hero`s Sorten für 2021

hero

Mondkalender-Gärtner
Beiträge
6.868
Mittlerweile sind meine original 2009-er Fataliis, sowie meine Winterchilis Karneval Red eingetopft.
Bissel was zu ernten gab es die Woche auch wieder.
Moldawische De Cayenne, Moldawische Pintea, Cayenne Red, Cayenne Yellow, croatische Kirsche
groß und klein, Super Chinense, Habanero Pastel, Habanero Yellow, Peppa Peach und Purple Tiger. ;)

41676310qh.jpg


41676311dd.jpg


Mfg, Jens. :)
 

hero

Mondkalender-Gärtner
Beiträge
6.868
Seit dem letzten Post, konnte ich 2x ernten.
Moldawische De Cayenne, moldawische Pintea, Cayenne Red, Cayenne Yellow,
croatische Kirsche groß und klein, Super Chinense, Habanero Pastel, Habanero
Yellow, Habanero Venezuelan Tiger und unten in der Mitte, die ersten beiden
von meiner Tongue Pain F5, ehemals Rotkäppchen, sowie Peppa Peach.
Habe gestern wieder Rocoto Schmalz gemacht. Dieser ist definitiv nix für
Warmduscher, denn in knapp 1kg ausgelassenen Speckwürfeln, sind 70g
Rocotopulver drin, dazu noch Apfel, Zwiebel, Knoblauch, Salz und Pfeffer.
Die Kreuzung Rotkäppchen F5 - Tongue Pain, hängt auch voller Früchte. ;)

41738635jg.jpg


41738637ka.jpg


41738640xc.jpg


41738641gz.jpg


41738642mn.jpg


41738643vp.jpg


41738645mn.jpg


41738646lq.jpg


41738652yn.jpg


41738653wd.jpg


41738654ib.jpg


41738655df.jpg


Mfg, Jens. :)
 

Asturiano

Dauerscharfesser
Beiträge
688
..leider kein Text :(

selbstgemachtes Griebenschmalz???
(oh sorry habs überlesen in den ganzen Sortentext ;) :D )
 

hero

Mondkalender-Gärtner
Beiträge
6.868
Geerntet wurde wieder einiges. Moldawische De Cayenne, moldawische Pintea,
Cayenne Red, Cayenne Yellow, croatische Kirsche groß und klein, Super Chinense,
Habanero Pastel, Habanero Yellow, und Habanero Venezuelan Tiger.
Die originalen 2009-er Fataliis wachsen fleißig. ;)

41799604ss.jpg


41799606xq.jpg


Mfg, Jens. :)
 

ChiliChips

Habanerolecker
Beiträge
572
Hey Jens @hero kannst du was zu den Sorten
- Moldawische De Cayenne und
- Moldawische Pintea
sagen, schreiben?
Geschmack, Schärfe, Wuchs und Ertrag?
Sehen sehr interessant aus…:thumbsup::woot:
 

hero

Mondkalender-Gärtner
Beiträge
6.868
@ChiliChips Diese beiden Sorten hatte mir mein moldawischer Freund Stephan
aus seiner Heimat mit gebracht. Die Pintea ist eigentlich ne rumänische Sorte.
Sie ist schnellwüchsig, schlank nach oben wachsend, ca. 1m hoch. Deren Früchte
sind schmal, dünnwandig, mit einer Schärfe 2-3. Geeignet für Jede/n. Ideal zum
einlegen oder frisch verschnabbeln. Die moldawische De Cayenne ist so 75-80cm
hoch, die Früchte sind dickfleischig, mit einer Schärfe 4-5. Auch diese lassen sich
bestens einlegen oder so frisch verschnabbeln. ;)

41841790hv.jpg


41841793sj.jpg



Ernte: Moldawische De Cayenne, moldawische Pintea, Cayenne Red, Cayenne Yellow,
croatische Kirsche groß und klein, Super Chinense, Habanero Pastel, Habanero Yellow,
Peppa Peach und Habanero Venezuelan Tiger. Meine 4 orig. Fatalii von 2009 macht sich. ;)

41841707qj.jpg


41841709cb.jpg


Mfg, Jens. :)
 

ChiliChips

Habanerolecker
Beiträge
572
Danke @hero Jens, die Mold. DeCayenne klingt :drool: perfekt!
Ich habe heuer eine Mazedonien Hot und die hat auch schöne große Beeren, aber noch net abgereift. Finde ja eben solche „Spitzpaprika“ ähnliche große Sorten mit Schärfe perfekt. Bin auf den Geschmack gespannt. Ebenso auf „deine“ Vezena Piperka, die Beeren sind schon cool und dort reifen sogar die ersten bereits ab.
 

