Moppeliwan 2021

moppeliwan

nuntii ex urbe colonia ulpia traiana
Ehrenmitglied
Beiträge
11.446
Klasse Volker, deine Thsololo rot sind schöne dunkelbelaubte Pflanzen, herrlich.

Danke Werner, aber die ich da vorgestellt habe, ist die normale Tshololo, die ich aus Stecklingen von meiner aus der Saison 2020 gezogen hatte und die hat wirklich fast schwarzes Laub!;)

Die Beeren haben bei dir aber eine andere Form als die ich habe, bin mal auf die andere Pflanze gespannt. Auch dunkellaubig.
Habe mich schon über die Form der Beere bei dir gewundert. Die Beeren sehen bei meinen beiden Formen übrigens in etwa gleich aus! Ich habe aus den Samen der roten zwei Pflanzen hier stehen. Die eine ist etwas dunkellaubiger, die andere fast nur grün. An beiden sind Beeren, aber leider bisher noch keine verhüteten und bis die ersten Beeren ein Ergebnis hinsichtlich der Farbe zeigen, wird es wohl noch etwas dauern!
 

moppeliwan

nuntii ex urbe colonia ulpia traiana
Ehrenmitglied
Beiträge
11.446
Heute habe ich mal genauer in bzw. unter ein paar Rocotos geschaut:

Rocoto San Pedro Rojo
full

full


Rocoto Manzano Ollanta Rojo
full

full



Bei meinen beiden anderen (Pisac Amarillo, Tatiana F5) sieht es nicht so üppig aus, sie haben erst vereinzelte und noch kleine Beeren.
 

moppeliwan

nuntii ex urbe colonia ulpia traiana
Ehrenmitglied
Beiträge
11.446
An der Bonda ma Jaques X? wird es zunehmend bunter
full


Die ersten Beeren sind innerhalb der letzten vier Tage vollkommen durchgefärbt, ich gebe ihnen aber vorsichtshalber noch 2-3 Tage bis zur Ernte.
full


An der CGN 19198 hängen mittlerweile weit über 100 Beerchen, von denen aber immer noch keine Anstalten macht, nach rot um zu färben.
full
 

moppeliwan

nuntii ex urbe colonia ulpia traiana
Ehrenmitglied
Beiträge
11.446
Hab ich fast so erwartet ;) . Was aber viel wichtiger ist, wie haben sie geschmeckt ?
Hattest du ja schon angedeutet!

Vom Geschmack finde ich sie super. Erst etwas fruchtig süß, aber dann kommt direkt die Schärfe von 4-5 durch, die aber keineswegs so unangenehm bissig ist wie bei manch anderen Sorten. Ich denke mal ideal für Marmeladen, Chutneys und Co.!

Ich würde sie gerne nochmal anbauen, aber schon wieder Stecklinge über den Winter bringen!?? Schaun wir mal.:whistling:;)
 

moppeliwan

nuntii ex urbe colonia ulpia traiana
Ehrenmitglied
Beiträge
11.446
Hier funktioniert das heuer gar nicht. Ich habe Pflanzen, die haben kaum nennenswerten Fruchtansatz. Umso besser, wenn es bei dir gut läuft.
Danke, habe wohl Glück gehabt, insbesondere mit dem Wetter. Starkregen und Sturm ja, aber kaum Hagel. Und die Rocotos lieben natürlich das "Draußenklima" mit der nächtlichen Abkühlung! ;)
 
Oben Unten