Ogtutchili Saison 2019


HatchChileFestival

Dauerscharfesser
Beiträge
751
Hi Werner - war ein Post von Bela. Ich habe nur eine Analoge aus Vorkriegszeiten und weiß nicht einmal, wo sie liegt.
Sollte ein Scherz sein. Ich hab noch gängige.
Hier im Haus ist es einfach, uralt Werkzeug zu zeigen. Hier sind nach dem Tod meines Schwiegervaters, meines Vaters und des Vorbesitzers unseres Hauses 3 komplette Werkstätten zusammengekommen und ich habe einfach noch nicht alles entsorgt.
Ah ja. Ich habe auch 3 solche Sets - auch aus Erbmasse. Aber: das alte Werkzeug ist zu einem großen Teil wesentlich stabiler als das Baumarktgraffel, das man heute so bekommt. Vor allem, wenn es vor den 70ern produziert wurde. Und die alte Schieblehre funktioniert wenigstens immer (wenn der Rost weg ist) - im Gegensatz zur Digitalen, die immer "off" ist. :)
 

Ogtutchili

Chilitarier
Beiträge
2.315

Jolokiachello

Chinensen Verdampfer
Ehrenmitglied
Beiträge
5.276
Hallo liebe Chilitarier,
kurzes Update mit den vorletzten 5 Annuums. Wieder alle in 12 Liter, alle haben Beeren und wurden teilweise schon beerntet.
Hatch MS Junie 1 von Werner @Capsium mit Riesenbeeren.
Medium 63615 anzeigenHatch MS Junie 2 mit großen Beeren.
Medium 63614 anzeigenGorria, wie jedes Jahr.
Medium 63613 anzeigenGolden California Wonder
Medium 63612 anzeigenund die Fresno von Bela @DerLiebeJ .
Medium 63611 anzeigenDas war es schon wieder.
Einen schönen Sonntag noch.
Ja die gorria kommt bei mir auch wieder nächste Saison, die Sorte is ja eig ein must have :)
Tolle Pflanzen Axel:thumbsup:
Ebenfalls noch ein schönen Sonntag.
Mfg Chello
 

Ogtutchili

Chilitarier
Beiträge
2.315
Tolle Pflanzen Axel
Hi Marcel - danke dir.
Heute zeige ich die letzten 5 Annuums, aber 2 hatten einen Unfall. Oder besser ich. Mit dem Schlappen an der Trockenmauer hängen geblieben und auf die Pflanzen gestürzt. Und schon war die Black Hungarian um 2 Äste erleichtert, hat aber schon eine Ernte hinter sich
Medium 63766 anzeigenund die Black Scorpion Tongue hat 3 Äste verloren. Als Josch @Papadopulus sie mir schenkte, sagte er: "Die Pflanze ist noch klein, hat aber Potential." Hat sie auch, glücklicherweise sind an den verbliebenen Ästen schon viele Minibeeren.
Medium 63767 anzeigenHier der kleine Candlelight Mutant, ich bin sicher, es gibt neues Saatgut (unverhütet).
Medium 63768 anzeigenDann die Antep Aci Dolma mit ihren Hammerbeeren
Medium 63765 anzeigenund als letzte Annuum die Alma Paprika. Nach der Ernte der ersten 7 Beeren, bis dahin hatte sie jedes Wachstum eingestellt, legt sie los wie ein Frischling. Top. Da die Beeren sehr lange zum Abreifen brauchen, nehme ich sie vielleicht für ein paar Wochen mit unter das KL. Die Beeren sind echt lecker.
Medium 63764 anzeigenSo, das war es jetzt mit Capsicum Annuum im Allgemeinen und Schlechthin. Aber eine Serie kommt noch: Projektpflanzen.
Einige der bisher gezeigten Bilder waren ja auch Projekte (z.B. Golden Limon, Aribibi Alfredo Rojo oder Candlelight), aber die demnächst Vorgestellten sind noch nicht so stabil (F2, F3) oder es gibt andere Gründe, sie gesondert zu plazieren.
In diesem Sinne einen schönen Abend noch und bis zum WE.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ogtutchili

Chilitarier
Beiträge
2.315
Ein Nachtrag noch: im Hintergrund rechts bei 3 Fotos seht ihr, was mit einer großartigen Pflanze passiert, wenn ein 52 Kg Hündchen mehrfach dran pinkelt. Die ersten 20 Liter Wasser sind schon durch, reicht das nicht: neue Erde ist gemischt. Die Pflanze steht im Schatten.
 

HatchChileFestival

Dauerscharfesser
Beiträge
751
Hatte heute auch so einen Unfall wie Du, war aber etwas harmloser. Beim Putzen einen langen Trieb meiner Paprika fast abgerissen - mit Klebeband geklebt, mal schau'n.

Aber das mit dem Hund ist ja der Hammer - dachte nicht, dass der "Hundedünger" so scharf ist? Da war doch mal einer im Forum, der nach Urindüngung gefragt hat *bäh*. Für den hättest Du eine unangenehme Vorlage. Kleine Unfälle passieren, Deine Pflanzen schauen aber top aus. Viel Glück und keine Unfälle mehr weiterhin.
 

Ogtutchili

Chilitarier
Beiträge
2.315
Deine Pflanzen schauen aber top aus
Hi Werner - danke dir.
Aber das mit dem Hund ist ja der Hammer
Das wird vielleicht öfter vorkommen, wie ich meine. Adulte Pflanzen stecken das ein- vielleicht 2mal weg. Öfter ist höchst gefährlich. An die Stelle der armen Pflanze habe ich eine große Rocoto gestellt. Jetzt kann Horus da pinkeln, wie er will: er wird den Topf nicht mehr treffen.
 

moppeliwan

nuntii ex urbe colonia ulpia traiana
Globaler Moderator
Beiträge
8.876
Ein Nachtrag noch: im Hintergrund rechts bei 3 Fotos seht ihr, was mit einer großartigen Pflanze passiert, wenn ein 52 Kg Hündchen mehrfach dran pinkelt. Die ersten 20 Liter Wasser sind schon durch, reicht das nicht: neue Erde ist gemischt. Die Pflanze steht im Schatten.
Das kommt davon, wenn du deinem Horus alle Pinkelecken mit Chilis zu pflasterst!;):D Ich hoffe, du kriegst die wieder hin!
 

Oben Unten