morrowz 2021


morrowz

Jalapenogenießer
Beiträge
170
Ich hab schon gesehen, du hast was gewonnen ? :D

Ja ist ne normale Candlelight, Rocoten stellst du mir für 2022 zur Verfügung dachte ich :smuggrin:..ich habe fertig für 2021
 

timmey

Chiliaddict
Beiträge
1.633
Was haste denn da bekommen? Haste nen Link oder so?
War ein Giveaway von der PepperLover Community Discord (+ Reddit) der Sponsor war der http://mattspeppers.com/ kein Unbekannter, wenn man sich bissel in andern Foren umguckt. Er schreib mir, das er Mutanten und Wilde eingepackt hat, aber die Überraschung nicht verderben möchte. Nun bin ich wie ein kleines Kind vor Weihnachten.
 

morrowz

Jalapenogenießer
Beiträge
170
Ich wollte euch mal zeigen wie bei mir die Anzucht gestaltet wird:

20201115_101247.jpg20201115_101316.jpg20201115_101336.jpg

Hab eine umgedrehte große Plastikbox aus dem Baumarkt als Gewächshaus umfunktioniert. Vor der Heizung unter dem Wohnzimmertisch kriege ich die gewünschten Temperaturen hin. Abends/Nachts wird es durch die Nachtabsenkung der Heizung und dadurch dass sich die Beleuchtung abschaltet etwas kühler. Hat sich auf jeden Fall letzte Saison bewährt. Hab neben den großen dann noch zwei Mini Gewächshäuser. [ Im Wohnzimmer hab ich im Durchschnitt Temperaturen von ca. 20-21°C, der Platz vor der Heizung und die Feuchtigkeit im GWH machen die ca. 25°C möglich ]
 

morrowz

Jalapenogenießer
Beiträge
170
So nach 10 Tagen sind 60 Chilis aus der Erde gekommen (von ca. 250 möglichen).
Die Keimfähigkeit der Samen die ich aus Spanien, anderen EU Staaten und den USA hab ist Top, auch die der Forenmitglieder, die mit Saatgut haben zukommen lassen.
Schlecht seht es momentan bei der Keimfähigkeit eines umstrittenen Händlers aus und auch mein eigenes Saatgut macht noch keine gute Figur. :facepalm:
Aber kann sich ja noch alles ändern, ist ja noch früh!

Ich habe meine finale Liste an den Anfang gepinnt und zeige an was schon gekeimt ist...für die die es interessiert :D
 

timmey

Chiliaddict
Beiträge
1.633

Oben Unten