Günter's Chilisaison 2020


Hangu

Naturfreund
Beiträge
7.314
Hi Günter - ich hoffe, ich du lässt hier eine blöde Frage zu.
Genau das gleiche Verhalten, die gleiche Farbe (ich kann hier jetzt kein anderes Foto machen, meine Frau macht Party, da störe ich nicht für bessere Lichtverhältnisse).
Weniger Verkorkung. Das ist die Yellow Jalapeno von Sandra @Chilitiger . Wo kommt deine her, sind die verwandt? Ich bin hochinteressiert, die weiter zu pflegen (Geschmack und Schärfe sind klasse).
Alles von hier. :laugh:
 

Günter

Ehrenmitglied
Händler
Beiträge
19.898
Entkernst du die dann und frierst die ein,oder snackst du die so weg?
Ja, ich friere sie ein oder wenn eine Lage im Dörrer voll wird, werden sie auch getrocknet.

Weniger Verkorkung. Das ist die Yellow Jalapeno von Sandra @Chilitiger . Wo kommt deine her, sind die verwandt? Ich bin hochinteressiert, die weiter zu pflegen (Geschmack und Schärfe sind klasse).
Meine Ursprungssamen und ich glaube auch die von Sandra, stammen von @Hangu .
Die Früchte der Pflanzen die draußen stehen, platzen vom Regen auf, die im Gewächshaus nicht. Im Gewächshaus gibt es keine Verkorkung, bei den draußen schon.
Ich werde sie dann nächstes Jahr nur im GWH halten. Den roten Jalapenos macht das nichts aus, ob sie draußen oder drinnen stehen. Da sehen alle Früchte gleich aus.



Edit://

Ganz übersehen !
Da haben wir ja die Antwort:

:happy: :thumbsup:
 

Günter

Ehrenmitglied
Händler
Beiträge
19.898
Ich habe gerade doch noch eine reife Jes's Morangum Orange entdeckt. An der Pflanze kann man sehen, die die Blüten fast keine Blütenblätter haben, sondern nur riesige Kelchblätter. An der Frucht oben links sieht man diesen tollen Farbverlauf, wie bei den Bubblegums. :happy:

Portrait.jpg
 

Günter

Ehrenmitglied
Händler
Beiträge
19.898
Super Günter
Bin auf dein Feedback bzgl Verkostung sehr gespannt.
Habe sie jetzt verköstigt. Einmal geschmacklich, unerträglich!
Und natürlich die "Sichtprobe", einmal mit dem kontaminierten Finger ins Auge gepackt.
Nach 30 Minuten konnte ich es wieder öffnen. Wer Arnold Schwarzenegger mit seinem kleinen roten Äuglein aus "Terminator" kennt, weiß, wie ich ausgesehen habe. :roflmao:

Ab jetzt wieder nur mit Handschuh. Aber ich mache jedes Jahr immer die gleichen dummen Fehler. :whistling::D
 

moppeliwan

nuntii ex urbe colonia ulpia traiana
Ehrenmitglied
Beiträge
10.236
...
Und natürlich die "Sichtprobe", einmal mit dem kontaminierten Finger ins Auge gepackt.
Nach 30 Minuten konnte ich es wieder öffnen. Wer Arnold Schwarzenegger mit seinem kleinen roten Äuglein aus "Terminator" kennt, weiß, wie ich ausgesehen habe. :roflmao:

Ab jetzt wieder nur mit Handschuh. Aber ich mache jedes Jahr immer die gleichen dummen Fehler. :whistling::D
Ja, ja so ist das! Ohne den obligatorischen schmerzhaften Hinweis wird man übermütig! ;):D
Aber du bist nicht der einzige, ich bin dieses Jahr auch schon schmerzlich erinnert worden!:laugh:
 

moppeliwan

nuntii ex urbe colonia ulpia traiana
Ehrenmitglied
Beiträge
10.236
Hier herrschte diesmal auch Panik. Meine Frau hat den Nachbarn zu Hilfe gerufen und der hat mir, unter Anwendung von körperlicher Gewalt, das Auge unter fließendem Wasser gespült! Ich glaube, das hat mir das Augenlicht gerettet!:whistling::hilarious:
 

Günter

Ehrenmitglied
Händler
Beiträge
19.898
Hier herrschte diesmal auch Panik. Meine Frau hat den Nachbarn zu Hilfe gerufen und der hat mir, unter Anwendung von körperlicher Gewalt, das Auge unter fließendem Wasser gespült! Ich glaube, das hat mir das Augenlicht gerettet!:whistling::hilarious:
Hammergeschichte, der Nachbar bekommt doch bestimmt Freibier bei Dir, bis an sein Lebensende? ;)
 

Oben Unten