LED Pflanzlampen Information


mph

Indoor- und Balkonanbauer
Ehrenmitglied
Beiträge
21.345
Die sind gleich aufgebaut wie die Streifen, nur dass die Teile mit jeweils 7 LEDs anders angeordnet sind. Bei den Streifen sind es 6 hintereinander und bei der Square sind es 7 nebeneinander.
 

Bartzi

Chiligrünschnabel
Beiträge
1
Moin!

long story short: Seit fast 10 Jahren ziehe ich mir Jahr für Jahr meine Chilis auf der Fensterbank an und pflanze sie danach in meinen Garten. Jedes Jahr so ca 30 Pflanzen unterschiedlichster Sorten.

Seit 3 Jahren benutz ich dafür zusätzliche Leuchtmittel, bisher allerdings nur LSR oder ESL.

Dieses Jahr, auch durch Platzmangel, starte ich einen Versuch mit LED Stripes, speziell für Pflanzen in einer 3Rot 1Blau Konfiguration.

Da ich meinen Ikea Kleiderschrank dafür missbrauche und ich noch einige Etagen vor mir habe, würde ich mich sehr über ein Feedback von euch freuen, damit ich die Verbesserungen bei den nächsten Böden gleich mit einfließen lassen kann.

Die verwendeten LEDs sind folgende:

Rund 300 LEDs (SMD5050) jeweils 3x Rot 660nm und 1xBlau 450nm mit Linsen um den Abstrahlwinkel auf 60° zu begrenzen.
Verwendet wird ein 12v 15A Netzteil, ein 230v Switch der den Strom misst und einen umfunktionierten RGBW LED Controller der pro Channel 45W schalten kann.

Durch den RGBW Controller habe ich also 4x 12v Channels die ich einzeln ansteuern kann.
Die Pflanzenlampen sind in 2 Channels aufgeteilt (150LEDs/150LEDs) +
1 Channel mit ca. 50 weißen LEDs (zum arbeiten weil sonst Augenkrebs....)

+ 1 Channel für die Lüfter

alles steuerbar via SmartHome (Siri usw)

Laut meinen Messdaten habe ich eine Temperatur von ca 23°C bei 70% Lüfter Leistung und ca. 3600 Lux durch die RotRotRotBlauen LEDs, welches mir ein wenig wenig vorkommt....

Momentan lasse ich die Lampen 14h laufen, Lüfter ist 24/7 an.




Anbei mal ein paar Bilder:

photo_2019-01-11_14-40-11.jpg photo_2019-01-11_14-39-51.jpg photo_2019-01-11_14-39-52.jpg photo_2019-01-11_14-59-06.jpg

Ich bin mir noch unschlüssig ob das 3 zu 1 Verhältnis bei den PflanzenLEDs ok ist und ob es was bringt, wenn auch die weißen LEDs mit an sind.
Zudem weiß ich nicht, ob es genügend Lux sind bzw. ob das bei den LEDs überhaupt eine Rolle spielt.

Daher freue ich mich wirklich SEHR über euer Feedback!

Liebe Grüße aus Bremen,
Robert

Ich freue mich wirklich SEHR über euer Feedback!
 

Sir Kai Kiste

Chiliverliebter
Beiträge
97
Stimmt. An den Hanfbauern habe ich nicht gedacht. Man sieht häufiger online deren psychedelisch gefärbten Pflanzen. Von Nachbarn habe ich schon nachfragen bekommen wegen den LSR bekommen. Die habe ich dann mit Chili Pflänzchen beschenkt :laugh:. Chilivirus verbreiten :devilish:.
Genau ... meine Strasse und Nachbarn wissen oder die viertel Stadt :roflmao: das ich Chilis anbaue ... Hausdurchsuchung hatte ich schon :whistling: volle Einsatzbekleidung,weil angeblich Frauenstimmen zu hören waren.
 

Sir Kai Kiste

Chiliverliebter
Beiträge
97
Hatte ich,ja.
Bin gerade in die Wohnung gezogen und wir warteten auf Freunde,weil wir zum Sommerfest nach Hoyerswerda wollten.
Mein Junge hatte große Klappe,da hab ich ihn ein bißchen gequält ... mit durchgrabbeln und so.
Da macht der Lachgeräusche.
Später klingelte es.
Ich sagte schau mal nach,das ist Susi.
Er kam wieder und meinte ich weeß nicht wer das ist.
Durchn Spion.
Bei erneutem Klingeln bin ich hingegangen,zum Glück.
Beim Tür aufmachen schauten mich 3 schwere Kerle in voller Kampfmontur an.
Zum Glück bin ich gleich hin,sonst hätten die mir die Tür zerkloppt.
Bei ihnen wurden Frauenschreie gehört,dürfen wir mal durchschauen?
Einmal durch alle Zimmer durch und gut war.
Ich fands Lustig.
 

Sir Kai Kiste

Chiliverliebter
Beiträge
97
Ach nö.
Alles Easy,meine Nachbarn sind Supi.
Nur die kleine Exfreundin von meinem Untermieter wollte auf sich auferksam machen und dann noch schwindeln,das sie die Polizei nicht angerufen hat.
 

Top Bottom