Joe's Chilis 2022 - Es wird wild!


Joe

Habanerolecker
Beiträge
383
Hallo zusammen,

nach einem erfolgreichen Jahr 2021 ( https://chiliforum.hot-pain.de/threads/joes-chilies-2021.39626/ ) starte ich nun mit den Vorbereitungen fürs Jahr 2022.

Im Keller bei ca 10°C werden von 2021 folgende Sorten überwintert, wir werden sehen welche Pflanzen davon bis 2022 überleben.

C. annuum - Jalapeno Farmer's Market
C. baccatum - Lemon Drop
C. baccatum - Little Bird of Guyana
C. baccatum - Santorini Glockenchili
C. chinense - Charapita Rot
C. chinense - Charapita Orange
C. frutescens - Prik Kee Noo Suan
C. praetermissum - CAP 1141
C. pubescens - Rocoto Mini Olive

PXL_20211211_090833763.jpg

Dieses Jahr möchte ich ausschließlich Wildchilisamen anziehen. Für diese Zwecke habe ich von einigen edlen Spendern zahlreiche Samen (leider fast alle unverhütet) und Früchte bekommen:

Vom Capsamania-Wanderpaket ( https://chiliforum.hot-pain.de/threads/capsamania-wanderpaket-2021-2022.41254/ ):
PXL_20211103_211718259.jpg

Von @timmey
PXL_20211108_180822614.jpg

und von @Alexander_Hicks
PXL_20211202_141142306.jpg

Nach Recherchen, Verkostung der Früchte, Beurteilung des Geschmacks, Sammeln der Samen und langwierigen Entscheidungsprozessen landete ich nun bei dieser Anbauliste für 2022:

Capsicum annuum var. glabriusculum - Chiltepin Amarillo - Wild-094
C. baccatum - Wild-065
C. cardenasii - Ulupica
C. cardenasii - Ulupica Giant Yellow
C. chacoense - CAP 1153
C. chacoense - CAP 1546
C. chacoense - PI439414
C. flexuosum
C. frutescens - Wild-102
C. eximium - Wild-041
C. eximium - Wild-069
C. rhomboideum

Da Wildchilisamen dafür bekannt sind, lange für die Keimung zu brauchen, wurden sie bereits am 5.12.2021 zusammen mit feuchtem Zewa in Plastiktüten verfrachtet, und diese auf die Heizung bei ca. 30°C gelegt:

PXL_20211205_182802120.jpgPXL_20211205_182833298.jpg

Bis heute, dem 11.12.2021, sind bisher bereits zwei gekeimt und wurden in kleine Erdtöpfchen unter Luftabschluss (um ein Austrocknen zu verhindern) umgesiedelt. Die Haube wird abgenommen, sobald die Pflänzchen aus der Erde gucken.

PXL_20211211_085347346.jpg
 

Alexander_Hicks

Rocoto Rebel
Händler
Beiträge
2.317
Sehr schön.
Freut mich das dir die Auswahl zum Teil bekommen hat und das einige bei dir im Anbau sind.
Wild Arten sind immer sehr spannend.
Dir viel Erfolg und eine Wilde Zeit!
 

Chili Paradies

Jalapeño-Vernichter
Händler
Beiträge
1.015
Hab ich da was von Wildlingen gehört???? 🥴
Oooooh, wie ich sie liebe 🥰. Ich kann nie genug von denen haben und kann mich auch nicht daran satt sehen.
Ich sollte mich unbedingt mal um meine Wunschliste für nächste Saison kümmern und schauen wo ich noch C. galapagoense, C. tovarii und C. friburgense bekomme.

Ich wünsche dir viel Erfolg bei der Anzucht und viel Freude an deinen Wildlingen!
Bitte viele Fotos posten 🥰

Hier noch meine "Werkstatt-Chili" C. praetermissum und eine C. lanceolatum. Die C. rhomboideum hat noch nicht geblüht, steht aber in der warmen Stube zum überwintern und hat gute 2m Höhe
 

Anhänge

  • C._praetermissum_Bluete_Frucht.jpg
    C._praetermissum_Bluete_Frucht.jpg
    596 KB · Aufrufe: 68
  • C._lanceolatum_Bluete1.jpg
    C._lanceolatum_Bluete1.jpg
    451,4 KB · Aufrufe: 69
  • C._lanceolatum_Bluete.jpg
    C._lanceolatum_Bluete.jpg
    470,5 KB · Aufrufe: 70
  • praetermissum.JPG
    praetermissum.JPG
    457,8 KB · Aufrufe: 78
  • Werkstattchili.jpg
    Werkstattchili.jpg
    1,3 MB · Aufrufe: 85
  • Cumari_pollux.jpg
    Cumari_pollux.jpg
    1 MB · Aufrufe: 80
  • Cumari_polux_Bluete.jpg
    Cumari_polux_Bluete.jpg
    514,9 KB · Aufrufe: 68

Chili Paradies

Jalapeño-Vernichter
Händler
Beiträge
1.015
Hallo Joe
Selbstverständlich!
Werde das auch jetzt mal endlich machen...wird ja auch Zeit 🙄. Das war heute der Stein des Anstosses 👍
Liebe Grüsse
Karin
 

Oben Unten