Kunstlichtlampen für die Fensterbank

Dieses Thema im Forum "Technik & Zubehör" wurde erstellt von Kage, 13. Februar 2018.

  1. 60N

    60N Permakultur Landei

    1.274
    1.694
    Nicht bei Amazon ;) solche Ausbeuter ihrer Arbeitnehmer unterstütze ich nicht.
     
  2. Schwarzer_Daumen

    Schwarzer_Daumen Habanerolecker

    331
    165
    Hast du denn eine gute LSR in LED?

    Ich finde maximal 1050 Lumen, eine konventionelle hat 1350 Lumen.

    In Büro, Gewerbe und Wohnraum okay, da dort Helligkeit dominiert.
     
  3. Teetrinker

    Teetrinker Jalapenogenießer

    230
    354
    @60N
    Ah, du hast also auch die Doku gesehen, die sich dann als Fake herausgestellt hat und desw

    Nur mal nebenbei: Die Mitarbeiter bei Amazon verdienen mehr als die meisten Verkäufer im Baumarkt. ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Februar 2018
  4. Schwarzer_Daumen

    Schwarzer_Daumen Habanerolecker

    331
    165
    :) und ab 4 Minuten Toilettengang wird Pause abgezogen....
     
  5. Teetrinker

    Teetrinker Jalapenogenießer

    230
    354
    Ja genau. :rolleyes:
    Schon mal bei amazon gearbeitet? Oder nur Hörensagen, wie immer?
    Das stammt auch aus dieser Doku, oder?
    Die, bei der nachher festgestellt wurde, dass die "Mitarbeiter" in Wahrheit Schauspieler waren, das Hotel in dem die Mitarbeiter "im Keller hausen mussten" gar keinen Keller hat und der Hotelier überhaupt keine Zimmer an amazon vermietet hatte? ;)

    Ich habe übrigens mal in einem Lager eines Bürobedarfhandels gearbeitet. Klingt so ähnlich wie Stapel ;). Da musste man sich ausloggen, wenn man zur Toilette musste. Und zwar sofort, nicht nach vier Minuten. Und es gab 1,30 € weniger die Stunde als bei amazon.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Februar 2018
  6. Teetrinker

    Teetrinker Jalapenogenießer

    230
    354
  7. Schwarzer_Daumen

    Schwarzer_Daumen Habanerolecker

    331
    165
    Es gibt t8 Lsr Röhren in LED Ausführung.

    Osram, Philips, v-Tac ....die Auralum soll 1050 schaffen, keine Angabe zur Wellenlänge.
     
  8. Teetrinker

    Teetrinker Jalapenogenießer

    230
    354
    Was ist das denn für ein Unsinn?
    Leuchtstoffröhren in LED-Ausführung? Das ist ja wie ein Dieselmoter in Benzinauführung. :roflmao:
    Entweder es ist eine Leuchtstoffröhre oder eine LED.

    Hast du mal einen Link? Würde mich mal interessieren, was die Hersteller da für einen Blödsinn verzapfen.
     
    Amkebo gefällt das.
  9. Schwarzer_Daumen

    Schwarzer_Daumen Habanerolecker

    331
    165
    tonic_rain und SammyStandby gefällt das.
  10. Teetrinker

    Teetrinker Jalapenogenießer

    230
    354
    Jepp, LED heißt Light emitting diode. Das ist die Technik, mit der in LED-Leuchten Licht erzeugt wird. Halbleiter, die bei anlegen einer Spannung Licht emittieren.
    LSR heißt Leuchtstoffröhre. In diesen Leuchten wird das Licht mittels ionisiertem Gas, dessen Elektronen einen "Leucht"stoff zum Leuchten bringt, erzeugt.
    Unterschiedlicher können zwei Techniken gar nicht sein.

    Und auch, wenn der Hersteller diese Leuchte als "LED Leuchtstoffröhre" bezeichnet, ist es falsch, denn es kann nur entweder das eine oder das andere sein. Er macht das natürlich nur, weil diese LED-Röhre eine LSR "ersetzen" kann! In der Produktbeschreibung wird das Ding dann auch ganz richtig als LED-Röhre bezeichnet.

    Wenn du das nicht weiß, hast du bis zu deinem Meister noch viel zu lernen.
    Ich bin nur ein armer Elektroinstallateur aber ich kenne den Unterschied seit meiner Lehrzeit vor 35 Jahren.

    Was das jetzt mit der Sockelform zu tun hat, ist mir übrigens völlig schleierhaft. Natürlich ist LED keine Sockelform. LSR auch nicht. So what???

    So, Thema beendet.
    Lies mal noch ein bisschen in deinen Fachbüchern. Elektrotechnik, Fachstufe 1. ;)
     
    Amkebo gefällt das.
  11. Amkebo

    Amkebo Chili-Diskothek-Betreiber

    355
    418
    Muss @Teetrinker voll zustimmen.
    Übrigens habe ich meinen Meister bereits...

    Aber mal wieder zurück zum Thema: ich weiß nicht warum hier ständig Lumen zu hören ist, aber mich würde viel mehr interessieren wieviel LUX bei meinem Chilis ankommen :)

    Wir haben hier im Forum auch einen Sammelthread mit allen relevanten Themen, da steht auch schon vieles bezüglich Licht und Wellenlängen geschrieben. Vielen Dank dafür @chili bone

    https://chiliforum.hot-pain.de/threads/eine-uebersicht-in-anbau-pflege.3319/

    Falls nach dem Lesen noch Fragen offen sind, bitte keine Scheu und einfach fragen :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Februar 2018
  12. Teetrinker

    Teetrinker Jalapenogenießer

    230
    354
    Genau.
    Ich habe mal bei mir gemessen. Zwar nur mit einem billigen Messgerät aber besser als gar nichts.
    Ich hatte da bei mir auf der Fensterbank knapp 200 Lux (schon ein bisschen her, gegen Mittag). Wenn ich die Lampen einschalte, habe ich ca. 4500. Und die Pflanzen zeigen mir, dass es reicht. :happy:
     
    Amkebo gefällt das.
  13. Amkebo

    Amkebo Chili-Diskothek-Betreiber

    355
    418
    Das reicht auch; man kann als Richtwert die 3000er Marke nehmen, was mindestens ankommen sollte.

    Kleiner Tipp: mit dem Smartphone, iOS oder Android, kann man über die Kamera auch dank diverser apps Lux messen; zwar ungenau aber es reicht für den Chilibauern :)
     
  14. Kage

    Kage Jalapenogenießer

    146
    201
    So sorry das ich jetzt erst schreibe, aber ab jetzt darf ich mich auch Industriemeister Metall nennen :woot:
    Gut das heißt mit einer normalen Leuchtstoffröhre aus dem Baumarkt geht das schon, oder verstehe ich das falsch?^^
    Wir haben einen Obi, ein Bauhaus und einen Dehner in der Nähe:D
     
    Amkebo gefällt das.
  15. Amkebo

    Amkebo Chili-Diskothek-Betreiber

    355
    418
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden