Mega Rocoto 2016

mph

Chili-Pepper.de
Ehrenmitglied
Beiträge
21.973
Schade, dass ich nicht so viel Platz habe. Das Projekt hört sich interessant an.
 
D

Deleted member 4964

Gast
Die Seite ist gerade leider immer noch nicht erreichbar.
Ich hoffe sehr das es die Tage wieder klappt.
 

eteeric

Dauerscharfesser
Beiträge
743
Da ich morgen um 6 Uhr für 4 Tage nach Paris fahre habe ich heute schon alles vorbereitet, so dass ich morgen früh nur noch schnell die 5 Körner unter die Erde bringen muss.

Vorbereitet ein 20l Baueimer mit 19l TKS 2 / Kokohum Gemisch und 1l reinem Kokohum in der Mitte oben wo die Samen versenkt werden.



Nun steht der Eimer in meiner Growsauna die ab heute Abend auf konstant 24° bis 26° beheizt wird.
Über den Samen in der Mitte ist noch eine Abdeckung und darüber in ca. 60cm brennt für 14 Std. am Tag eine 70W Sonne.
So bleibt jetzt der Eimer auf jeden Fall bis Montag Abend stehen, und ich hoffe mal dass ich damit gute Keimbedingungen habe.




Gruß

Eric
 
D

Deleted member 4964

Gast
Die Seite ist immer noch leider nicht erreichbar aber eine neue eingerichtet. Ich werde heute Abend noch die restlichen Teilnehmer einrichten.

Jetzt zu finden unter : http://rocotos.de/
 
G

Gelöschtes Mitglied 7366

Gast
70w und dann 60 cm von der erde entfernt? spargeln die dann nicht wie blöd? 70w ist ja nicht gerade viel und ich frage mich ob da nach 60cm noch viel nützliches licht ankommt. ich kenne das eigentlich nur so das die pflanzen wenige cm unter den lampen sind, zumindest bei leuchtstoffröhren.
 

mph

Chili-Pepper.de
Ehrenmitglied
Beiträge
21.973
Das ist eine Metallhalogendampflampe. Damit muss man schon etwas Abstand halten, sonst verbrennen die Blätter. Je nachdem wie der Reflektor das Licht bündelt kann das ausreichend Licht an den Blättern sein.
 
G

Gelöschtes Mitglied 7366

Gast
das stimmt schon, die faustformel in cm für den abstand der pflanzen zur lampe bei MH/NDL liegt bei circa 1/10 der Wattleistung und nicht bei 1:1. so wird das zumindest in den Versuchstreibhäusern hier an der Uni gehandhabt. Wenn man dann noch mit einem Ventilator diese Lampen anpustet kann man noch nährer an die pflanzen ran. das macht auch sinn wenn man einen möglichst gedrungenen wuchs haben möchte. alternativ kann man ja mal mit einem laser thermometer die temperatur der obersten blattoberseiten messen oder auf deren höhe die handoberfläche halten um zu sehen wie warm es dort ist. 25-30 grad sollten ja kein problem sein. ich würde in jedem fall die lampe so tief setzen bis die gewünschte temperatur erreicht ist
 

mph

Chili-Pepper.de
Ehrenmitglied
Beiträge
21.973
Eric hat dort ja bereits angebaut. Letztes Jahr hat der Anbau in seiner Growsauna gut funktioniert. Daher denke ich mal, dass es passt.
 
G

Gelöschtes Mitglied 7366

Gast
klar funktioniert seine vorgehensweise, das war auch nur als tipp gedacht um das maximum aus den gegebenen watt zu holen bzw. um kürze internoidenabstände zu haben.
 
  • Like
Reaktionen: mph
D

Deleted member 4964

Gast
Doch Seite sollte funktionieren. Einige Kleinigkeiten werden gerade noch angepasst aber ihr könnt schon Beiträge schreiben.
Wenn etwas nicht klappt oder was unklar ist meldet euch einfach kurz bei mir
 
D

Deleted member 4964

Gast
Markus versuche doch bitte ob du vielleicht noch einige Bilder auch in deinen Beitrag packen kannst
 

Taunuswaldfee

☘️
Moderatorin
Beiträge
21.250
Hi
Gerade ausgesäht.


23702551vi.jpg


23702552ot.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten