Ratto Peperoncino 2023 - Das Saisonende ist eingeleitet (kann sich aber hinziehen)! 😁


:mad: ALLE AMÜSIEREN SICH auf meine Kosten!!!! :rage: đŸ˜€đŸ€ŹđŸ‘żđŸ‘żđŸ‘ż Sogar meine Tomaten machen sich ĂŒber mich lustig! :arghh: Das ist hochgradig UNFAIR!!!! :( :( :(

Dieses ominöse Tierchen treibt hier auch sein Unwesen! 😅
Es gibt noch viel mehr solch ominöse Tierchen. NÀmlich die Red Zebra :laugh:
:shifty: Ja klar, nĂ€chste Saison baue ich nicht nur bei den Chilis Sonne, Mond und Sterne* an, bei den Tomaten kultiviere ich dann die gesamte Farbpalette der Zebras... 👉 Green Zebra, Red Zebra, Yellow Zebra (da hĂ€tten wir dann die AMPELKOALITION), außerdem noch die Blue Zebra und die Purple Zebra!!! *schĂ€um knurr stampf*

Ihr meint wohl, nur, weil ich meine gemeinen SpĂ€ĂŸe mit euch treibe, dĂŒrft ihr das mit mir auch machen!!! :cautious:

KĂŒrzlich hatte ich hier in einem Thread ĂŒber raue Umgangsformen den Appell - der kam wohl vom Admin - gelesen, dass man auf ironisch gemeinte BeitrĂ€ge verzichten möchte. đŸ˜± Da verlangt man von mir ja quasi schon Unmögliches... đŸ«Ł Ich stehe hier, glaube ich, schon kurz vor dem Rausschmiss! :nailbiting:

Nun, dann wollen wir vielleicht mal wieder zum Ernst des Lebens... des Lebens eines Chili- und Tomatenhobbykultivateurs... zurĂŒckkehren. Ihr werdet mir sowieso nicht glauben, was ich euch gleich erzĂ€hlen werde... auch, wenn ich Beweisfotos beifĂŒgen werde... :grumpy: Ich weiß selber nicht, was hier gerade vor sich geht! Es sieht mir alles verdĂ€chtig nach einer VERSCHWÖRUNG gegen mich aus! :cautious: Eine Tomatenverschwörung gegen mich, ganz genau! :eek: Die Tomaten haben sich gegen mich verschworen! Wer weiß, ob sie sich nicht sogar mit ToTy abgesprochen haben... :shifty: Wenn ich nur wĂŒsste, WARUM sich die Tomaten gegen mich verschworen haben. đŸ€” Wollen sie erreichen, dass ich weniger Chilis und dafĂŒr mehr Tomaten anbaue??? WĂŒrde Sinn ergeben, wo ich doch vier Tomatensorten verzweifelt in Keimboxen zum Keimen bringen wollte... :grumpy: Die EINZIGE Tomatensorte, die es mit ihrer Revolution gegen mich ERNST meint, ist ToTyÂŽs Cocktailtomate! Die anderen - auch das GrĂŒne Zebra - haben mich ja nur ver:mooning:!!! Aber die Samen von ToTyÂŽs Cocktailtomate - also die in der Erde versenkten, nicht vorgetriebenen - sind tatsĂ€chlich auf nimmer Wiedersehen untergetaucht! 😡 Oder haben sie sich etwas ganz Ungeheuerliches ausgedacht und kommen wie so ein Überraschungsei zu Ostern aus der Erde geschossen? :cautious:
Eigentlich wĂ€re es besser fĂŒr mich, einfach meine Klappe zu halten, bevor ich mich endgĂŒltig zum Gespött des Hot Pain Chili-Forums mache... 🙄 Ich habe heute Nachmittag tatsĂ€chlich noch eine ZWEITE Green Ze... Ja, war mir klar, dass alle in totales GelĂ€chter ausbrechen! Leckt mich doch alle mal am...!!!! :arghh:

