dünnwandig und trocknet schnell, zum Teil sogar schon an der Pflanze. Ich finde sie hat einen kräftigen Paprika Geschmack, nicht so einen frischen, wie z.B.eine rote Blockpaprika (den ich nicht so mag), eher etwas herber, aber nicht bitter und lange nicht so saftig wie zum Beispiel eine Blockpaprika. Zum grobes Pulver/ Schrot machen ist sie bestimmt gut. Sie hat ziemlich viele Kerne, fast über die gesamte Länge.
 

Andi_Reas

Dauerscharfesser
Beiträge
972
Das klingt gut. Weil ich Schärfe nicht vertrage aber den Chiligeschmack mag.
Kriegt man die Samen gut?
Ja, die Sorte ist bei einigen im Forum beliebt, auch im Netz findet man sie oft.
Ich würde bis zum Herbst/Winter weiter nach Sorten ausschau halten, potentielle Lieblinge aufschreiben und dann gesammelt nach Saatgut anfragen/tauschen/kaufen, dann fällt nicht unnötig viel Versand an. Meistens findet man bis dahin ja noch Sorten ohne Ende, die einem gefallen und andere verwirft man evtl wieder, weil man ähnliche Sorten gefunden hat, die einem mehr zusagen.
 

Gigglebug

Habanerolecker
Beiträge
575
@Andi_Reas du meinst hier anfragen?

Hatte ich noch gar nicht drüber nachgedacht weil ich selber gar kein Tauschgut besitze und ich gelesen hatte dass wohl einige mit neuen Usern nicht so gute Erfahrungen hatten.

Aber ich notier mir die Sorte auf jeden Fall, ich muss eh gezielt mal sehr milde Chilis suchen. Momentan keimen bei mir zwei "keine Ahnung was" aus einem Mix (roher Chilis, hab Samen gewonnen) vom Rewe, die hab ich aber gut vertragen. :)
 

Andi_Reas

Dauerscharfesser
Beiträge
972
@Andi_Reas du meinst hier anfragen?
Ja ich meinte hier.
Bzgl kaufen kann ich Semillas La Palma empfehlen, mit der Keimrate der Semillas-Samen habe ich sehr gute Erfahrungen gemacht und die Sortenreinheit scheint bisher auch zu passen, ich kann noch nicht alle Sorten beurteilen.
Hatte ich noch gar nicht drüber nachgedacht weil ich selber gar kein Tauschgut besitze und ich gelesen hatte dass wohl einige mit neuen Usern nicht so gute Erfahrungen hatten.
Das Thema ist - so sehe ich es jedenfalls - dass manche sich schnell anmelden, Saatgut schnorren und man hört danach nie wieder was von ihnen. Das finde ich schade. Natürlich interessiert es mich auch, ob aus der Samenspende etwas wird :D. Und dann ists auch schön, wenn derjenige ab und zu mal etwas postet und keine Eintagsfliege ist.
Aber ich notier mir die Sorte auf jeden Fall, ich muss eh gezielt mal sehr milde Chilis suchen. Momentan keimen bei mir zwei "keine Ahnung was" aus einem Mix (roher Chilis, hab Samen gewonnen) vom Rewe, die hab ich aber gut vertragen. :)
Das finde ich die beste Methode, also Saatgut aus frischen Beeren zu nehmen, dann weiß man direkt, ob einem die Sorte zusagt oder nicht. Wenn du keine verkreuzte Beere erwischst kannst du mit dem selben Ergebnis rechnen. Vielleicht gibt's in deiner Nähe ein Chilitreffen, falls du an sowas interessiert bist, dort gibt's sicher viel zu probieren.
Nochmal zur TML, ich habe davon mehrere Pflanzen gezogen und sie dann im Bekanntenkreis verschenkt. Meine Oma und ein Kumpel meinten jetzt, dass die nicht ganz mild seien, sondern Richtung Stiel schon ein wenig Dampf hätten, ich kanns selbst nicht beurteilen, da ich deren nicht probiert habe. Meine TML isst meine Freundin und sie verträgt überhaupt keine Schärfe. Ich denke sie variieren etwas, von Pflanze zu Pflanze.
 

