Salatwuchs?


jalapa

Chiliverrückte und Ex-Capsaicinmemme
Beiträge
1.613
Bei näherer Betrachtung meiner RBBs habe ich festgestellt, dass einer der Keimlinge komisch aussieht. Ist das der gefürchtete Salatwuchs? Hier mal ein paar Bilder vom Sorgenkind:



So sieht einer der anderen RBB-Keimlinge aus:

Was meint Ihr? Salatwuchs?

Wenn es Salatwuchs ist: Würdet Ihr den Keimling weiterziehen oder entsorgen?
Wisst Ihr, welche Ursachen solch eine Wachstumsstörung hat? Ist das genetisch bedingt oder ein Virus?
 

jalapa

Chiliverrückte und Ex-Capsaicinmemme
Beiträge
1.613
Was ist denn das?
Ich habe hier mal darüber gelesen, und wenn ich mich richtig erinnere, ging es um Rocotos. Die Pflanzen sind nicht normal gewachsen, sondern hatten das Aussehen eines Salatkopfes. Ich mache mich gleich mal auf die Suche nach dem Faden. Vielleicht habe ich die Bezeichnung auch verwechselt und es hieß anders. :unsure:
 

jalapa

Chiliverrückte und Ex-Capsaicinmemme
Beiträge
1.613
Danke Babsi für die Auflösung des Rätsels! :)
Ich habe noch zwei andere, die sich vollkommen normal entwickeln. Ist also alles im grünen Bereich.
 

Patrick83

Dauerscharfesser
Beiträge
722
@Jolokiachello
Die sah von Anfang komisch aus.
Anders, als die 2 "normalen" RCC Pflanzen.
Umgetopft wird sie nicht, das wäre eigentlich eine Abgabe-oder-Entsorgen-Pflanze.
Aber ich werde sie aus Interesse noch behalten :)

Gibt's den Salatwuchs eigentlich nur bei C. pubescens?
Und schmecken die dann auch nach Salat?:D
 

wemu

Jalapenogenießer
Beiträge
283
Eine meiner beiden Rocoto gelber Riese behält ihre eigenartige Wuchsform weiter bei.
Der Stamm ist irgendwie doppelt so breit und eher rechteckig als rund.153184
Ich denke es ist Zeit sie zu entsorgen?
153183

153185
 

Jolokiachello

Chinensen Verdampfer
Ehrenmitglied
Beiträge
4.776

alfiwe

Garagen Anzieher
Beiträge
1.670
Ich würde mal etwas Blätter entfernen.
Dann sehen vieviele Triebe oben kommen.
dann gibt es halt anstatt einer mehrere Verzweigungen.
ich sehe da Knospen.
Nur wenn keine Knospen kommen entsorgen.

Ich hab das auch an Annuum. Ich lass die Machen.
Die letztjährigen der Art haben sehr gut getragen.

 
Zuletzt bearbeitet:

wemu

Jalapenogenießer
Beiträge
283
Ich würde mal etwas Blätter entfernen.
Dann sehen vieviele Triebe oben kommen.
dann gibt es halt anstatt einer mehrere Verzweigungen.
ich sehe da Knospen.
Nur wenn keine Knospen kommen entsorgen.

Ich hab das auch an Annuum. Ich lass die Machen.
Die letztjährigen der Art haben sehr gut getragen.

Knospen hat sie fast so viele wie diese verrückten Triebe.
OK, werde sie mal großzügig auslichten und dann abwarten was sie macht.
Ungewöhnlich finde ich auch den breiten Stamm, der sieht so ähnlich aus wie bei den 3 Lombardi Pflanzen die Du kürzlich auf einem Foto gezeigt hast!
Meine 2. Pflanze dieser Gelben Riesen wächst völlig normal.
Beide Pflanzen hatten übrigens als Keimlinge zusammen geklebte Keimblätter!
 

Oben Unten