Naturfotografie - Tiere - Pflanzen - Landschaften


Diede

Chilipulversammler
Beiträge
884
Klasse Bilder @moppeliwan , ich hatte gar nicht gewusst das Patagonien so eine reiche Fauna hat.

Die Farben der Landschaftsbilder sind sehr interessant, kommt das nur durch die Kamera oder ist das Licht dort so.
 

Capsium

Chiliflüsterer
Beiträge
7.791
Da gab es sehr viel schönes und interessantes zu sehen für euch, danke das du es mit uns teilst :)
 

jalapa

Chiliverrückte und Ex-Capsaicinmemme
Beiträge
1.610
Wunderschöne Bilder Volker @moppeliwan ! :thumbsup: Was für eine tolle Reise!

Eine Frage habe ich noch: Wie dicht bist Du an die Guanakos rangekommen? Als ich in der Atacama war, waren sie - ebenso wie die Vicuñas - extrem scheu, und Bilder gingen nur von gaaaaanz weit weg.
 

moppeliwan

nuntii ex urbe colonia ulpia traiana
Beiträge
6.969
Danke @Diede , @Capsium , @jalapa !:)

Die Farben der Landschaftsbilder sind sehr interessant, kommt das nur durch die Kamera oder ist das Licht dort so.
Das war schon so, eine Landschaft zum Verlieben!:inlove: Und besonders im Nationalpark Torres del Paine hatten wir echt Glück mit dem Wetter, obwohl du auf den Bildern auch etliche Wolken sehen kannst. Ein paar Sonnenstrahlen genügen, um die Landschaft in dieses tolle Licht zu rücken! Und das Gletscherwasser tut sein übriges!

danke das du es mit uns teilst :)
Gerne doch!

Eine Frage habe ich noch: Wie dicht bist Du an die Guanakos rangekommen? Als ich in der Atacama war, waren sie - ebenso wie die Vicuñas - extrem scheu, und Bilder gingen nur von gaaaaanz weit weg.
Im Nationalpark bin ich teilweise bis 10 m oder sogar noch etwas näher an sie herangekommen! Außerhalb ging es mir wie dir! Das liegt daran, dass sie außerhalb der Parks bejagt werden!
 

Hangu

Naturfreund
Beiträge
5.920
Vor dem nächsten Schnee noch schnell ein Besuch der Meisen im Wald...

Der Anflug der Schwarzkopfmeisen - sie kennen uns und begleiten uns auch etwa 200m zurück aus dem Wald, fast bis zur Stelle wo wir parken.


Ja, kannste gerne haben! Und noch einen guten Appetit! :D
 

Hangu

Naturfreund
Beiträge
5.920
Viel los ist hier im Garten noch nicht, immer noch Schnee und Eis.
Trotzdem kommen bereits die ersten aus dem warmen Süden zurück, wie diese Trauertaube.
Sie hat wohl auf einer langen Reise eine Kralle verloren.


Und versucht irgendwelche Reste aus dem noch gefrorenen Boden zu picken.


Einen Sonnenblumenkern hat sie gefunden - gleich gibt es dann weitere von uns, die nicht im Eis stecken.
 

Capsoholiker

Chilitarier
Beiträge
1.433
Viel los ist hier im Garten noch nicht, immer noch Schnee und Eis.
Trotzdem kommen bereits die ersten aus dem warmen Süden zurück, wie diese Trauertaube.
Sie hat wohl auf einer langen Reise eine Kralle verloren.


Und versucht irgendwelche Reste aus dem noch gefrorenen Boden zu picken.


Einen Sonnenblumenkern hat sie gefunden - gleich gibt es dann weitere von uns, die nicht im Eis stecken.
Klasse Bilder. Danke Hans
 

trekkinggips

Helmbefreier
Beiträge
6.227
Ich habe ein wenig Frühling von der Wochenendswanderung aus dem Odenwald mitgebracht.

190317001.JPG

Das Wasser sprudelte an allen Ecken und Enden aus dem Boden und rauschte die Hänge hinab.

190317002_.jpg

Über den Huflattich freue ich mich immer besonders. :inlove:

190317003_.jpg

Wer kennt den Namen von diesen Hübschen? Ich nicht...
 

Oben Unten