Mein zweites Chilijahr

Hier mal die aktuellen Bilder der Lemon Drops.
Bei gleichen Verhältnissen, geht es ihnen sichtlich schlechter. Weiß jemand was die braun gelb schwarzen Blätter zu bedeuten haben?
Ein Pilz oder liegt es daran, dass die Blätter Kontakt zur kalten Fensterscheibe haben?

Wachsen tun sie jedenfalls, auch wenn ich das Gefühl habe, dass die Internodien seit der ersten "Astgabelung" zu groß sind(das selbe bei den Chinensis). Ist das üblich, oder liegt es eher am Verhältnis zwischen Licht, Temperatur und Bewässerung?
 

Anhänge

  • IMG_20230425_102501.jpg
    IMG_20230425_102501.jpg
    1,3 MB · Aufrufe: 59
  • IMG_20230425_102518.jpg
    IMG_20230425_102518.jpg
    1,2 MB · Aufrufe: 61
  • IMG_20230425_102529.jpg
    IMG_20230425_102529.jpg
    1 MB · Aufrufe: 63
  • IMG_20230425_102538.jpg
    IMG_20230425_102538.jpg
    965,4 KB · Aufrufe: 56
  • IMG_20230425_102544.jpg
    IMG_20230425_102544.jpg
    1,1 MB · Aufrufe: 63
Ich würde spontan auf zu feucht tippen. Und ja, die Pflanzen sind jetzt im oberen Bereich noch mal etwas mehr gespargelt. Ist aber kein Problem. Stell sie bei bewölktem Wetter nach draußen (vorsicht mit direkter Sonne) und gewöhn sie langsam an die draußentemperaturen. Dat wird, is ja nicht mehr lang bis zu den Eisheiligen. (Hier sind für nä Wochenende sogar noch mal leichte Minusgrade für die Nacht angesagt... hoffentlich geht's danach...)
 
Oh ja, da sachte wat. Rausstellen ist mir allerdings zu viel Arbeit bei der Menge an Pflanzen, da stell ich sie lieber ans offene Fenster und zieh mich was wärmer an 😅

Ich kann echt nicht ausschließen dass sie mal zu viel Wasser bekommen haben, meist stehen sie aber recht trocken. Schwarz braune Blätter sind mir bis jetzt noch neu, im Bezug auf zu viel Wasser. Ich dachte die Blätter würden eher blass/gelb werden...
 
Macht es vielleicht Sinn, ein paar Triebe zu kürzen um das spargeln der Lemondrops im Zaum halten? Da sie bereits über die Oberkante meines Fensters geht, denke ich, sie würde fröhlich weiter geilen.
Ich erhoffe mir dadurch, dass sie langsamer weiterwächst bzw nicht mehr so in die Höhe schließt, dafür aber die seitentriebe stärker werden.

Falls ich sie cutten sollte, wären hier geeignete Stellen?
 

Anhänge

  • IMG_20230502_104401.jpg
    IMG_20230502_104401.jpg
    920,1 KB · Aufrufe: 58
  • IMG_20230502_104125.jpg
    IMG_20230502_104125.jpg
    896,4 KB · Aufrufe: 62
Dann lass ich das beschneiden mal besser sein. Ich Vergleich den Wachstum vielleicht noch zu sehr, mit dem der Chinensises..



Bei Baccatum würde ich nicht kürzen, die dürfen schießen.
Stütz sie ab und bald können sie sicher nach draußen in den Endtopf, sie werden es dir danken.
Meinst du, ich soll die noch mehr stützen? Also ein stab befindet sich ja schon am der chili. Reicht das nicht aus?
 
In etwas mehr als einer Woche soll es soweit sein, die Pflanzen kommen in ihre Endtöpfe und der Großteil von ihnen zieht ins Freie.
Nach 16 Tagen des letzten bildlichen Updates, kommt hier nochmal eins. Ich glaub viel größer sind sie nicht mehr geworden, dafür bilden sich bei manchen so langsam seitentriebe und die Stiele würden um einiges dicker. Auf künstliches Licht habe ich komplett verzichtet, da ich denke, die beiden Lampen reichen für die Menge an Pflanzen auch nicht mehr aus.
Nächstes Jahr gibt's weniger Pflanzen oder mehr künstlich, mal sehn😄

Die Bhut Jolokia Chocos sehen beide so unterschiedlich aus und haben so verschiedene Wachstumseigenschaften, dass ich denke, ich habe da irgendetwas vertauscht. Oder verschiedene phänotypen?
 

