Moppeliwan 2021

moppeliwan

nuntii ex urbe colonia ulpia traiana
Ehrenmitglied
Beiträge
11.441
Na ja, ein paar Flops sind immer dabei. Das fällt aber bei den Massen, die wir jedes Jahr ziehen nicht so ins Gewicht.
Sehe ich genau so, Renate! :thumbsup:Wollte auch nur teilen, dass auch hier nicht alles rund läuft (obwohl ich ansonsten mit dem bisherigen Verlauf der Saison sehr zufrieden bin:)).
So was ärgert mich zwar erst mal ein wenig, aber ich nehme es gelassen hin, harke es ab oder warte einfach ab, ob nicht vielleicht doch noch was daraus wird! :whistling:
Es kann ja nicht alles klappen, andernfalls wäre das ja ziemlich unheimlich!:whistling::D
 

moppeliwan

nuntii ex urbe colonia ulpia traiana
Ehrenmitglied
Beiträge
11.441
Fruchtansätze an den ersten Rocotos:

Rocoto Manzano Ollanta Rojo
full


Rocoto San Pedro Rojo
full


Und die hier an der Aji Chile darf sich mit nunmehr 2,5 cm Länge wohl schon Beere nennen.;):D
full
 

moppeliwan

nuntii ex urbe colonia ulpia traiana
Ehrenmitglied
Beiträge
11.441
Zwei Bilder habe ich für heute noch:

An der Bonda ma Jaques X? fruchtelt es ganz gut. Ein knappes Dutzend Beeren von ca. 3cm trägt sie und etliche weitere sind in Produktion.:)

full


Die ersten Knospen der Sugar Rush Peach Striped werden sich wohl auch bald öffnen, ich habe schon mal vorsichtshalber Verhüterlis über ein paar Äste gezogen.;)

full
 

moppeliwan

nuntii ex urbe colonia ulpia traiana
Ehrenmitglied
Beiträge
11.441
Sicher, dass das keine kleine Blockpaprika ist? :D
Dein Eindruck ist durchaus richtig, bei der gezeigten Beere und noch einer weiteren kommt die verkreuzte Bell Pepper stark durch! Bei der Lemon Giant handelt es sich um eine Kreuzung zwischen Jalapeno Lemon Spice und Bell Pepper, hier bei Fatalii nachzulesen.

Die übrigen Beeren haben dann aber durchgehend die gewünschte Form! Hier 2 Bilder dazu:

full

full


Ich hätte das auch schon gestern noch gerne hier nachgeschoben, aber auch ich war von der Störung der Forensoftware betroffen!:grumpy:
 
Oben Unten