Gigglebug

Habanerolecker
Beiträge
575
Ja wenn ich tatsächlich hier etwas anfrage, dann dokumentiere ich das natürlich. Ich gebe mir ohnehin Mühe bei allen Fragen auch eine Rückmeldung zu geben obs geklappt hat. Finde ich eigentlich auch nett so. Man will ja wissen was draus wird. :)

Ich hatte ein Zimmergewächshaus und eine Tageslichtlampe bekommen und da wollte ich in meinem Thread eh mal was dazu schreiben. Damit hatte ich nur gewartet bis sich tatsächlich etwas tut was man auch zeigen kann. Die zwei "keine Ahnung was" sind auch in diesem Gewächshaus.

Vermutlich sind Samen aus Früchten wo man vorher probiert hat und sie sicher verträgt tatsächlich sinnvoll. Allerdings hatte ich divers schon gelesen dass da wohl bei Rewe-Mixen nicht zwangsläufig das erwartete rauskommt. Daher hat es bestimmt auch Vorteile wenn man (soweit es geht) sicher sein kann dass man auch wirklich hat was man wollte. Wie deine Freundin vertrage ich nämlich auch nix. :laugh:

Dank dir auf jedenfall für die Hinweise. Ich notier mir das alles mal und überlege mir dann nach dem Oktober-Urlaub wie ich das am besten mache.
 

Andi_Reas

Dauerscharfesser
Beiträge
972
IMG_20200719_200828.jpg
Von links oben, nach rechts unten:
Habanada, Sugarbird, Jimmy Nardello's, Oliventomate, Chupetinha, Jalapeño El Jefe, Aji Golden, Resi Tomate, Monkey Face, Rocoto Marlene, Explodiergurke, Aji Guyana, Habanero Orange, Limon x PdN F2 greenline, Aji Fantasy white, Sugar Rush Peach (red, verkreuzt), TML, Aji Pineapple, Aji Chuacha, Limon x PdN F2, Fatalii, Thaichili, NuMex Suave orange, Aji Dulce Amarillo, Fatalii cream, Grenada Seasoning, Scotch Bonnet, Lemon Drop, Madame Jeanette, Fresno, Fronterra Sweet, Bild 2 (wurden vergessen), Bleeding Jigsaw SLP, Trinidad Perfume.
IMG_20200719_202616.jpg
IMG_20200719_201016.jpg

Einige Beeren sind noch verkümmert - sind ja "die Ersten", die Nachkommen sehen besser aus :)
 

Delta

Habanerolecker
Beiträge
328
Meine recht kümmerliche Ernte vom Wochenende.
IMGP7590_jiw.jpg
Bei den Chinensen kommt auch auf absehbare Zeit nicht viel nach, wird eher noch weniger. Eine Menge unterentwickelter Beeren, vor allem bei der Trinidad Moruga Peach. Bei den Annuum und den Tomaten wächst zumindest demnächst einiges heran.
 

Tremalio

Chiligrünschnabel
Beiträge
37
Hab bisher leider nur ein paar Thais und Fire Balls geerntet. Da hier die Samen recht sicher sortenrein waren, sind die für nächstes Jahr drauf gegangen. Im Übrigen ist der Stand aktuell wie folgt:
> Baskischer Pfeffer: gut entwickelte Pflanze, wirklich voll, Schoten beginnen abzureifen. Zudem noch sehr viele Blüten. Das wird eine gute Ernte
> Habanero: leider wetterbedingt ein Spätzünder, aber sehr viele Blüten und Ansätze. Gutes Wetter vorausgesetzt, wird es noch eine gute Ernte ...
> Thai: die wächst so vor sich hin, auch ordentlich was dran, da mal schauen...
> Jalapeno: die kommt auch gerade in Fahrt, wetterbedingt ...
Rest mal schauen.
 

Oben Unten