230323_Tomatoseedlings-display.jpg

Links im Anzuchtnapf 1 - 4 ist der SĂ€mling, den ich heute Vormittag entdeckt habe. Da scheint beim hinteren Keimblatt die Spitze abgebrochen zu sein. 2 - 1 ist ein Green Zebra-SĂ€mling, dessen Samen ich am 07. MĂ€rz dort ausgesĂ€t habe. Dito 2 - 2 Bosque Blue Bumblebee sowie 2 - 3 Cora. Dass alle mit VerspĂ€tung am selben Tag aufkreuzen, war doch abgesprochen! Da kann mir doch keiner was anderes erzĂ€hlen! :shifty: Auch immer wieder sehr unterhaltsam ist es, wenn in einem AnzuchtnĂ€pfchen plötzlich noch ein zweiter SĂ€mling auftaucht, obwohl ich mir ziemlich sicher bin, dass ich da KEINE zwei Samen versenkt habe! 😒 Im Feld 2 - 7 habe ich einen Purple Cacho 'white leaf' versenkt - das ist der hintere der beiden. Wer sich da so nassforsch VOR meine Purple Cacho 'white leaf' geschoben hat, ist ein echtes Mysterium! Ich schĂ€tze mal, dass das eine Tomate ist! Ach, ich WEISS! 💡 Das ist eine der ToTyÂŽs Cocktailtomaten... vielleicht habe ich ja auch so geheime, vorwitzige KĂ€fer in meinem Substrat, so wie bei @Tiramisu. Bei Dani futtern die Viecher einfach das Innere der Samen auf, bei mir verschleppen diese Biester einfach die Samenkörner von einem zum anderen NĂ€pfchen! Einfach so zum Spaß! Ja, großartig! Haben wir gelacht, haben wir gelacht...

Ich bin sicher, diese Saison warten noch einige (unangenehme) Überraschungen auf mich!!!

Lost 🐀


*Dulce Luna, Dulce Sol & Dulce Estrella
 
Zuletzt bearbeitet:
Schalom!

Eigentlich habe ich zurzeit gar keine Zeit fĂŒr Fotografie und Pflanzenbesprechungen. Aber gestern hat eine Bekannte meinen ganzen Tag durcheinandergewirbelt, so dass ich mich mit ihrem Anliegen herumschlagen musste und den FrĂŒhjahrsputz verschieben musste. Bei Einbruch der Dunkelheit brauche ich ja auch keine Fenster mehr putzen! :mad: Also habe ich abends doch die Kamera wieder mal ausgepackt und auf das Stativ gesteckt. :)

18042023_SHU-Var_x_Mattapeno-total.jpg

Dieses meiner zwei Exemplare SHU Variegated x Mattapeño 'nix white' entwickelt sich wirklich sehr zu meiner Freude. :inlove: Die Panaschierung der BlÀtter ist ja fantastisch geworden.

18042023_SHU-Var_x_Mattapeno-tip.jpg

👌

18042023_SHU-Var_x_Mattapeno_II.jpg

Exemplar Nummer 2: Etwas sparsamer in der Panaschierung. Diese Chili ist eine echte RaritĂ€t. Außer mir hat nur noch @ToTy ein oder zwei Pflanzen aus den wenigen Samen gezogen. :happy: Wie sehen deine "Shupeños" aus, Gabi? :laugh: "Matshupeño" klingt ĂŒbrigens auch nicht schlecht. :smug:

18042023_SHU-Var_x_Mattapeno_II-2.jpg

Hat aber ja durchaus auch seine Reize, so ein dezenter panaschiertes Chilichen. :)

18042023_Trifetti_Uew-1.jpg

Meine ĂŒberwinterte Trifetti/Variegata macht sich hinreißend! :woot:

18042023_Trifetti_Uew-Duo.jpg

Trifetti/Variegata en detail. Ein Augenschmaus. Draußen mit mehr Sonne kommt noch Violett hinzu. :drool:

18042023_Trifetti_Uew-total.jpg

Die ganze Pflanze

18042023_MCM-Duo_1.jpg

Und HIER HABEN WIR ist das GrĂŒne Spaghetti-Monster! :hilarious: Mutant Candlelight Multicolor (MCM) hat gerade einige BlĂŒten am Start. Hoffe, dass sie sich selber befruchtet und ich verschiedenfarbige Beeren zu sehen bekomme dieses Jahr. KleinwĂŒchsig, aber durchaus WILD in ihrer Gestalt... đŸ€­

