Petis Chili & Paprika 2019


Peti

Jalapenogenießer
Beiträge
264
Ist von 2 Seiten begehbar und darum im Sommer auch eine gute Luftzirkulation
 

wemu

Habanerolecker
Beiträge
389
Hier mal die 1. Spann-"Türe" , die anderen zwei sind gerade in Arbeit .
Die kann ich unten lösen und hochwickeln und oben wieder befestigen .
Verwende seit vielen Jahren mein Tomaten / Paprika Haus nach ähnlichem Prinzip. Die grüne Gitterfolie ist bei schönem Wetter hochgerollt, bei schlechtem Wetter
kann sie an beiden Seiten herunter gelassen werden. Auf beiden Seiten können noch jeweils 2 aussen liegende Dachlatten zur Folienbefestigung eingehängt werden.
Bepflanzt wird mittig eine Reihe Tomaten, davor und dahinter jeweils 1 Reihe Paprikas.P1130493.JPG
 

Kiwi58

Paprika und Chiligeniesser
Beiträge
903
Verwende seit vielen Jahren mein Tomaten / Paprika Haus nach ähnlichem Prinzip. Die grüne Gitterfolie ist bei schönem Wetter hochgerollt, bei schlechtem Wetter
kann sie an beiden Seiten herunter gelassen werden. Auf beiden Seiten können noch jeweils 2 aussen liegende Dachlatten zur Folienbefestigung eingehängt werden.
Bepflanzt wird mittig eine Reihe Tomaten, davor und dahinter jeweils 1 Reihe Paprikas.Anhang anzeigen 157941
@wemu, Das sieht ja mega toll aus :happy:
Wie gross sind denn die Töpfe in die du die Tomaten/Paprikas pflanzt?
 

wemu

Habanerolecker
Beiträge
389
Möchte hier nicht Peti's Thread missbrauchen (sorry), die Töpfe sind nur fürs gießen, alle Pflanzen werden in die Erde gesetzt. Das Folienhaus funktioniert sehr gut, hat aber einen entscheidenden Nachteil. Es muß jemand vor Ort sein der die Folien entsprechend auf und zu macht, und die Temperatur bei Nacht oder Kälte ohne Sonne ist nur unwesentlich wärmer als im Freiland.
Danke Peti
 

Siod

Chiligrünschnabel
Beiträge
74
Möchte hier nicht Peti's Thread missbrauchen (sorry), die Töpfe sind nur fürs gießen, alle Pflanzen werden in die Erde gesetzt.
Danke Peti
Guten Morgen
Das sieht sehr interessant aus. Welchen Vorteil hat es eigentlich, ueber diese eingesetzten Töpfchen zu giessen?

Gruss
Silke
 

Peti

Jalapenogenießer
Beiträge
264
Alles gut Werner :happy:

Ja das ist auch bei uns das Problem , wenn man weiss das es am tag Sonne hat und warm wird, dürfen wir das Folienhaus nicht schliessen .
Unser Garten liegt fast 10 min. mit dem Auto entfernt , da kann ich nicht mal eben schnell die Türen öffnen.

Bin zwar nicht Werner , abe rich sag mal warum wir auch eingelassene Töpfe an den Pflanzen haben , auf jeden Fall im Folienhaus.
Früher hatten wir auseinender geschnittene Petflaschen , aber das ist mittlerweile tabu für uns.
Mit solchen " Zugängen" wie ich es nenne , kann man gezielter giessen und Dünger verabreichen .
So läuft nicht alles daneben ins Erdreich , sondern gezielt an die Wurzel.
 

Oben Unten