Seltene Tomatensorten, kostenloses Saatgut bekommt ihr hier


Bonda Ma Jacques

Jalapenogenießer
Beiträge
206
Brief 2 ist auf dem Weg zu mir...
Montags kriegen wir eher selten Post und wenn das hier so weiter schneit, dann
bin ich mir nicht mal sicher, ob der Postbote uns jemals wieder findet.
Der Garten is schon mal wech....:wideyed:
Vermutlich muss uns ein Lawinensuchtrupp ausgraben.
Sch....Wetter! Ich hau mich jetzt dann mit einer Frühjahrsausgabe einer Gartenzeitschrift
aus dem letzten Jahr auf's Sofa und blende das weisse Inferno einfach aus:(
 

Bonda Ma Jacques

Jalapenogenießer
Beiträge
206
wie sieht's denn bei euch so aus?
hier im niederbayerisch-oberpfälzer-oberbayerischen Grenzgebiet hört es einfach
nicht auf zu schneien!!! Der Schnee ist schwer und pappig. Sogar die Voliere hat ein "Dach"
und muss nachher abgekehrt werden, damit sie nicht einbricht. Das Zeugs bleibt sogar auf
dem Gitter liegen. Die Äste der Bäume sind voller als voll und ich wundere mich direkt ein
bisschen, dass die Feuerwehr noch nicht alarmiert wurde wegen "Baum über der Straße" oder
"Baum auf Stromleitung". Letzteres, samt Stromausfall, nehmen wir aber gerne auch erst am Abend,
wenns eh stockfinster ist und du dann hier am Rande der Zivilisation mit längerer Dauer schon mal die Orientierung verlierst, wo denn nun vorne und hinten ist.....Bayernwerk sei Dank.:depressed:
 

Kage

Jalapenogenießer
Beiträge
203
Also falls noch etwas übrig ist wäre ich auch interessiert. Hatte aber noch keine Tomaten wenn ich ehrlich bin... Habe vor Ketchup oder BBQ Sauce zu machen falls nichts mehr da ist muss ich einen Empfehlungsthread auf machen
 

Kage

Jalapenogenießer
Beiträge
203
Finde es mal wieder sau cool das so das Saatgut verteilt wird!:thumbsup:
Vor allem wenn man so dabei helfen kann Sorten wieder zu kultivieren oder vor dem Aussterben zu retten.
Deswegen sag ich auch schon mal Danke an alle und vor allem an die anonyme Spenderin:happy:
 

natn-natn

Jalapenogenießer
Beiträge
288
Hallo allerseits,
Ich muss mich erstmal entschuldigen, der Brief war bei mir mit den Papierkram irgendwie untergegangen, ich weiß jetzt gar nicht genau wann er angekommen ist. Aber ich habe ihn gerade fertig gemacht und er wird heute Abend noch zur Post gehen, an @Riotcrew .
Die Paragon Samen habe ich vollständig entnommen, waren nur noch 2 Korn.

Vielen Dank für diese Aktion und dass bis jetzt alle so toll mitgewirkt und sparsam entnommen haben, um möglichst viele User daran zu beteiligen.
 

Günter

Globaler Moderator
Beiträge
17.326
Vielen Dank für diese Aktion und dass bis jetzt alle so toll mitgewirkt und sparsam entnommen haben, um möglichst viele User daran zu beteiligen.
Das kann ich nur voll unterstützen und mich auch bedanken, wie diszipliniert bei der Saatgutentnahme vorgegangen wurde. :thumbsup:
Jeder hat nur soviel entnommen, wie er braucht, damit möglichst jeder etwas abbekommt. KLASSE! :happy:
Das zeichnet die Mitglieder dieses Forums aus.
 

afterburn

Jalapenogenießer
Beiträge
190
Ich finde solche kommunistischen Ansätze genial und würde sehr gerne mitmachen! Die Sorten lesen sich extrem interessant!

Vielleicht verhütet ja jemand in der kommenden Saison und wir haben demnächst sortenreines Saatgut für einen neuen Rundbrief :happy:

Feine Sache und tolles Forum!
 

natn-natn

Jalapenogenießer
Beiträge
288
Mir hat eine sehr erfahrene Dame mal empfohlen pflanzenvlies zu holen und einem ganzen Zweig in diesem Fließ einzuholen, dann wäre der Erfolg um ein Vielfaches auf wahrscheinlicher darf eine Blüten oder feine Astspitzen sehr empfindlich sind.
 

Oben Unten