18042023_MCM-Duo-2.jpg


18042023_PCwl-I.jpg

Das hier ist aus den Samen von Purple Cacho 'white leaf' gewachsen. *am Kinn zupf* Man sieht ihr noch nicht so richtig an, was sie mal werden soll... :cautious: Ein Exemplar - das grĂ¶ĂŸte - wĂ€chst sehr spargelig auf der Fensterbank. Ja, das rechts ist eine Tomate! Diese Pflanzen wachsen zurzeit noch in ihren AnzuchtnĂ€pfen von 6 cm KantenlĂ€nge.

Die Herrschaften aus der Anzuchtbox auf der Fensterbank mĂŒssen dann bald auch endlich in ihre 11 x 11cm-Töpfe umgesetzt werden.

18042023_PCwl-I_close.jpg

Purple Cacho 'white leaf' - mehr Sonne wird da ĂŒber kurz oder lang Aufschluss darĂŒber geben, ob das mal Purple Cacho 'white leafÂŽs' werden....

18042023_PCwl-II_u_III.jpg

Zwei weitere SÀmlinge von Purple Cacho 'white leaf'. Der kleinste - nÀmlich auf dem rechten Bild - hat viel versprechende AnsÀtze.

Scarlett Variegated verzeichnet nach dem Verpflanzen in grĂ¶ĂŸere Töpfe (hier aber nur 7 x 7 cm RĂŒbenwurzlertöpfe) kaum Wachstum. Die JĂŒnglinge sind dafĂŒr aber hĂŒbsch purpur ĂŒberhaucht. :inlove: Mitten unter ihnen eine zweite Barra do Ribeiro, die eine PygmĂ€enform zu sein scheint oder sich dieses nur einbildet ;) ! Ein Kandidat fĂŒr Bonchi oder er endet so wie ein Großteil von ChilitigerÂŽs Chilis! đŸ˜± (Das ist echt grausam, was Sandra da widerfahren ist! Darum werde ich meiner Linie "keine Experimente mehr mit Substraten", treu bleiben...) Ich habe ja immerhin eine Barra do Ribeiro, die deutlich besser wĂ€chst und mit dem normalen Wachstum meiner anderen Nicht-Zierchilis gut mithĂ€lt. Meine beiden Purple Pumpkin habe ich vor ein paar Tagen geköpft. Das musste wohl sein. Gestern ist meine Black HottehĂŒ (davon habe ich nur noch eine) umgekippt! Also der dĂŒnne Stamm hat die Last der BlĂ€tter nicht mehr tragen können und sich komplett auf den Boden geneigt. Auch bei der hat es dann gehießen: Under The Guillotine... :whistling: Zudem habe ich sie an einen StĂŒtzstab gebunden. Die hat aber schon Seitentriebe. :happy: Ach ja, ich glaube, die lieben Chilis können es kaum erwarten, bis sie endgĂŒltig draußen aufÂŽm Balkon stehen. Geht mir genau so. Aber da kommt ja noch mal ein KALTLUFTTROPFEN aus Nordost und bis zu den Eisheiligen ist es noch ein ganzer Monat. ;)

Good growing everyone and stay away from bad soil!

Ratto Peperoncino 🐀 đŸŒ¶ïž
 
noch @ToTy ein oder zwei Pflanzen
2 und darĂŒber bin ich sehr sehr glĂŒcklich

Wunderschöne Fotos hast du da gemacht

:happy: Wie sehen deine "Shupeños" aus, Gabi? :laugh: "Matshupeño" klingt ĂŒbrigens auch nicht schlecht. :smug:

Shupeños gefÀllt mir am besten. Meins stehen im GewÀchshaus mus wenn ich da bin Fotos machen.

das GrĂŒne Spaghetti-Monster! :hilarious:
:laugh: :inlove::inlove::inlove::inlove::inlove::inlove::inlove:
 
Aber gestern hat eine Bekannte meinen ganzen Tag durcheinandergewirbelt
Gut, wenn man solche Bekannte hat 😊Das meine ich im positiven Sinne - hĂ€ttest ja sonst den ganzen schönen Tag mit Putzen vergeudet! Statt dessen hast du so schöne Fotos gemacht 😍

Die Trifetti Variegata gehörte zu denen, die in meinem letztjĂ€hrigen Anbau der grottigen Erde zum Opfer gefallen sind. Deine sieht richtig toll aus đŸ€© meiner Purple Cacho white leaf letztes Jahr ist leider das gleiche widerfahren.