hero

Mondkalender-Gärtner
Beiträge
6.868
Nach dem Urlaub gibt es natürlich auch wieder bissel was zu ernten.
Moldawische De Cayenne und moldawische Pintea, croatische Kirsche groß und klein,
gelbe Cayenne und Habanero Pastel, meine Fatalii von 2013, Fatalii von pepperseeds
aus Canada, meine Super Chinense, Carolina Reaper Chocolate, Peppa Peach, Sugar Rush,
Habanero Venezuelan Tiger und meine gelben Dattel Tomaten.
Die Fatalii von pepperseeds aus Canada ist etwas orange, meine 2013-er dagegen passt in
allen Belangen. Brennt sofort, reift in gelb, Schärfe bissel mehr wie ne Habbie, brennt nur
an der Zungenspitze und den Zungenflanken und schnürt einen nicht den Rachen zu,
super Zitrusgeschmack und nach ca. 10-15 min ist alles wieder vorbei. Der Geschmack der
danach bei befeuchten der Lippen noch eine ganze Zeit bleibt, ist für mich berauschend.
Ich bin ja bekennender Fatalii Freak. Ich hatte ja im Frühjahr mein Fatalii Projekt gestartet,
mit meinen 2009-er Samen, der "echten" Fatalii. Diese waren ja nach 10-12 Wochen erst
gekeimt. Diese Pflanzen stehen im Aquarium und werden in der Wohnung überwintert.
Die Rocotos brauchen auch noch bissel, doch die ersten Rocoto Peru Cusco Yellow sind
endlich reif geworden. Die Rocoto Peru Cusco Yellow, eine der schärfsten Rocotos weltweit.
Für mich persönlich brennen die viel mehr, wie eine Carolina Reaper, aber dieses Phänomen
Rocoto Schärfe, kennt ja so Manche/r von uns. Weltweit ist diese Sorte leider nur noch sehr
selten erhältlich. Hatte sie mal 2012, doch letztes Jahr wollten die Samen von damals leider
nicht mehr keimen. Rocoto Schmalz mit dieser Sorte hat "richtig" Bums und Rocoto Relleno
damit, ist eine echte Herausforderung. Es hatten weltweit offiziell nur noch 2 Chilizüchter aus
Finnland Samen davon in ihrer Sammlung. In sämtlichen Chilishops leider absolut nicht mehr
erhältlich, außer bei der Fee. Was da aber meist bei raus kommt, wissen ja schon viele von uns.
Links die bissel kleinere ist von Rauno @Bluesman aus Finnland und rechts die oben mit dem
kleinen Flaschenhals ist von Jari Luoto aus Finnland. Danke Euch beiden nochmal dafür. ;)

41973221fw.jpg


41973223qu.jpg


41973224or.jpg


41973232mq.jpg


41973234sz.jpg


41973236zm.jpg


41973238zc.jpg


41973239vy.jpg


41973240no.jpg


41973241jy.jpg


41973243uj.jpg


Mfg, Jens. :)
 

hero

Mondkalender-Gärtner
Beiträge
6.868
So langsam wird es ein bisschen weniger.
Einige Annuums, Chinensen und Baccatum sind fast abgeerntet, doch bei anderen kommt noch bissel was nach.
Muss eh dann im GWH Platz schaffen, wenn dann demnächst all die Rocotos dort einziehen.
Es gab diese Woche insgesamt zwei Ernten.
Moldawische De Cayenne, moldawische Pintea, croatische Kirsche groß und klein, gelbe Cayenne, Fatalii,
Habanero Pastel, Habanero Yellow Big Sun, Peppa Peach, Sugar Rush, Super Chinense, Carolina Reaper Chocolate,
Habanero Venezuelan Tiger, Tongue Pain F5, Rocoto Manzano Grande und Rocoto Peru Cusco Yellow.
Die eine Pflanze der Habanero Venezuelan Tiger, die sich evtl. mit der Carolina Reaper Chocolate gekreuzt hat.
An einer Pflanze hängen nur rote Früchte und an den anderen teils orange bis braun werdend.
Die De Cayenne draußen wurde kmplt. abgeerntet, wegen Schnecken Invasion. Da war einiges angeknabbert.
Viele wurden die Tage gleich in der Dörte getrocknet.
Meine 2009-er Fatalii wächst weiterhin im Aquarium super. ;)

42019595vj.jpg


42019596hz.jpg


42019597br.jpg


42019598ca.jpg


42019599oh.jpg


42019600ww.jpg


42019601jy.jpg


42019605at.jpg


42019606hk.jpg


42019608sk.jpg


42019609jm.jpg


42019611jl.jpg


42019613si.jpg


42019615us.jpg


42019616be.jpg


42019617sc.jpg


42019620fl.jpg


42019622jc.jpg


42019624ps.jpg


42019626oq.jpg


Mfg, Jens. :)
 
Oben Unten