Anhänge

  • IMG_20230509_140600.jpg
    IMG_20230509_140600.jpg
    1,1 MB · Aufrufe: 46
  • IMG_20230509_140613.jpg
    IMG_20230509_140613.jpg
    1,2 MB · Aufrufe: 38
  • IMG_20230509_140626.jpg
    IMG_20230509_140626.jpg
    1,2 MB · Aufrufe: 36
  • IMG_20230509_140656.jpg
    IMG_20230509_140656.jpg
    863,1 KB · Aufrufe: 34
  • IMG_20230509_140746.jpg
    IMG_20230509_140746.jpg
    834,4 KB · Aufrufe: 34
  • IMG_20230509_140935.jpg
    IMG_20230509_140935.jpg
    1,1 MB · Aufrufe: 35
  • IMG_20230509_140949.jpg
    IMG_20230509_140949.jpg
    1,2 MB · Aufrufe: 36
  • IMG_20230509_141027.jpg
    IMG_20230509_141027.jpg
    911,3 KB · Aufrufe: 38
  • IMG_20230509_141215.jpg
    IMG_20230509_141215.jpg
    1,2 MB · Aufrufe: 35
  • IMG_20230509_141237.jpg
    IMG_20230509_141237.jpg
    1,1 MB · Aufrufe: 33
  • IMG_20230509_141344.jpg
    IMG_20230509_141344.jpg
    993,2 KB · Aufrufe: 32
  • IMG_20230509_141357.jpg
    IMG_20230509_141357.jpg
    1 MB · Aufrufe: 35
  • IMG_20230509_141417.jpg
    IMG_20230509_141417.jpg
    879,4 KB · Aufrufe: 37
  • IMG_20230509_141601.jpg
    IMG_20230509_141601.jpg
    1,2 MB · Aufrufe: 35
  • IMG_20230509_141641.jpg
    IMG_20230509_141641.jpg
    1,2 MB · Aufrufe: 34
  • IMG_20230509_141711.jpg
    IMG_20230509_141711.jpg
    854,5 KB · Aufrufe: 35
  • IMG_20230509_141727.jpg
    IMG_20230509_141727.jpg
    861,7 KB · Aufrufe: 37
  • IMG_20230509_141751.jpg
    IMG_20230509_141751.jpg
    762,1 KB · Aufrufe: 45
  • IMG_20230509_140330.jpg
    IMG_20230509_140330.jpg
    1,2 MB · Aufrufe: 35
  • IMG_20230509_140421.jpg
    IMG_20230509_140421.jpg
    818,2 KB · Aufrufe: 37
Hier noch die Bhut Jolokia Choco
 

Anhänge

  • IMG_20230509_142314.jpg
    IMG_20230509_142314.jpg
    838 KB · Aufrufe: 34
  • IMG_20230509_142227.jpg
    IMG_20230509_142227.jpg
    903,5 KB · Aufrufe: 35
  • IMG_20230509_142128.jpg
    IMG_20230509_142128.jpg
    1,2 MB · Aufrufe: 38
  • IMG_20230509_142113.jpg
    IMG_20230509_142113.jpg
    1,1 MB · Aufrufe: 32
  • IMG_20230509_142048.jpg
    IMG_20230509_142048.jpg
    1,1 MB · Aufrufe: 34
  • IMG_20230509_142038.jpg
    IMG_20230509_142038.jpg
    1,1 MB · Aufrufe: 35
Soo... Heute hab ich das gute Wetter genutzt und meine Pflanzen in die Endtöpfe gesetzt.

30L
Carolina reaper dark magma
Bhut Jolokia choco
Pink Tiger x Moruga Yellow
Dorset naga red

18L
Bhut Jolokia choco
Jay's Peach Ghost Scorpion
Dorset naga red
Dorset naga Orange x2
Carolina reaper dark magma
Lemon drop x2

14L
Reaper dark magma
Jay's Peach Ghost scorpion
Lemon drop

Eigentlich wollte ich auch eine Lemon Drop in 30L setzen, allerdings habe ich fälschlicher weise schon die pink tiger x moruga yellow in diesen gepflanzt. Naja 😀

Alle Pflanzen bis auf die, die in 30L Töpfen sind, stehen nun draußen. Die Pflanzen in den 30L Töpfen lasse ich erst noch auf meiner Fensterbank stehen.
Jetzt hoffe ich auf gutes trockenes Wetter, da ich keine Möglichkeit zum unterstellen habe bzw es mir mit zu viel Aufwand verbunden ist.
 

Anhänge

  • IMG_20230514_170614.jpg
    IMG_20230514_170614.jpg
    2,8 MB · Aufrufe: 72
  • IMG_20230514_170627.jpg
    IMG_20230514_170627.jpg
    2,8 MB · Aufrufe: 63
  • IMG_20230514_170644.jpg
    IMG_20230514_170644.jpg
    3 MB · Aufrufe: 65
  • IMG_20230514_172856.jpg
    IMG_20230514_172856.jpg
    3 MB · Aufrufe: 62
Zurück
Oben Unten