Das Spagetti Monster ist auch herrlich anzuschauen đŸ„°
 
ich meld mich ganz vorsichtig mal fĂŒr die Trifetti an :) wenn du im Herbst Samen hast, wĂ€re ich sehr froh, wenn ein paar nach Heinsberg kommen ;)

das Spaghetti Monster macht mir Angst..kaum vorstellbar, das das eigentlich eine CHili ist...die kommt doch garantiert von Proxima Centauri oder noch weiter weg :D
 
Salam aleikum, wennse vorbeikommŽ, könnse ma reinschauŽn! :joyful:

2 und darĂŒber bin ich sehr sehr glĂŒcklich
:happy:

Wunderschöne Fotos hast du da gemacht
Danke sehr. Gebe mir immer viel MĂŒhe (trotz bescheidenster Mittel :( ).

Shupeños gefÀllt mir am besten.
Dann nennen wir se doch einfach mal so. :D


Meins stehen im GewÀchshaus mus wenn ich da bin Fotos machen.
Ja, bitte. Möchte gerne vergleichen, wie Àhnlich sie sich sind.

Die Trifetti Variegata gehörte zu denen, die in meinem letztjÀhrigen Anbau der grottigen Erde zum Opfer gefallen sind. meiner Purple Cacho white leaf letztes Jahr ist leider das gleiche widerfahren.
Oh nein! đŸ˜± Schrecklich! Im Großen und Ganzen fahre ich dieses Jahr mit TKS 2 mit 10% Perlite vermischt scheinbar ganz gut. Man weiß nicht, was noch kommen kann. Aber Neudorffs Tomatenerde, die ich letztes Jahr hatte, kaufe ich auch nie wieder. Die ist wahrscheinlich immer noch besser als das Zeugs, das eure Pflanzen jĂ€mmerlich zugrunde gehen lassen hat, aber ich hatte auch noch zwei weitere torffreie Tomatenerden in kleineren Beuteln nachgekauft. Eine davon von Compo und die andere von Patzer GartenWerk. Beide sind deutlich besser als Neudorff. TKS 2 habe ich dieses Jahr genommen, weil Karin @Chili Paradies darauf schwört und ich damit preislich gesehen am besten wegkomme. Am Ende werde ich schĂ€tzungsweise 300 Liter Substrat verbrauchen und mit TKS 2 in 100 Liter-SĂ€cken gebe ich inkl. Versandkosten ca. 75.- EUR aus. Der heimische Gartencenter fĂŒhrt die Patzer Tomatenerde nur in 15 Liter-TĂŒtchen fĂŒr 5,95 EUR. Da zahle ich mich dann dumm und dĂ€mlich. Compo gehört ja ohnehin zu den teuersten Marken. TKS 2 in 220 Liter-Gebinden wĂ€re im VerhĂ€ltnis natĂŒrlich noch gĂŒnstiger als 3x das 100 Liter-Gebinde, ABER das "Ding" ist einfach zu groß und fĂŒr mich, der in einer kleinen Wohnung im 2. Stock wohnt, somit zu sperrig und platzraubend. :(

Deine sieht richtig toll aus đŸ€©
Danke sehr. Mit der stand es wÀhrend der Winterpause aber auch schon auf der Kippe, da ich einmal wohl etwas zu viel Wasser gegeben hatte! :nailbiting: Ich bin so froh, dass die das weggesteckt hat und nun so tolles Laub wachsen lÀsst! :inlove:

