Rund um den Garten mit Chilis 2021


trekkinggips

Helmbefreier
Beiträge
8.220
Super Tomatenliste Werner :) Viel Spaß mit den vielen Sorten. Und tolle Kakteen hast du da auch stehen. :thumbsup:
 

Echeveria

Tageslichtler und Beetanbauer.
Beiträge
13.470

Echeveria

Tageslichtler und Beetanbauer.
Beiträge
13.470
Huhuu, ich mal wieder.

Alles wächst eher stockend, da viel zu kalt für diese Jahreszeit. Der Regen passt schon, ist aber immer noch zu wenig. Die Tomis, Chili & Co und sonstiges Grünzeug sind schon mindestens zwei Wochen durchgehen draußen. Davor war raus und rein angesagt.

Die Tomis sind ordentlich zurück. Die sollten um diese Zeit wesentlich größer sein und die Meisten sollten auch schon blühen. Vorteil, mehr abhärten geht nicht. In ein paar Tagen kommen die dann ins Beet. Einen Neuzugang habe ich noch zu melden, eine Ampeltomate namens ‘Brasil Tom Gold‘.


Hier meine Chilis, milde und etwas schärfere und noch dabei, links, ne Pepino.


Blumige Grüße in die Runde...eine Flockenblume.
 

trekkinggips

Helmbefreier
Beiträge
8.220
Schön siehts aus. Deine Tomis sind immer noch größer als meine :D
Und ich habe sie am Samstag ins Beet gepflanzt, ob die so glücklich darüber sind...? :shifty:
 
Zuletzt bearbeitet:

baum89

Jolokiajunkie
Moderator
Beiträge
3.150
Das lässt sich doch sehen Werner! Bei mir steht auch alles draußen. Durch den stetigen Wind, gibt das hoffentlich stabile und robuste Pflanzen.

Grüße aus Otzberg!
 

Echeveria

Tageslichtler und Beetanbauer.
Beiträge
13.470
ins Beet gepflanzt, ob die so glücklich darüber sind...?
Da müssen die nun durch. Von der Temp her geht es ja noch. Soo empfindlich sind die Tomis ja dann doch nicht. Na gut, das Wachstum hält sich dabei aber doch in Grenzen. Regen macht ihnen auch noch nix aus, die Fäule schlägt erst später im Jahr zu. Wird schon werden.

meine hat der letzte Sturm am Wochenende hingerichtet...
Was meinst Du damit? Das hört sich halt so an, als wenn die hinüber wären :depressed:
 

ToTy

Hobbygärtner
Beiträge
8.929
Das hört sich halt so an, als wenn die hinüber wären :depressed:
Ja leider durch den Sturmsind die total ausgetrocknet wurden, die Blätter alle welk. Sowas hatte ich noch nie erlebt. Manchmal bei straken wind habe ich es schon an Chiliblättern gesehen, das die Blätter regelrecht vom Wind ausgedörrt werden.

Aber es gibt noch die Reservepflanzen, klein aber die kommen dann nächste Woche nach draußen.
 

Echeveria

Tageslichtler und Beetanbauer.
Beiträge
13.470
Sowas hatte ich noch nie erlebt.
Ich auch noch nicht, Gottseidank.
es gibt noch die Reservepflanzen
Super. Bei mir wäre das ein Totalausfall, und ich müsste ein weiteres Jahr auf eigene Tomis warten.
Ich mag es mir gar nicht vorstellen.

Gestern sind Chili und Co ins Beet gewandert. Kaum fertig ist die Temp abgesackt, einhergehend mit starkem Wind.
Heute in der Früh ebenfalls noch ordentlich windig. Ich habe mich zwar etwas gesorgt, aber es ist alles gut gegangen.



Blumige Grüße in die Runde von einer Echeveria sp. ;)
 

Oben Unten