ich meld mich ganz vorsichtig mal fĂŒr die Trifetti an :) wenn du im Herbst Samen hast, wĂ€re ich sehr froh, wenn ein paar nach Heinsberg kommen ;)
Okay, notiere ich mir. Dann muss ich die Gutste wohl verhĂŒten. Trifetti-Samen habe ich zwar noch einen Batzen, aber nicht von dieser Pflanze. Hatte letzte Saison DREI Trifettis, die alle recht unterschiedlich waren. Trifetti I war die grĂ¶ĂŸte Pflanze, aber am wenigsten panaschiert. Trifetti IV hatte weniger Weiß, dafĂŒr mehr Lila. Von der habe ich Samen. T I & T IV habe ich VĂ€terchen Frost geopfert und mich fĂŒr Trifetti II entschieden, diese zu ĂŒberwintern. Eine weise Entscheidung, haha! :woot:

das Spaghetti Monster macht mir Angst..
Ja, das kann ich echt nachvollziehen - besonders in der Dunkelheit wirkt es sehr bedrohlich, als könnte es einen mit seinen Tausenden von Tentakeln fesseln und erwĂŒrgen... :wtf: :nailbiting: :arghh: Ich schließe neuerdings auch die WohnzimmertĂŒr nachts ab, bevor ich schlafen gehe... :cautious:

kaum vorstellbar, das das eigentlich eine CHili ist...die kommt doch garantiert von Proxima Centauri oder noch weiter weg
Ich habe das GrĂŒne Spaghetti-Monster von der @ToTy bekommen. Nichts ahnend, wohin das Ding einmal mutieren wĂŒrde! :cautious: Gabi hat mir nie verraten, wo sie diese Chili eigentlich her hat. Ich weiß wohl, dass sie öfter auch mal in den USA Chili-Samen bestellt. Es wĂŒrde mich nicht wundern, wenn diese offiziell Mutant Candlelight Multicolour genannte Chili aus mysteriösen UmstĂ€nden aus der AREA 51 in der WĂŒste von Nevada entfleucht ist... :cautious: :alien:

Ich wĂŒnsche allen eine erholsame Nacht und schöne TrĂ€ume! 👋

Ratto Peperoncino
 
Das ist allerdings teuer. Ich hab fĂŒr den 225l Sack ca 30 Euro bezahlt.
Jaaaa... bei dem 225 Liter-Gebinde kommt man preislich am besten bei weg. :( Ich hab den ersten Sack - von dem habe ich noch nicht mal 1/4 bis jetzt verbraucht - im Februar bei den Amazonen bestellt. Floragard bietet einige ihrer Produkte direkt ĂŒber Amazon an. Das 100 Liter-Gebinde kostet noch immer 16,99 EUR. Dann werden 3.- EUR Versandkosten berechnet, was fĂŒr 26 kg Gewicht recht gĂŒnstig ist. Wenn das so bleibt, gebe ich fĂŒr 3 SĂ€cke tatsĂ€chlich nur 60.- EUR aus. Ich hatte bei der Kalkulierung von 75.- EUR schon etwaige Preissteigerungen mitberĂŒcksichtigt. :cautious: FĂŒr 60.- EUR könnte ich aber genau so gut 2 225 Liter-Gebinde kaufen, was dann 450 Liter gegenĂŒber 300 Litern ausmacht. Bei den Versandkosten dĂŒrfte aber das 225 Liter-Gebinde deutlich höher liegen... Ich weiß gar nicht, ob DHL so einen Ballen ĂŒberhaupt noch befördert. Ich hab nĂ€mlich gerade mal etwas herumgegoogelt und da wird bei dem einen oder anderen Shop erwĂ€hnt, dass diese Gebinde per SPEDITION versandt werden! Na, dann gute Nacht! :dead:

Bevor ich bei Amazon bestellte, hatte ich noch telefonisch beim Raiffeisenmarkt in der Umgebung angefragt, ob sie TKS 2 da haben und in welchem Gebinde. Sie hatten GAR KEIN TKS 2 mehr vorrĂ€tig und konnten mir auch nicht versichern, dass sie es in absehbarer Zeit wieder anbieten wĂŒrden. :grumpy:
 
Sie hatten GAR KEIN TKS 2 mehr vorrÀtig
Wie Ă€rgerlich.. ich hatte GlĂŒck und hatte FrĂŒhzeitig zwei 225l Gebinde im Raiffeisen Markt geholt.

Lieferung fĂŒr die Menge liegt gerne Mal bei 50€ plus weil dafĂŒr ja oft eine Spedition benötigt wird. Also kann das doppelt teuer werden đŸ˜”â€đŸ’«

Wenn das fĂŒr dich eine Option ist, bei uns geben die MĂŒllentsorgungsstellen (AHE/EDG) regelmĂ€ĂŸig Kompost aus GrĂŒnschnitt kostenlos ab. Zwei 60l SĂ€cke pro Haushalt. Sogar verpackt 🙏
 
Warum bestellst du nicht direkt bei Floragard ich bekomme mein Chilisubstrat direkt von Floragard und das Versandkostenfrei nur mal so zur Info
 
Warum bestellst du nicht direkt bei Floragard ich bekomme mein Chilisubstrat direkt von Floragard und das Versandkostenfrei nur mal so zur Info
Ich war schon mal auf der Website von Floragard und hab da herumgestöbert... Dass ich ĂŒber die Amazonen bestellt habe, liegt irgendwie daran, dass @ToTy mir geschrieben hat, dass sie ebenda einen 100 Liter Sack Floragard TKS 2 bestellt hĂ€tte fĂŒr nur 3.- EUR Porto. Sind dann 19,99 EUR zusammen. :shamefullyembarrased:

Hab vorhin noch mal bei Floragard vorbei geschaut. Okay, TKS 2 100 Liter fĂŒr 22,99 EUR inkl. Versandkosten (innerhalb Deutschlands). Dann tut sich zwischen Amazon und Floragard direkt nicht wirklich viel. Der 225 Liter-Ballen wird aktuell anscheinend nur als Palette mit 15 Einheiten verkauft... 499,99 EUR! Ja, gut, 3375 Liter wĂŒrden fĂŒr mich locker ZEHN JAHRE reichen. Ich weiß gar nicht, ob ich ĂŒberhaupt so lange leben werde... ;)
 
Jaaaa... bei dem 225 Liter-Gebinde kommt man preislich am besten bei weg. :( Ich hab den ersten Sack - von dem habe ich noch nicht mal 1/4 bis jetzt verbraucht - im Februar bei den Amazonen bestellt. Floragard bietet einige ihrer Produkte direkt ĂŒber Amazon an. Das 100 Liter-Gebinde kostet noch immer 16,99 EUR. Dann werden 3.- EUR Versandkosten berechnet, was fĂŒr 26 kg Gewicht recht gĂŒnstig ist. Wenn das so bleibt, gebe ich fĂŒr 3 SĂ€cke tatsĂ€chlich nur 60.- EUR aus. Ich hatte bei der Kalkulierung von 75.- EUR schon etwaige Preissteigerungen mitberĂŒcksichtigt. :cautious: FĂŒr 60.- EUR könnte ich aber genau so gut 2 225 Liter-Gebinde kaufen, was dann 450 Liter gegenĂŒber 300 Litern ausmacht. Bei den Versandkosten dĂŒrfte aber das 225 Liter-Gebinde deutlich höher liegen... Ich weiß gar nicht, ob DHL so einen Ballen ĂŒberhaupt noch befördert. Ich hab nĂ€mlich gerade mal etwas herumgegoogelt und da wird bei dem einen oder anderen Shop erwĂ€hnt, dass diese Gebinde per SPEDITION versandt werden! Na, dann gute Nacht! :dead:

Bevor ich bei Amazon bestellte, hatte ich noch telefonisch beim Raiffeisenmarkt in der Umgebung angefragt, ob sie TKS 2 da haben und in welchem Gebinde. Sie hatten GAR KEIN TKS 2 mehr vorrĂ€tig und konnten mir auch nicht versichern, dass sie es in absehbarer Zeit wieder anbieten wĂŒrden. :grumpy:
Mal eine ganz blöde Frage: Worin unterscheidet sich denn "alte Erde" von "neuer Erde"? Doch IMHO nur durch den DĂŒnger, oder? Daher meine Frage: Was spricht gegen die Verwendung alter Erde, vielleicht vermischt mit neuer, oder eben mit frĂŒheren DĂŒngerbeigaben?
 

ZurĂŒck
Oben Unten